Beiträge von Kathi

Werbepartner

Ohne_Titel_1

    Unsere Facebook-Seite und unsere Website sind online!

    Liebe Züchterinnen und Züchter, liebe Freunde der Rassekaninchenzucht,


    eigentlich wollten wir Euch diese Seite persönlicher präsentieren, u.a. in Dortmund auf der Tagung der Landesclubvereinigung der westfälischen Rassekaninchenzüchter. Doch leider wurde die Tagung wegen der Corona-Krise abgesagt. Wir wollen uns jedoch nicht von Corona abhalten lassen in die Zukunft zu schauen und möchten Euch nun auf diesem Wege unsere neue Facebook-Seite und unsere Website zur 33. Landesclubschau der Landesclubvereinigung westfälischer Rassekaninchenzüchter vorstellen.


    Wir sind guter Hoffnung, dass sie gemeinsam mit der 1. Allgemeinen Ostwestfalenschau, der Kreisschau des Kreisverbandes der Rassekaninchenzüchter Gütersloh und der Lokalschau des RKZV W221 Schloß Holte-Stukenbrock e.V. vom 18. bis 20. Dezember 2020 in der Ostwestfalenhalle in Verl-Kaunitz, stattfinden kann.


    Die Initiatoren dieses Großereignisses der westfälischen Rassekaninchenzucht sind der Rex-Club W664 Porta Westfalica und der Rassekaninchenzuchtverein W221 Schloß Holte-Stukenbrock e.V..


    Weitere Informationen zu unserer Schau findet Ihr unter: https://www.lcs2020.de/

    Oder bei Facebook!


    Auch die Anmeldepapiere sind dort schon für Euch hinterlegt. Alle Züchter, die im ZDRK organisiert sind, können an der 1. Allgemeinen Ostwestfalenschau teilnehmen.So können auch Züchter außerhalb des Kreisverbandes Gütersloh die Schau beschicken. Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen.


    Wir wünschen Euch eine erfolgreiche Zuchtsaison mit vielen Jungtieren und hoffen, dass wir Euch im Dezember eine gelungene Schau präsentieren können. Bleibt gesund!


    Euer Web-Team

    der 33. Landesclubschau Westfalen und

    der 1. Allgemeinen Ostwestfalenschau

    Da müsste ich mal gucken, ob es ein Plugin für Barrierefreiheit gibt.


    LG

    Kathi kannst du vielleicht mal noch ein,zwei zusätzliche Style einstellen? Ich denke da grad an Leute die noch mit kleinen Bildschirmen arbeiten.....


    LG Kai

    Hallo Kai,


    das Forum ist responsive, dass heißt es ist für alle Ausgabemedien optimiert.

    Wenn Du Dein Browserfenster mal verkleinerst und die Breite mal hin und her schiebst, dann siehst Du, wie alles sich anpasst.


    LG

    Kathi

    Unbenanntes Dokument

    Kaninchen-Auktion 2018/2019 - Schnell sein lohnt sich ;-)

    Liebe Kaninchenfreunde, gerade ist Weihnachten zuende und wir haben schon die nächste Aktion für Euch am Start. Der Landesverband der Kaninchenzüchter Sachsen-Anhalt hat eine Überraschung für die nächsten 5 Auktionsteilnehmer, die ein Kaninchen spenden und zur Auktion einstellen. Also ran an die Fotoapparate und an die Tasten und los gehts. Hier der Links zur Auktionsplattform: http://www.kaninchenversteigerung.de/Auktion/index.php Mehr Infos und was es genau für die nächsten 5 Auktionsteilnehmer gibt, erfahrt Ihr im Video. Wir danken dem LV der Kaninchenzüchter Sachsen-Anhalt für diese tolle Unterstützung. Danke!!!!

    Gepostet von Rassekaninchenzuchtforum am Samstag, 29. Dezember 2018

    Hallo Peter,


    gut ich hab ein wenig nachgebessert. Die vorbeugenden Maßnahmen stehen eigentlich in den Fachberichten, aber ich habe es nun als Unterpunkt mit in die Kurzbeschreibungen rein genommen. Auch die Gruppenhaltung habe ich erwähnt, aber ich schätze die meisten Züchter halten ihre Tiere immer noch in klassischen Boxen und da ist erst einmal dran zu arbeiten, dass sie auch groß genug sind.


    LG
    Kathi

    Hallo,
    seit heute hat der Kreisverband der Rassekaninchenzüchter Gütersloh e.V. endlich wieder eine neue Homepage. _party_



    Alle Informationen und Termine rund um unseren Kreisverband werden dort nun wieder veröffentlicht - responsive und auch für Mobilgeräte geeignet.
    Wir würden uns über Euren Besuch sehr freuen.





