Beiträge von Nicole B.

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

    Also wir haben einen goßen Garten, aber immer Pech das die Schnecken schneller sind wie wir mit Ernten. Wir haben sogar Hochbeete selbst dort krauchen sie rein. Das ist zum Haare raufen. _daumenrunter_


    Wir haben Fenchel, Staudensellerie, Rote Beete und Kräuter angebaut. Alles gut gewachsen, aber über die Hälfte konnten wir wegen den Schnecken wegschmeißen X(
    Am anderen Ende vom Garten haben wir Tombinapur, das können wir wenigstens verfüttern


    Lg
    Nicole

    Hallo,


    weiß jemand ob und wie sich der Graue Star vererbt?


    Habe einen Rexzwergwidder übernommen, der vorher in andere Zuchten war, dort war der Nachwuchs bislang unauffällig. Bei mir hatte er einen Wurf, Jungtiere unauffällig.
    Dann bekam der Rammler ( knapp über 1 Jahr) plötzlich den grauen Star, vom TA bestätigt.
    Der Rammler geht natürlich aus der Zucht, und seine Töchter sind in Liebhaberhände gegangen.


    Lg
    Nicole

    Hallo,


    kann mir jemand was zu kastanienbraune Lothringer erzählen? Viel habe ich hier in der Suchfunktion und auch im Netz nicht viel gefunden. Auch hier in unserer Gegend hab ich noch nie welche gesehen.
    Am Wochenende waren wir auf der BraLa in Paaren Glien und dort hab ich sie das erste mal gesehen und es war um mich geschehen. Auch mein Freund fand die so toll das wir beschlossen haben sie als 3. Rasse in unsere Zucht zu nehmen. Habe mich auch mit dem Züchter in Verbindung gesetzt, er hat seine Ausgangstiere aus Kassel mitgebracht.Ich glaube hier in Berlin/Brandenburg scheint es momentan noch der Einzigste zu sein. Noch jedenfalls, ich hab mich schonmal für 1,2 zum Hebst angemeldet :)
    Kann mir jemand noch mehr über die Rasse erzählen? Wie sind sie im allgemeinen vom Charakter her, wieviel werfen die Häsinnen so im Durchschnitt?
    Und suche dann noch einen blutsfremden Rammler, da meine die ich bekommen werde Halbgeschwister sind. Vielleicht auch 1,1



    Lg
    Nicole


    Hallo Claudia,


    wow, 15 Stück!!! Drück Dir die Daumen das es alle schaffen!


    Lg
    Nicole

    Hallo,


    habe in der Suchfunktion nichts zu dem Thema gefunden. Habe neulich einen älteren Züchter kennengelernt, der verfüttert seinen Kaninchen Teebeutel. Er trocknet die Beutel, macht die Metallklemme und Faden ab, schneiden den Rest klein und mischt sie ins Futter unter.
    Nun trockne ich auch meine Teebeutel, aber ich mach alles aus dem Papier raus. Noch bin ich am sammeln, hab noch nix verfüttert.
    Was haltet Ihr davon?


    Lg
    Nicole

    Thomas, die beiden Jungtiere öffnen grad die Augen, ich denke mal da passiert ni mehr. Die Häsin kommt nach der Aufzucht in den Topf. Und Timmy weiß schon wie ich es meine.


    @Timmy, ich würd eine Vollgeschwisterverpaarung machen, dann siehst Du gleich ob die Linie sauber ist oder nicht. Viel Glück :kissed:



    Lg Nicole

    Halo Cornelia,


    ich würde der Häsin nicht zu viel Petersilie füttern.
    Ich habe letztes Jahr mit der Zucht angefangen. Habe ausgestellt und einige Ausstellungen besucht und dort auch Tiere gekauft. Diese Regelung war mir auch nicht bekannt,habe mich damit auch nicht weiter beschäftigt. Ich persönlich, auch wenn es erlaubt wäre, würde ich niemals auf einer Ausstellung eine Häsin decken lassen. Weiß ich ob ich mir dann noch zusätzlich Geschlechtskrankheiten in den Stall hole?? Auf Ausstellungen sehen die Tiere meistens Top aus, aber kann man sich sicher sein wie die Hygiene in fremden Ställen sind?


    Lg
    Nicole

    Hallo,


    von meinem 5er Lohkaninchenwurf sind leider 2 übrig geblieben. Sie hatte kein richtiges Nest gebaut, da waren nächsten Tag 1 Tot und 1 warscheinlich aufgefressen. Hatte dann das Nest ausgebessert. Leider hat sie nach 4 Tagen noch eins angefressen, dann hat es bei ihr endlich Klick gemacht und kümmert sich jetzt um die 2 Übriggebliebenen.


    Lg
    Nicole