Zuchtjahr 2013 - wie läufts bei Euch?

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Aktuell 4 Zww Blau die anfangen die Augen zu öffnen. Juhuuu das sind meine allerersten. Habe diesen Farbschlag dieses Jahr erst begonnen. Die rexzww siam blau folgen hoffentlich morgen da heißt es Daumen drücken, weil Erstlingshäsinnen. Die roten Zww werden jetzt belegt. Wir bleiben gespannt.


  • Meine damen sind zickig aber nicht hitzig, die hängen auf den armen Rammlern und besteigen die und die Jungs suchen nur das Weite.... :rolleyes: 8|

  • Juhuu!!! Die ersten Sachsengoldjungtiere liegen im Nest! :thumbsup:
    Habe 5 Stück gezählt, bin mit aber nicht 100% sicher, da ich die Häsin dann auch nicht weiter stören wollte.


    Bin schon die ganze Zeit dabei 2 weitere Häsinnen decken zu lassen.
    Aber die Damen wollen beide nicht. ;(

  • Guten Abend,


    also meine Häsinnen sind grade echt wild.


    Ich hoffe, das meine Junghäsin bei dem Wetter endlich mal tragend wird.
    Ihre zickige Seite hat sie abgelegt und hat sich heute anstandslos decken lassen. Das ist aber auch schon der 3. Versuch mit ihr und diesmal einem anderen Rammler.


    Ansonsten liegen schon drei Dreifarben-Schecken-Rexe im Nest. Zwei japanerfarbige und eine sehr stark und vor allem gelb gepunktete Schecke mit weißer Schnautze - grrrrrr.


    Viele Grüße

  • Sowas hatte ich noch nicht!!!
    Der dritte Wurf eben entsorgt. :thumbdown:
    Ist das normal bei den Kleinwiddern? Bei den Großen gab es ja auch mal kleine Probleme, nur was mit den Kleinwiddern abgeht schlägt alles.

  • Meine Widder-deutsche Riesenschecke-Häsin hat gestern Nacht von meinem ehemaligen deutschen Widder einen wunderschönen Wurf ins Nest gelegt: 2x silber-weiß Mantelschecke, 2x wild oder schwarz, 1x sind die Gene der Riesenschecke durchgekommen, 1x schwarz-weiß Mantelschecke mit gleichviel Anteil an schwarz und weiß und dann noch einmal Schecke in silber-weiß.
    Würde mich freuen, wenn ihr in den nächsten Tagen mal auf meiner Homepage vorbeischaut. Ab Donnerstag werden die ersten Bilder von den Kleinen draufsein.
    Außerdem bin ich dran, mein Hasenkaninchen(rotbraun) mit meinem wildfarbenen Mischlingsrammler zuverpaaren. Sie sind jetzt ca. 2 Tage zusammen, bis jetzt verweigert sie sich noch, habe das Gefühl sie ist schon tragend, lasse sie aber noch 5 Tage zusammen. Hoffe es kommt was raus, denn ab April ist der Rammler nicht mehr da, rauskommen könnten wild, rotbraun, gelb, rot, schwarz und vielleicht sogar thüringer.
    Meine weiße Neuseeländer-weiße Wiener-Häsin mit meinem schwarzen Mischlingsrammler, dabei könnten rot, gelb, thüringer, schwarz und wild fallen. Ich hoffe es fällt auch mal weiß, es wird aber eher wild fallen.
    Außerdem möchte ich noch meine thüringerfarbene Mischlingshäsin mit meinem roten Mischlingsrammler verpaaren. Fallen könnten rot, gelb, schwarz, wild und thüringer, hoffe es fallen mehr rote, gelbe und thüringerfarbene.
    Dann noch meinen Dalmatiner-Rex mit meiner weißen Neuseeländer-weißen Wiener-Häsin, fallen werden Punktschecke in wild-weiß und wild. Hoffe auch weiß.
    Dann den Dalmatiner-Rex mit meinem Hasenkaninchen(rotbraun), ich weiß nicht was fällt.
    Außerdem bekomme ich dieses Jahr, wenn alles glatt läuft, eine Rex-Häsin als Königsschecke und 2 deutsche Widder in thüringer und noch einer anderen farbe. Dann werde ich neben der Mischlingszucht auch noch deutsche Widder in thüringer und blau WO züchten.

