Zuchtjahr 2011 - wie läuft's bei Euch?

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Hallo Zusammen,


    meine kleine ZW hat ihren ersten Wurf geschaft.Nur zwei,aber nicht erfroren.
    Bei den MW s sind zwei tragend.Jetzt sind auch wieder Plusgrade,da werd ich die eine auch noch tragend kriegen.
    Die kleinen gelben hoppeln schon munter mit durch den Stall.Die Häsin werd ich später evtl. noch mal belegen.


    Gut Zucht
    Gruß Robert

  • Juhu
    habe heute Babys bekommen, wenn auch keine Kaninchen Babys. =4
    Es sind 2 Chinchilla Babys zur Welt gekommen. Ein Standard Böckchen (44g) und ein Standard-Weiß Schecken Weibchen (36g). ?1 Diese Scheckung ist noch nicht so häufig vorgekommen.
    Somit habe ich wieder 16 Chinchillas. Morgen geht die ganze Familie erstmal zum Tierarzt. Ich hätte dem Bauch nach eigentlich 3 Babys erhofft.
    =2


    LG Anna

  • Ich habe heute auch den ersten Wiener Wurf im Stall aber keine Ahnung wie viele da ich sie erstmal alle sammeln musste da sie im Stall rumlagen und da ich auch los musste zur Schule aber wenigstens konnte ich sie erstmal retten !



    Gruß, Thorben :yes:

  • .... Juhu und es liegt mein dritter Wurf dieses Jahres im Nest. Eine meiner Nachzuchthäsinnen ZwW wg havanne hat ihrern ersten Wurf bekommen und es toll gemeistert. Sie hat 5 Jungtiere bekommen und in ein schön gemachtes Nest mit viel Unterwolle gelegt. Bis vor kurzem dachte ich sie habe nicht aufgenommen und heute morgen gucke ich in ihren Stall und erblicke den schönen Wurf. :)


    Das heisst ich habe jetzt 10 Jungtiere ZwW wg havanna und 4 Stück wg schwarz. Ich hoffe noch auf 4 weitere Würfe. Bin schon sehr gespannt.

  • Bei mir sind gestern wieder zwei Würfe geboren worden. Ein Wurf Zwergwidder wg schwarz mit 5 Jungtieren wovon leider eins tod bei der Geburt war und ein Wurf Zwergwidder wg havanna mit 4 Jungtieren. Zur Zeit habe ich dann jetzt 9 Zwergwidderjunge wg havanna und 8 Zwergwidderjunge wg schwarz. Weitere Würde werden im März erwartet. Möchte gern je Farbe um die 15 Jungtiere groß ziehen. Lasse aber nur noch eine Zwergwidderhäsin wg havanna eindecken und drei meiner wg schwarz Häsinnen. Dann ist die Zuchtphase bzw Trächtigkeits und Aufzuchtphase für dieses Jahr auch schon abgeschlossen. Möchte dieses Jahr nämlich nur bis maximal Mai Jungtiere ziehen.

  • also eine Riesen Häsin hat mit stroh schon eine Burg gebaut sie müsste auch jetzt die tage werfen. am 13.1 gedeckt!
    hoffe das da ein paar schöne bei sind und dann müsste eine noch in einandhalb wochen werfen.


    bei den widdern sind auch 4 häsinnen in 2 wochen dran. wenn alle einen 4er schnitt haben sollten sind die buchten auch voll.

  • ich hab gestern den ersten wurf gehabt, es waren 8 jungtiere, von meiner althäsin, die letztes jahr drei würfe problemlos aufgezogen hat. diesmal war ein anderer rammler drauf. sie hat die jungen im stall verteilt. 5 habe ich jetzt noch, da sie eins wohl beim aus der hülle beissen kaputt gemacht hat, eins hatte eine missbildung an der nase und das neben dem missgebildeten war auch schon ganz kalt und auch nicht mal sauber gemacht. die anderen 5 waren zwar in zwei gruppen verteilt, aber sauber.
    nest hat sie keins gebaut...das hat sie bis jetzt auch erst immer einen tag später gemacht.
    da ich eigentlich erst nächste woche mit dem wurf gerechnet hatte (hab sie im abstand von 3 tagen zweimal zum rammler gesetzt und beim ersten mal sah es nach nichts aus, da sieht man mal wieder, auch anscheinend erfolglose paarungsversuche können zum erfolg führen...), hatte sie noch keine wurfkiste drin.
    bis heute sahen sie noch nicht gesäugt aus...


    die zweite häsin hat heute geworfen, auch verteilt, sie ist eine erstgebärende und zugekaufte und der vater ist mein nachwuchsrammler. zwei leben, eins war schon tot als ich es gefunden habe...


    bis jetzt siehts also nicht so gschmeidig aus...
    bin auf die nächsten 4 häsinnen gespannt, die in den nächsten tagen werfen sollten...

  • gestern kamm nochmal ein Riiiiiieeeesenwurf 14 stück davon aber 9 verteilt gewesen und verstorben.
    die anderen 5 Liegen schön in ihren warmen Nest. Hoffe das die Häsin jetzt alles Richtig macht

  • Hallo,
    ich habe einen wunderschönen 8ter Wurf, im Januar geboren, und einen Wurf der Samstag geboren wurde. Es sind auf jeden Fall mehrere. Bei dem Januar Wurf setze ich die Häsin morgens zum Säugen zu ihrem Wurf und nehme sie danach wieder raus. Klappt super.


    Gruß Susanne

  • Hallo Juliane.


    Sind es junge Rammler, würde ich die so arg hitzigen Häsinnen festhalten. Sind es Altrammler, sind diese wahrscheinlich zu fett und deswegen Deckfaul.


    Gruß Franz

  • Hallo Franz!


    Die Rammler sind von Jan. bzw. April letzten Jahres und haben beide schon gedeckt. Ihre Ausstellungsgewichte von 1220g und 1310g haben sie auch bisher gehalten. Das Problem ist, dass sie nicht mal ansatzweise Interesse an den Häsinnen zeigen. Richtig ärgerlich.


    Der einzige, der wirklich will, ist unser dicker Deutscher Widder und der hat noch keine passende Dame... zum heulen.



    Aber najaaaaa... irgendwann wirds schon klappen.



    LG Juliane

    Schöne Grüße aus dem Süden Sachsen-Anhalts


    Juliane und ihre Zwergwidderbande


    Avatar: ZwW "Fly", ZwW weiß RA

  • Hallo,
    ich hab jetzt endlich alle Meißner tragend,aber einfach wars nicht.Bei einer Häsin hab ich seit November immer wieder versucht.Vorgestern hat Sie endlich gehoben(mit etwas Nachhilfe)
    Die Zwergwidder ham die Kälte gut überstanden,sind jetzt zwei Wochen und schön kräftig.Es waren ja nur zwei.
    Viel Erfolg allen Zusammen.


    Gruß Robert

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!