Beiträge von susi z.

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

    Hallo,
    bis jetzt habe ich einen Januarwurf mit 6 Jungtieren seit vorgestern einen Wurf mit mindestens 8 Kleinen , und einen Wurf erwarte ich in 2 Wochen.
    Die Zwergwidder- Angorahäsin hat tatsächlich 7 Junge, die sind jetzt 16 Tage alt. Sieht gar nicht so Schlecht aus in diesem Jahr.
    LG Susanne

    Vorgestern ist ein Wurf Meißner Widder schwarz angekommen. Bis jetzt sieht alles sehr gut aus.
    Der andere wurf vom März ist heute tätowiert worden . Am Mittwoch erwarte ich noch einen Wurf, dann ist für mich auch erstmal Schluss.


    Viele Grüße Susi

    Gestern waren 4 Jungtiere tot, die anderen 6 waren schon Samstag mogen kalt und im Stall verstreut. Ich hab die Häsin wieder decken lassen.
    Äußerlich waren sie unversehrt und für 6 Tage alte Jungtiere auch gut entwickelt.
    woran das wohl gelegen hat?
    Dies Jahr ist alles anders.


    LG Susanne

    Hallo,
    ich habe es mir auch bestellt. Danke für den Tipp.
    Am 20.+21. April findet wieder ein Fellnähkurs vom Landesverband in Büren- Siddinghausen statt, da habe ich scho nso einiges gelernt.
    Das ist mein Hobby für die Winterzeit, arbeite momentan an einem Teddy aus Rexfell.
    Und die Felle sammeln wir immer mit mehreren Züchtern , schicken dann alles gemeinsam zum Gerben.


    Viele Grüße
    Susanne

    Hallo,
    die sind ja wirklich allerliebst. Das die meine Zweitrasse werden das steht fest. Bei der Europaschau in Leipzig habe ich sie schon bewundert und war total hingerissen.


    Wie ist deine Nachzucht vom Wesen her so, Kai? Ich freu mich wenn ich bald mit der Zucht beginnen kann.

    Mit den Meißnern läuft es leider nicht so besonders dieses Jahr.


    Viele Grüße
    Susanne

    Hallo,
    das war heut wieder ein Schuß in den Ofen. Die Häsin hatte seit Tagen Blutungen, warf heut die Jungen zu früh und hat sie offenbar verfrühstückt. Ein viel zu kleines hab ich weggetan, es war eh tot. Schon das zwéite Mal. Na Ostern ist meine neue Häsin aus Bayern dran, bestimmt macht sie es besser. Und noch zwei sind tragend. Es muss doch so langsam mal was werden.


    LG Susanne

    Hallo,
    meine Bilanz bis jetzt: Vom 3. Wurf konnte ich ein kleines aufwärmen und es liegt jetzt bei einer weißen Häsin mit im Nest. Es schlägt sich bis jetzt wacker.Der Rest von den am montag geborenen Kleinen war leider schon kalt. Das ist mein einziges Jungtier bis jetzt. Traurig!!



    Grüße Susanne

    Übermorgen solllen meine beiden MW Damen werfen, sie haben schon ein wenig Wolle gerupft und ich habe ihnen Wurfkisten reingestellt. Bin sehr gespannt.
    Jetzt besitze ich insgesamt nur noch 4 Häsinnen und 2 Rammler, habe eben noch eine Häsin und einen Rammler abgegeben, heul.


    Auf das die Ställe sich wieder fülllen werden!


    LG Susi

    Hallo
    morgen kommt bei uns die Amtstierärztin. Und ich musste noch einige Angaben machen zur Art des Transportes, Name des Transporteures, die Tätos der Kaninchen und und.
    Ich konnte den Herrn am Telefon davon überzeugen, dass die Tiere geimpft sind und ich nicht mehr beim TA vorstellig werden muss. Wenn die Dame morgen vorbeikommt kann sie sich davon überzeugen dass alle gesund und transportfähig sind.
    Ich hoffe auch dass keiner auf irgendwelche anderen komischen Ideen kommt. Das ganze kostet übrigens so einiges hier in Bielefeld.
    Auf die Europaschau hab ich jedenfalls keine Lust mehrl


    Liebe Grüße
    Susanne

    Hallo,
    ich habe noch eine Häsin ungewollt tragend. Sie verliert seit ein paar Tagen immer mal einen Tropfen Blut hinten raus und gestern hab ich ein totes, unterentwickeltes Jungtier in der Köttelecke gefunden. Heute ist der eigentliche Wurrftermin. Sie frißt auch keine Pellets mehr,aber liebend gerne Grünes. Gestern habe ich ihr eine ganze Himbeerrute gegeben.
    Den letzten Wurf im April hat sie problemlos aufgezogen, den Wurf davor hat sie auch verworfen.
    Was könnte die Ursache sein?


    Viele Grüße
    Susi

    Hallo,
    ja klar, sie ist eine schwarze Häsin. Da geb ich dir recht , erstmal muß man in einem Farbenschlag Erfahrungen sammeln.
    DU sollteST sich beim Zuchtfreund Hase anmelden. Auch die Übernachtung (evtl) ist über ihn zu erfragen.
    Ich kann dir die Tel. per PN schicken.


    viele Grüße
    Susanne

    Und ich kann noch eine MW Häsin abgeben, sie ist vom Mai 2011 und ein liebes und zutrauliches Tier. Sie ist gut gesilbert und hat ein schönes Fell.
    Ich könnte sie auch nach Bobbenheim mitbringen.


    Gruß Susanne