Zuchtjahr 2013 - wie läufts bei Euch?

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Hi,


    der Preis ... das ist 'ne komische Geschichte. Warum sollte man 25 oder mehr Euro zur Behandlung eines Tieres ausgeben, dessen "gehandelter Wert", siehe die Preise in den Ausstellungskatalogen, von zehn bis 250 Euro reicht. Einer meiner chinfarbigen Rammler hat eine Tierarztrechnung von 140 Euro auf dem Buckel, die daraus resultierte, dass dem Herren zwei Abszesse in Golfballgröße jeweils links und rechts an der Flanke entfernt wurden. Woher diese kamen, keine Ahnung! Da war wohl der ideele Wert, dem ich dem Tier beigemessen habe ;) , bei weitem größer als der maximal zu erzielende Verkaufspreis; dieser lag bei seinen Halbbrüdern, ausgestellt in Oldenburg bei 50 Euro.


    MfG Manfred

  • Die erste der beiden Hermelin hat heute, Tag 31, abgelegt
    frühs waren es 2 (eins Zeigefingergröße, das andere kleiner Finger)
    Mittags nochmal 2 in obigem Größenunterschied - natürlich alle 4 hin (keines in dem schön dick gepolsterten Nest) ;(
    Hoffe morgen erwartet mich ein besseres Bild bei der Schwester (und einer ZwW Häsin)

  • Vorgestern ist ein Wurf Meißner Widder schwarz angekommen. Bis jetzt sieht alles sehr gut aus.
    Der andere wurf vom März ist heute tätowiert worden . Am Mittwoch erwarte ich noch einen Wurf, dann ist für mich auch erstmal Schluss.


    Viele Grüße Susi

  • Zuchtjahr 2013


    Wie jedes Jahr beginnt ein Zuchtjahr mit Hoffen und Bangen.
    Klappt die ausgesuchte Verpaarung, nehmen die Häsinnen auf? Wartezeit 30 Tage (+/-). Häsinnen werfen, ziehen aber nicht auf, oder die Wartezeit war umsonst, Häsin blieb leider leer.
    Der Züchter enttäuscht.
    Warum - wieso ? Lags am kalten Winterwetter, an unerfahrenen Häsinnen....woran?


    Doch dann wendet sich das Blatt, die Ställe füllen sich, der Züchter überglücklich.


    Resümee in unserem Stall am heutigen Tag:


    Gestern hat eine Zwergwidder wildfarben Häsin 7 Junge geboren, die andere heute 6. Bei den Zwergwiddern weiß kamen heute 3 Würfe, 2 mal 4 und einmal 5 Jungtiere.


    Insgesamt haben wir jetzt 4 Deutsche Kleinwidder (4 Monate alt), 18 Zwergwidder wildfarben und 25 Zwergwidder weiß RA. Zwei Zwerge grau sind noch tragend.


    Das Hoffen und Bangen hat sich gelohnt.


    lg Kirsten

  • Guten Morgen,


    die Zeit für Würfe passt, da ist es kein Wunder, dass die Ausfälle nur gering sind.


    Nach den ersten Würfen mit recht wenigen Jungtieren - 6/5/2/3 - habe ich die 4 Häsinnen abgespeckt und in Zuchtkondition gebracht -seit 5 Wochen kein kraftfutter, nur Frischgrün und Kräuter- , Ergebnis sind 4 Würfe gestern mit 9-8-8-7 , so passt das Ganze :)


    Hoffe die Aufzucht geht ebenfalls so problemlos....


    mfg Peter

  • Gestern der nächste Hermelin-Wurf für die Natur...


    Heute eine (laut Vorbesitzer) gute und erfahrene ZwW Häsin, 4 JT im Stall verteilt, eines verendet, die anderen 3 hab ich zu Haus unterm Rotlicht und hoffe dass sie die Nacht überstehen und ich sie morgen der Häsin zuführen kann


    Eine WW Häsin steht noch aus und dann wars das erstmal mit der "Vereinszucht"

  • Am Samstag kam unser 2. Burgunderwurf, die Häsin hat ein klasse Nest gebaut und alle Jungtiere lagen drin.
    Leider konnte ich noch nicht genau zählen, scheinen min. 4-5 Stück zu sein, evtl. mehr.


    Ein Sachsengoldjungtier ist leider letzte Woche noch verstoreben. ;(


    Somit sind es jetzt 3 Sachsengoldwürfe 5.5 und 2 Tote.
    Und 1 Burgunderbaby + 1 Wurf Burgunder.

  • Hi Lucky,

    Leider konnte ich noch nicht genau zählen, scheinen min. 4-5 Stück zu sein, evtl. mehr.

    Streiche das evtl., es sind mehr! 8) Bei meinen letzen Burgunderwurf haben Frau und Sohn die Nestkontrolle durchgeführt und voller Stolz fünf Junge vermeldet. Nun ja, ich habe fein die Klappe gehalten aber auf ihre Gesichter geachtet, als nach 3 1/2 Wochen neun Junge aus der Wurfkiste kamen! 8)


    Gut Zucht!


    Thomas

  • Warten wir es ab. :D
    Ich werd die Zahl schon irgendwann noch genau haben.


    Der erste Wurf der Häsin waren 7 Mischlinge - leider nicht ins Nest
    Dann hatte sie dieses Frühjahr 5 Mischlinge - alle super aufgezogen; für Verwandte als Schlachthasen zum selbstaufziehen
    Und jetzt haben wir ja endlich den Burgunderbock und einen reinrassigen Wurf :love:

  • Hallo,


    Darf nach zwei weniger schönen Würfen (ein Jungtier pro Wurf) nun endlich mal nen vierer oder fünfer Wurf vermelden.


    Bin leider momentan nicht zuhause und meine Freundin hat nur grob geschätzt was sich da im Nest bewegt.


    Nu is noch ein Mädel dran und dann is Pause bis Spätsommer.



    Gruß Flo

    Und dann diese Zweifel, ob ich der Bekloppte bin oder alle um mich herum...


    *..jetzt auch mit Kameraüberwachung _haue_

  • Heute morgen lagen im Nest der Japanerrex Häsin ca. 5-6 Jungtiere, jetzt fehlt nur noch 1 Wurf Luxrexe aber der kommt sicherlich heute Nacht.
    Dann war es das mit meinem 1 Zuchtjahr, von den Japanerrexen sind es ca 17-18 Jungtiere, der neue Wurf mit eingerechnet, ich bin damit sehr zu frieden, da wirklich einige gut gezeichnete Tiere mit dabei sind, denke 12 sind Ausstellungsfähig.

  • Die Jungtiere meiner Rex Hasin sind alle gut durchgekommen. Das komische bei dem Wurf ist das alle weiblich sind. Bei meinen Dt. Widder war die Zucht schwieriger, die eine Häsin bekam nur drei Jungtiere. Alle waren tot und überdurch groß, fast von riesig. die andere Häsin bekam 8 Jungtiere.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!