    Hier geht`s zur neuen Website:





    https://www.rassekaninchenzuechter-guetersloh.de/home/





    LG


    Kathi

    Hallo,


    es ist mehr oder weniger unwillkürlich etwas eingeschlafen, da hast du Recht. Wir haben uns die letzten Male wirklich einige Seiten aus den Fingern saugen müssen und viel suchen müssen, damit wir überhaupt eine Seite fanden, die der Homepage des Monats auch würdig ist.


    Auch die Resonanz zur Wahl der HpdM war mal besser. Die Freude und Spannung mit der die Wahl mal in der Züchterwelt erwartet wurde, ist irgendwo verschwunden.


    Noch ein Punkt, wäre, dass ich beruflich und privat sehr eingespannt war und es zumindest im Augenblick auch noch bin. Aber wenn gute Seiten vorgeschlagen werden würden, dann würden wir das im Team sicherlich hinbekommen, eine neue Wahl auf die Beine zu stellen.


    Wenn ich nun für das gesamte Team sprechen darf: Schickt uns Vorschläge für die HpdM. Die Seiten sollten aktuell und informativ sein, gern neu und mit dem gewissen Etwas. Dann können wir auch weiter machen.


    Lg
    Kathi

    Ich sehe ein helles Licht am Horizont, so in ca. 4 km Luftlinie.... was das wohl ist? _engel_


    Egal, aber Widder sind auch Kaninchen und ich finde das jetzt nicht gut, dass die hier so dermaßen diskriminiert werden. Also wirklich, sowas geht doch nicht, junge, junge, junge... :P
    Wie wäre es mit einem schönen Schaubericht von einer Landesschau deiner Wahl, Thomas, den du dem Forum sponserst? Mit hübschen Widderfotos.... _horse_
    So als Sozialstunden?



    LG
    Kathi








    Lokalschau des
    Rassekaninchenzuchtvereins W221 Schloß Holte- Stukenbrock e.V.


    Am 08. Und 09. Oktober 2016 findet wieder einmal die alljährliche Lokalschau des Rassekaninchenzuchtvereins W221 Schloß Holte- Stukenbrock e.V. in der Schützenhalle Liemke statt.

    Der Stukenbrocker Kaninchenzuchtverein lädt alle Kaninchenfreunde und Kaninchenzüchter herzlich dazu ein, seine Schau zu besuchen.

    Für das leibliche Wohl wird bestens mit warmen und kalten Speisen und Getränken gesorgt.


    Darüber hinaus gibt es wieder eine große Tombola für Groß und Klein mit tollen Preisen. Die Eröffnungsfeier findet am Samstag, den 08.10.2016 um 15:00 Uhr statt.


    Anschließend wird die Schau, welche mit ca. 215 Rassekaninchen aus verschiedenen Rassen- und Farbenschlägen bestückt wird, offiziell durch Herrn Hubert Erichlandwehr, dem Bürgermeister der Stadt Schloß Holte- Stukenbrock, eröffnet.


    Der Verein freut sich über viele Besucher.


    Weitere Infos zur Schau gibt es wie immer unter: http://www.kaninchenzuchtverein-stukenbrock.de


    Ausstellungslokal:
    Schützenhalle Liemke
    Liemker Straße 32
    33758 Schloß Holte- Liemke


    Katharina Halter, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

    Hallo Manfred,


    ein Restrisiko ist leider immer da. Wenn das Immunsystem eines Tieres nicht in Ordnung ist, kann es sich auch mit Impfschutz anstecken. Allerdings ist der Verlauf dabei stark abgemildert.
    Das Risiko ist auch vorhanden, wenn wir auch nur eine Schau besuchen oder eine Mücke Zuhause im Stall ein Tier mit dem Erreger infiziert. Fakt ist jedoch, dass du mit dem Impfschutz von Filavac besser geschützt bist, als jemand der doppelt mit den deutschen Impfstoffen geimpft hat.


    LG
    Kathi

    Hallo,


    dieses Jahr steht mein Garten voll auf Lokalschaudeko ;-)


    Hab Kürbisse ausgesät und diese wachsen nun sehr schön und werden dann unsere Ausstellungshalle im Oktober schmücken.
    Der dicke Atlantic Giant hat nun einen Umfang von 150 cm und wiegt gut 30 kg. Ich denke der wird die 50 KG noch überschreiten.
    Mittlerweile nehmen die Pflanzen (Hokkaido, Bischoffsmütze, Atlantic Giant und Moschus) eine Fläche von 20 m2 in Anspruch.
    Eigentlich wollte ich meine Sonnenblumen noch als Deko opfern, aber die stehen nun bei 3,50 m in voller Blüte und werden im Oktober wohl verblüht sein.


