Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Ich benutze ebenfalls für das Wiegen meiner Kaninchen eine ganz normale Digital-Babywaage mit Plastikschale, die einen etwas erhöhten Rand hat. Bin bisher sehr zufrieden - Gewichte zu Hause und auf den Schauen stimmen weitgehend überein. Damit die Tiere auf dem glatten Untergrund der Wanne nicht ausrutschen können, habe ich eine Antirutschmatte, die man normalerweise unter Teppiche legt, passend zurechtgeschnitten und in die Wanne geklebt. Da diese Antirutschmatte so gut wie nichts wiegt, brauche ich diese auch nicht beim Gewicht der Tiere zu berücksichtigen. Ich habe auch sonst keine Probleme mit der Waage, da ich diese drinnen aufbewahre und nur bei Bedarf mit nach draußen nehme.


    LG Gabi

  • Hallo Manfred,


    das mit "Batterie in Hosentasche " kann ich leider nicht beeinflussen bei den PR, vielleicht sollte man dies als allgemeine Regelung in die AAB mitaufnehmen.... :thumbsup:


    nachjustieren kann ich mit geeichten Gewichten - ich habe da 3 von 0,5kg , 1,0kg und 2 kg - .



    mfg Peter

  • Hi,


    ich gehe mal davon aus, dass die meisten wissen, dass die Batterie bzw. die Digitalanzeige etwas Wärme braucht. Ich hatte damit noch kein Problem. Es gab in Ö schon Bundesschauen, da hat der damalige Vorsitzende der PR-Vereinigung die Waagen mit einem Eichgewicht kontrolliert.


    Auf meiner elektrische Waage (Babywaage), die ich beim Bewerten dabei habe, kann ich zwar die Tara berücksichtigen, aber ich wüsste nicht, an welchem Knopf ich drehen müsste, um die Waage auf das entsprechende Eichgewicht einzustellen, falls es Abweichungen gäbe.


    MfG Manfred

  • Hallo,


    meine alte Digitalwaage von IKEA (!!!!!) hatte eine Taste zum nachjustieren, nur wie gesagt, die mechanische von Söhnle -ca. 30 Jahre alt - ist genauer.


    Vielleicht ne kurze Erklärung zum Justieren:


    Dachte immer, dass zum exakten Einstellen nur ein Gewicht reichen würde, berufsbedingt wurde mir vom Eichamt jedoch erklärt, dass in unterschiedlichen Gewichtsklassen zu eichen sei, um genaue Ergebnisse zu haben.


    mfg Peter



    PS: Manfred, der Kollege bei der letzten Lokalschau wusste es anscheinend nicht .....

  • Tja, vom Gewicht her würde meine Küchenwaage auch reichen, aber da passt nichtmal der Hintern meiner Tiere drauf... :wink: Ich hab jetzt eine Babywaage in den Kleinanzeigen gefunden, die hoffentlich in den nächsten Tagen bei mir eintreffen wird, Kostenpunkt mit Versand 15€ :waii: Und da ich am Wochenende fleißig war und eine bisherige Rumpelkammer ausgeräumt habe, hab ich jetzt ein "Kaninchenarbeitszimmer" wo die Waage schön sauber und trocken stehen kann.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!