  • Ich erwarte morgen einen Wurf MW havanna, die Dame schiebt zwei Kugeln seitlich durch die Gegend, als wollte sie als Hängebauchschwein durchgehen.
    Ansonsten habe ich die letzten Tage ziemlich viele Häsinnen zum Rammler gesetzt und es haben sich auch einige decken lassen. So hoffe ich auf Ende Februar/Anfang März auf den großen Schwung voller Nester.


    Viele Grüße,
    Yvonne

  • Hallöchen!


    Ich habe vorgestern noch einen Wurf MW schwarz bekommen. 2 sind schon hinne. Eines am Tag der geburt. eines gestern.


    Die wiener machen mich wahnsinnig... tut sich auch nix gescheites. Aber den würfen, die da sind gehts zumindest gut.


    Und unser Mariechen (MW) lässt sich decken, wird aber nicht tragend!

  • Erfolgsmeldung bei meiner Meissner Häsin mit 'Hängebauchschweinkostüm' : Verkleidung abgelegt ( Aschermittwoch ist doch erst nächste Woche ?) , dafür nun 12 Junge im Nest.
    Irgendwie meinen es die meisten meiner Häsinnen immer zu gut und schaufeln alle Einstreu, die sie in ihre Box finden können aufs Nest... ( Trotz Wufbox....) Die 12 zu finden, war heute wie Ostereiersuchen...
    Mal sehen, wie es weiter geht...


    Viele Grüße,
    Yvonne

  • Hallo,
    bei meinen tut sich nun endlich auch etwas. Bei den Zwergwiddern, wildfarben sind zumindest 2 Häsinnen tragend, die 3. im Bunde hat sich gestern netterweise einmal decken lassen.
    Bei den Kleinwiddern ist momentan noch nix Erfreuliches zu berichten. Die beiden Damen haben keine Lust, so sehr sich der gute Herr Rammler doch bemüht...stupst sie an, setzt sich drauf, die beiden Damen lässt das alles kalt...man wird sehen!


    LG
    Kathi

  • Satin, Satin und noch mehr Satin... gestern kamen mit Wurf Nummer 3 nochmal 5 dazu... Die aeltesten (F2 Satin x Rex) rennen seit heute morgen im Stall rum. Muss mal im ordentlichen Licht gucken, wie viel zu sehen ist. Sie sind auf jeden Fall nicht so stumpf in Fell wie die F1 Mutter, ein bisschen Glanz ist schon da.


    Aber meine Riesinnen... immer noch gar nichts X(

  • Bei uns ist es bescheiden, fing an am 1.02. eine hell silber FbZw Häsin 3 junge 2 leben noch danach ging es Schlag auf Schlag, die nächste silberne 3 Junge tot,
    2 FbZw feh farbig je 3 Stück tot , die Zwerg satin in rot gestern 3 Stück tot und dann noch die Hermelin Häsin, 5 Stück auch tot. Bin immer total traurig, wenn ich diese kleinen Geschöpfe entsorgen muß, es ist zum Mäuse melken :( Gebe aber die Hoffnung nicht auf, am 16.02 müssen auch noch welche werfen.

  • Das tut mir so leid dass es bei euch allen nicht so rund läuft. Da schäme ich mich schon fast von meinen Würfen zu erzählen :(


    Bei mir sinds im Moment 23 Deilenaar Jungtiere und 2 Farbenzwerge die alle schon die Wlet unsicher machen. Bei den Farbenzwergen sind noch5 Häsinnen tragend.

  • Hallo,
    bei mir läuft es auch ganz bescheiden. Da ich auf Grund meiner Stallanlage auf Kleinchin umgestiegen bin, war ich sehr
    gespannt auf die ersten Würfe. Leider alle 3 Würfe verworfen, nicht angenommen oder im Stall verteilt. Also kein guter Start.
    Alle 3 gleich wieder zugelassen, wenns auch wieder nicht klappt muss ich sehen, ob ich aus einer anderen Zucht noch eine Häsin bekomme.
    Schöne Grüße
    Peter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!