Zuchtjahr 2020 - wie läuft's bei Euch?

Werbepartner

Ohne_Titel_1

  • So dann will ich gleich den neuen Beitrag für 2020 starten.
    Was habt ihr Euch vorgenommen?


    Bei mir ist das Ziel mal wieder : nicht mehr so viel (haha)
    Die EW Chin weiter verbessern


    Bei den Englischen Widdern starte ich bei Blau / Blau-weiß mit 2 Rammlern und 3-4 Häsinnen
    Bei den Englischen Widdern in Chin sind 2 Rammler und 4-5 Häsinnen am Start.
    Meißner Widder Blau züchte ich auch mit 2 Rammlern und 3-4 Häsinnen.
    Farbenzwerge Rot-weiß mit einem Rammler und 3 Häsinnen.


    Ich wünsche uns allen zusammen Gut Zucht 2020
    Auf den 007 bin ich mal wieder besonders gespannt ;-)


    Viele Grüsse, Claudia

  • Zuchtziele für dieses Jahr ist die ZwW loh endlich tragend zu bekommen. Die wollten letztes Jahr nicht wirklich.
    Ansonsten will ich an den Zwerg-Satin loh und hasenfarbig weiter arbeiten. Die ersten habe ich bereits, mal sehen wie die werden. Dann am Gemeinschaftsprojekt Zwerg-Satin marder/siam mit meiner bekannten weiter arbeiten. Da sind wir erst bei Trägertieren und die sind mäßig...


    Beim Rest bin ich eigentlich zufrieden wie es läuft. Die Klein-Rex KMS laufen gut. Der otter MS ist bald zuchtreif, da bin ich gespannt. Farbenzwerge marder und siam blau wie weißgrannen-marder laufen gut. Das darf gerne so weiter gehen.

  • Kann dir ersten Erfolge berichten :)


    Es kamen die ersten ZWerg-Satin für dieses Jahr zur Welt. Leider nur 2 Satin und 2 Satintäger und leider einer mit weißer NAse. ABER ein Rammler ist Satin, ohne weiße Abzeichen und auch noch loh braun. Jetzt muss er nur noch groß und stark werden. Wenn er noch im Größenrahmen bleibt, bin ich glücklich.


    Dann kam auch heute endlich ein Zwergwidder loh Wurf. Das stimmt mich optimistisch nachdem mich 2019 die Damen ja alle im Stich gelassen haben. Ich hoffe auch noch mehr :)

  • Hallo,
    bei meinen DklW blau-weiß gehe ich mit 3,6 ins Rennen,
    bei den Loh,schwarz mit 2,5
    Wir haben nun seit Mitte Dezember angefangen die Häsinnen belegen zu lassen.
    Eigentlich haben wir bei beiden Rassen am Liebsten Märzwürfe, aber da das nicht immer wie geplant geklappt hat, sind wir nun eher angefangen.
    Mit meinen Zwergwidder-Angora geht es erst später im Jahr los, da diese nicht so lange für die Enticklung benötigen. Da gehe ich dann mit einigen Zuchttieren mehr an den Start.
    Die älteste Zuchthäsin dort ist übrigens von 2013 und hat letztes Jahr noch 2 schöne Würfe gebracht :!:


    Bei den drei Farbenschlägen Zww meines Sohnes, kann ich wenig zu seine Zuchtplanung sagen, wahrscheinlich kämpfen wir im Sommer dann darum, wer die Gruppenausläufe für die Zuchthäsinen nutzen darf um mehr Einzelställe für die Jungtiere frei zu haben.....
    _haue_


    LG Kai

    Fehler machen ist menschlich,
    dazu stehen zeugt von Größe,
    wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

  • Hallo liebe Foriker,

    bei uns ist das Zuchtjahr schon ganz gut begonnen.

    Von meinen DklW blau- weiß habe ich 3 Würfe und es sind 5 Mantelschecken daberi

    Jungtier 2020 .

    Bei meiner Frau sind es 2 Würfe Loh, schwarz.

    Bei den Zwergwiddern meine Sohnes habe ich keinen genauen Überblick, ab da haben auch schon einige Häsinnen geworfen.


    Bei den ZwwA lasse ich es langsam angehen, da die nicht so lange für die Entwicklung brauchen.


    Wie sieht es denn bei euch aus?


