30.Bundesschau, Lob und Tadel

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Ich habe beide Schreiben gebeten sich auf einen positiven und einen negativen Punkt zu beschränken.



    Dann könnten jetzt wohl auch mal wieder ein paar gelöscht werden. Die Abstimmung macht aber insgesamt nach meiner Meinung nur sehr begrenzt Sinn. Eine Note verteilen ist leicht - sie inhaltlich zu begründen ist schon mit etwas mehr Aufwand verbunden. Und das mal unabhänig davon ob hier tatsächlich irrwitzige Noten wie 2en oder 6en verteilt werden. Vielleicht gibt es ja in Einzelfällen da tatsächlich eine Begründung für.


    Gruß Torsten

  • Hallo Torsten,

    Dann könnten jetzt wohl auch mal wieder ein paar gelöscht werden.


    Da muss ich dir Recht geben, aber da es noch recht kurz gehalten ist, hatte es ich dort gelassen wo es ist.


    - sie inhaltlich zu begründen ist schon mit etwas mehr Aufwand verbunden.


    Etwas mehr Aufwand aber nicht so vieel Aufwand, dass man es nicht machen könnte.

    Und das mal unabhänig davon ob hier tatsächlich irrwitzige Noten wie 2en oder 6en verteilt werden.


    Na so irrwitzig auch nicht.
    Ich habe z.B. eine Zwei gegeben. Weil es ein paar Dinge gibt, die mich gestört haben, aber das Gesamtpaket für mich noch eine Zwei war.
    Karlsruhe war für mich eine Eins, um einmal einen Vergleich zu nennen.


    Eine Sechs finde ich persönlich verdammt hart, bevor ich die vergeben würde, müsste wirklich alles vom Einstallen bis Aussetzen sch..... gewesen sein.


    Na vielleicht nehmen sich ja noch ein paar User die Zeit ihrer Note zu begründen.


    Gruß Kai

    Fehler machen ist menschlich,
    dazu stehen zeugt von Größe,
    wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

  • Aussteller und Besucher (Sa.)


    Positiv: Das gequatsche und Fachgesimpel in den Käfigreihen bei den Tieren mit den Freunden.


    Negativ: Das Versagen (Verstoß gegen die Ausstellungsbestimmungen) des ZDRK und den Verantwortlichen des LV Thüringen ohne sich dafür zu entschuldigen. So etwas ist charakterlos, zumal die Kosten im Vorfeld erhöht wurden, Für was bitte? Ferner darf die BS zum jetzigen Status der Messe EF nie dort stattfinden. Gott sei Dank, dass da nichts passiert ist.


    Anmerkung zu der Statistik: Bei der geringen Zahl von Stimmen im Vergleich alleine zu den AusstellernInnen hat diese Überhaupt keinen Aussagewert (etwa 5000 Aussteller ohne Besucher und nur 130 Stimmen -> 2,6%)! Folglich nicht repräsentativ.

  • Ich finde auch, dass man nur halbwegs vernünftige Schlüsse ziehen könnte, wenn mindestens 10% der Aussteller ihre Stimme abgeben.
    Mich wundert allerdings, dass 26% die Note "gut" vergeben. Wenn ich die BS in Erfurt mit vergangenen Bundesschauen vergleiche, kann ich dem nicht beipflichten. Nicht zu vergessen: Das Standgeld wurde 50% !!! erhöht. Normalerweise erwartet man bei Preiserhöhungen, besonders wenn diese so drastisch sind, dass sich für die "Kunden" qualitative Verbesserungen ergeben. Kann mir doch keiner erzählen, dass die Mehrerlöse nur in die Hallenmieten geflossen sind. Leider kann man als normaler Aussteller nicht hinter die (finanziellen) Kulissen schauen.


    Viele Grüße + guten Rutsch
    Manfred

  • Hallo,

    Negativ: Das Versagen (Verstoß gegen die Ausstellungsbestimmungen) des ZDRK und den Verantwortlichen des LV Thüringen ohne sich dafür zu entschuldigen. So etwas ist charakterlos,...


    Kannst du dein Zitat bitte erläutern? Auf wen oder was beziehst du dich?
    Danke.