    Ansonsten habe ich noch jede Menge Kräuter gepflanzt, wie Basilikum, Thymian, Bohnenkraut, Estragon, Zitronenmelisse, Rosmarien, Oregano, Schnittlauch, Petersilie, Liebstöckel und Currykraut.
    Meine Gartenapotheke stimmt _daumenhoch_


    LG
    Kathi

    Hallo,


    ich will hier ja niemanden in Schutz nehmen, aber wir wussten alle, dass das RHDV-2 - Virus auf dem Weg zu uns ist. Erst war es in Frankreich und nun ist es hier hochgezogen, was absehbar war.
    Die "von Oben" können im Prinzip nichts dafür, denn die Züchter müssen selbst einen Tierarzt aufsuchen zum Impfen.


    Wenn es etwas Neues gab, wurde auch immer informiert. Sei es in der Fachpresse oder direkt auf der ZDRK-Seite. Auf jeden Fall ist es nichts Neues. Die neuen Impfstoffe sind auch im Ausland noch nicht allzu lange auf dem Markt und es ist eben unsere Bürokratie hier in Deutschland, dass alles einfach immer und überall erst durch zig Instanzen durch muss, um dann letztendlich anerkannt zu werden.


    Wir haben in unserer Gegend alle schon im letzten Jahr doppelt mit Cunivak geimpft, da das empfohlen wurde. Da gab es in jeder Ecke Gebrüll, dass ja nur einmal Impfen gegen die klassische RHD genügen würde und die doppelte Impfung zu teuer wäre. Als es dann knallte und die RHDV-2 sich ausbreitete rannten alle los, um dann doch doppelt zu impfen. Das Ende vom Lied war, dass der Impfstoff aufgebraucht war.


    Der ZDRK hat alle informiert und es ist halt Ländersache, die Genehmigungen für einen ausländischen Impfstoff einzuholen. Darum wurde ja auch informiert, dass die Kreisverbände das managen sollen. Aber man hört immer noch, dass einige es nicht begriffen haben, dass die Seuche den gesamten Bestand bei Nichtimpfung ausrotten kann. Viele impfen erst, wenn es dann schon in der Umgebung ist.


    Darum müssen sich auch einige selbst an die Nase packen. Selbst bei Züchtern, die eine Grundimmunisierung durchgeführt haben, ist es aufgetreten, aber die starken Tiere haben es unbeschadet überstanden. Man sagt nicht umsonst "Nur die Harten kommen in den Garten".


    Momentan ist Cunivac wieder verfügbar und ich rate immer noch allen, die Grundimmunisierung durchführen zu lassen. Das heißt, nehmt die 3,50 € je Tier in die Hand und impft erstmal doppelt im Abstand von 3 Wochen mit Cunivak oder Rika- Vacc. Es wird niemand kommen und Euch sagen, dass es eine Sammelimpfung mit so und soviel Dosen vom ZDRK aus gibt. Denn denen sind die Hände gebunden. In so einer Situation muss jeder Züchter schauen, wie er seine Tiere optimal schützt.


    Auch wenn ERAVAC gegen RHDV-2 im Oktober auf dem Markt ist, wird es unter Garantie zu einem Engpass kommen, denn jeder möchte schließlich auf einmal impfen, weil sie nun die Bombe haben platzen sehen. Eine Eindämmung der Seuche ist nur durch einen breiten Schutz möglich und da sollte man alle Möglichkeiten ausschöpfen, alleine schon zum Wohle der Tiere, denn ein Tod durch Erstickung ist bestialisch.


    LG
    Kathi

    Hallo,


    also das mit der Ansicht hat den Grund, dass das Layout einiger Berichte nicht responsive ist.
    Die HpdM habe ich zum Teil immer in ein responsives Layout eingepflegt. Das ist auf dem Handy z.B. in Ordnung.
    Probiert mal: Homepage des Monats Januar 2016


    Kai, du musst den Bildern CSS-Styles hinzufügen, dass sie z.B. 50% des Gesamtlayouts einnehmen dürfen. Die Tabellenbreiten müssen auch in % deklariert werden.


    Ich probiere gleich mal etwas, was vielleicht schnell mit ein bisschen Pfusch Abhilfe schaffen kann, ohne das Layout neu zu machen.


    Es ist auf meinem Iphone nämlich immer noch nicht besser.


    LG
    Kathi