    LG Kai

    Fehler machen ist menschlich,
    dazu stehen zeugt von Größe,
    wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

  • Ich habe schon die erste Runde Würfe durch.
    Da sind fast alle wieder ausgezogen. Die Widder meinten, die Ohren ncht fallen zu lassen und warte da nicht mehr lange. Mit 10 Wochen noch komplette Stehohren fliegt. Farbenzwerge und Zwerg-Satin bzw. Satin-Träger sind ein paat dabei, die mich weiter bringen oder evtl. als Aussteller bleiben, die Langohren sind auch schon auf der Selektionsliste.
    Bei den Satin habe ich leider 50% der Zukaufe wieder aussortieren dürfen. Haben die Quarantäne nicht überstanden (Rotz und Durchfall). Ich wusste ja, dass die nicht 100% Farbrein sind, aber ich bin bei den Abstammungen aus allen Wolken gefallen, was man offiziell alles tätowieren kann. Ob der Auktions-Rammler bleibt ist auch noch fraglich. Egal ob Jung- oder Althäsin, alle töten die Jungtiere nach spätestens 3 Tagen. Der hat noch 2 Versuche dann ist er raus.


    Mein erster Polish Wurf liegt im Nest. Nach dem garstigen und bissigen Vater sind die kleinen lammfromm. Das eine ist fast wie ein Hund. Das halt ich mir im Moment warm.

    Mein Klein-Rex / Lohkaninchen Mix war ein reinfall. Sind tolle Tiere und Schecken, aber ich wollte eine Häsin haben und der ganze Wurf sind Rammler (alle mit Schniedelwutz und kann auch überall schon Hoden sehen)

  • Hallo zusammen,

    bei uns läuft es schleppend an.

    Ich selbst hab 3 Zwergwidder, rot vom Januar und 3 Fehlwürfe.Bei den Satin,elfenbein R.A. insgesamt erst einen Wurf der auch daneben ging.

    Bei meiner Frau sind es bei den Zwergwidder,thüringer ein 4'er Wurf von Januar und ein 6'er Wurf von Februar sowie 4 Fehlwürfe.Bei ihren Zwergwidder,thüringer/weiß 3 Fehlwürfe.

    ________________________________________

    https://nordhessische-rassekaninchenzucht.hpage.com

  • Ich habe im Moment nur Pech. Die ganzen Zukäufe bei den Zwerg-Satin auf der BRS sind alle nicht zuchttauglich. Bin von dem Züchter etwas enttäuscht. Auch das Versteigerungstier wo groß geschwärmt wurde, wird nix.
    4 Nieten gezogen und ordentlich Geld hin geblättert.

    Dafür laufen die Polish zoemlich gut. Überlege den Zuchtstamm mit Nachzuchten zu erweitern, weil die farblich so toll sind, was da gerade fällt.

    Alles was bunt ist, bekommt große Würfe. Die Testpaarungen sind genial. Nur wenn ich reinrassig Paare, läuft es weder bei den Farbenzwerge loh, marder und siam noch den ZwW loh. Klein-Rexe wollen auch nur mäßig in den letzten wochen.

  • das ist wirklich schade zwergloh,


    Aber ich hab 7 Häsinnen fürs laufende zuchtjahr und erst 2 Würfe die aufgezogen wurden so gesehen läuft es bei mir auch nicht wirklich richtig rund hoffe jetzt am we noch weitere Jungtiere kommen und auch mal aufgezogen werden. Desweiteren hab ich gehört das die Zwerge allgemein dieses Jahr nicht richtig in die puschen kommen


    Mfg

  • Die Polish haben nur knapp 1kg und da habe ich schon 5 Würfe von denen und ich habe nur 1,3. Alles Würfe von 4 Jungtieren.
    Farbenzwerg x Polish (Blutauffrischung Polish und Vererbung Chrakter/Form) oder Farbenzwerg x Zwerg-Satin (um Satinträger zu bekommen um weiter an ZwSa marder, siam, loh, hasenfarbig zu arbeiten) laufen TOP. Jeder Schuß ein Treffer. Würfe von 5-8 Jungtieren.

    Farbenzwerg x Farbenzwerg -> nicht aufgenommen, lässt sich nicht decken oder selbst erfahrene Häsinnen verwerfen ohne ersichtlichen Grund. Schlecht ist also relativ. Nur Rasserein läuft es leider nicht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!