    Gruß
    Michael

  • Hallo Andrea,


    dein Hinweis auf die statistische Auswertung ist für laien Vollkommen richtig, ich denke nicht, dass Du aus den vorhanden Zahlen die treffenden Schlüsse ziehen kannst, das muss man wirklich können, muss daten und fakten im Hintergrund haben.


    Allerdings sind Umfragen BRD betreffend sehr oft auch nur 2000 Befragte ( von ca 80 Mill.), - und es reicht :)



    mfg Peter

  • Hallo,
    bei mir ist heute das Tierverkaufsgeld angekommen.
    Im Gästebuch der BS ist ja schon gefragt worden, wann es "endlich" überwiesen wird......


    Ich nehme mal an, bevor da alles überwiesen wird, muss alles noch einmal auf Richtigkeit überprüft werden.
    Und ein paar ruhige Tage nach so einer Schau sollte man den "Machern" auch mal gönnen.
    Nach meiner Meinung die die Zeitpunkt als OK anzusehen.


    Gruß Kai

    Fehler machen ist menschlich,
    dazu stehen zeugt von Größe,
    wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

  • Hallo Michael,


    ich glaub du hast 'ne Meise.


    Nein, Entschuldigung, Spaß bei Seite. Ich hoffe du kannst auch lächeln


    Wer lesen kann ist im Nachteil, weil er denen die nicht lesen können, alles erklären muss.


    Steht eigentlich alles schon da Michael.


    Die AL der BS in EF hat gegen die AB verstoßen, weil die Tiere nicht bestens versorgt wurden, weil die Tiere kein Heu bekommen (mindestens teilweise) haben und weil die Tiere wohl nicht unter ständiger Aufsicht waren, weil doch wieder einige gestohlen wurden.


    Dies waren alles Zusagen bzw. ist in den AB unter Punkt 15. nachzulesen.


    Ich frage mich warum wurden die Kosten erhöht??? Für weniger Leistung??? Wonnegauer hat recht!


    Folglich hat die AL der BS in EF gegen ihre eigenen AB verstoßen!


    So etwas ist in meinen Augen eine Frechheit wofür man sich, wenn man (Mann) Charakter hat, entschuldigen sollte.


    Oliver Kahn würde sagen wir brauchen EIER und keine Verantwortlichen die gegen ihre eigenen "Gesetze" verstoßen und die Basis für blöd verkaufen wollen und dann den Schwanz einziehen bis Gras darüber gewachsen ist.


    Meiner Meinung nach ist das eine Sauerei


    Wer hier schweigt und Ja und Amen zu allem sagt unterstütz solche Sachverhalte. Auch dies ist meine Meinung.


    Ich denke deine Frage Michael, dürfte nun beantwortet sein!


    Wir werden wohl doch wieder ausstellen, weil viel schlimmer kanns ja nicht mehr werden!


    Have fun, Andrea


  • ... wenn Du dies als Maßstab ansiehst, dann hätte bisher quasi jede AL der letzten Jahre (also nicht nur die in Erfurt) bei einer Bundes- bzw. Bundesrammlerschau versagt, denn leider wurden wohl in den letzten Jahren immer Tiere gestohlen.


    Kostenerhöhung ... auch hierzu wurde schon geschrieben, daß die Hallenmieten deutlich gestiegen sind in den letzten Jahren und dies der AL oder dem Veranstalter (ZDRK) anzulasten, ist schon sehr grenzwertig.

  • @ Jenser166:
    "Kostenerhöhung ... auch hierzu wurde schon geschrieben, daß die Hallenmieten deutlich gestiegen sind in den letzten Jahren und dies der AL oder dem Veranstalter (ZDRK) anzulasten, ist schon sehr grenzwertig."


    Logo, dass Hallenmieten steigen, das bezweifele ich gar nicht, allerdings auf keinen Fall in diesem Maße. Ich bin mir sicher, dass die 50% Standgelderhöhung nicht nur hierfür genutzt wurden. Überleg doch mal: Wann hat der LV Thüringen die Schau angenommen + auch die Hallen gebucht (müsste vor ca. 3 Jahren gewesen sein), und wann kam der Beschluss mit der Tierzahlbegrenzung und der Preisgelderhöhung (soweit ich mich erinnern kann, war das erst im letzten Jahr) ???

  • Hallo
    Du schreibst Tiere waren nicht unter ständiger Aufsicht , ja Du hast Recht hättest Du 20000 Helfer mitgebracht hätte fast jedes Tier ein Leibwächter gehabt .Wenn man manches hier so liest kann man echt den Glauben an die Menschheit verlieren , Sorry aber ... will Euch mal sehen , macht mal eine Schau in der Größe das wir auch mal Fehler suchen kommen können :yes: Gut Zucht .

  • Hallo Denny,


    ich glaub du hast das immer noch nicht verstanden.


    Ich geb dir mal ein Beispiel:


    Du bestellst ein neues Auto mit el. Spiegeln und Sitzheizung. Hierführ zahlst du einen Mehrpreis.


    Jetzt kommt das Auto mit mech. Spiegeln und ohne Sitzheizung.


    DU gehörst jetzt sicher zu den Personen die zu dem Verkäufer sagen, dass dies nicht so schlimm ist, weil der Autokonzern ja 100.000-ende Autos im Jahr baut und da halt mal was daneben gehen kann. Sicher willst du auch dein Geld nicht zurück, welches du für die Extras gezahlt hast. Der Verkäufer braucht sich auch nicht bei dir zu entschuldigen. Und nicht zu vergessen, der Ostrahase bringt die Eier.


    Ferner sucht hier keiner nach Fehlern. Wenn man seine eigenen Vorgaben nicht einhalten kann sollte man diese auch nicht zu Papier bringen, dann wird es im Nachhineinn auch weniger peinlich. Wenn man seine Vorgaben somit nicht einhält müsste man sich wenigstens dafür entschuldigen. Zumindest machen dies anständige Leute!


    Wenn du deine parteiliche Brille einmal ablegst, siehst du es vielleicht etwas anders.


    Trotzdem auch alles Gute für dich

  • Liebe Andrea, ich glaube Denny hat schon verstanden. Es scheint mir, es fehlt dir überhaupt an Erfahrung in der Rassekaninchenzucht. Jeder darf hier seine Meinung kund tun, das ist ganz wichtig. Aber bist du direkt betroffen? Hast du dort ausgestellt? Hast du überhaupt schon einmal eine Schau beschickt? Warst du schon einmal Helfer auf einer Bundesschau? Wem nützt es, wenn man mit in das Negativhorn bläßt? Es wird nie eine für alle positive Schau geben. Dem einen werden Tiere gestohlen, dem anderen ist die Bewertung zu schlecht. Aber wenn sich alle deshalb zurückziehen, gibt es eben keine solche Schauen mehr. So einfach ist das. Soll das unser Ziel für die Zukunft sein? Ich glaube nicht. Hut ab für die Ausrichter einer Bundesschau. Du Andrea musst dich aktiv beteiligen an der Rassekaninchenzucht, dann wirst du wie durch ein Wunder auch die schönen Seiten unsers Hobbys sehen. Nimm deine Negativbrille ab und wir treffen uns in Oldenburg.


    schöne Grüße Frank

  • Hallo,
    da man sich immer wieder an dem Heu hakelt, gebe ich einmal folgendes zu Bedenken.


    Nach dem letzten Sommer habe ich für meine Tiere nur mit großen Problemen Heu bekommen können.


    Nun ist da eine Bundesschau mit 25.000 Tiere. Ich würde vertraglich für ca. 100.000 Portionen Heu bestellen.
    Das sind schon ein paar Ballen.


    Nun wird geliefert und die Qualität ist sch........
    Was tun?
    Gerade nach diesem Sommer wird man nicht mal eben an jeder Ecke eine Alternative finden ?!
    Bestimmt war es nicht das beste Heu und die Helfer haben eben weniger gegeben.


    Ich bin einmal neugierig, ob jemand eine Patentlösung in dem Moment gefunden hätte!
    Ich hätte keine.


    Gruß Kai

    Fehler machen ist menschlich,
    dazu stehen zeugt von Größe,
    wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!