Grünes im Nest

Werbepartner

Ohne_Titel_1

  • Hallo liebe Zuchtfreunde,


    ich habe heute bei einer Häsin festgestellt das Sie Ihr grünes nicht unbedingt nur frisst, sondern auch ins Nest mit einbaut...


    Das hatte ich bisher auch noch nicht :wacko: Einstreu (Stroh und Heu) ist auch genug zur Verfügung..


    Jetzt ist meine Frage ob ich das so lassen soll, oder ob ich das Nest "zerpflücken" und das grüne aussortieren soll?


    Beste Grüße
    Jan

  • Ist das wirklich normal?
    Ich füttere schon immer Grünes und das auch reichlich... Bisher hat noch nie eine Häsin damit ihr Nest gebaut bzw. eingebaut... 8|


    Ich muss gestehen das ich bei einer Nestkontrolle das grüne entfernt habe... Ich hatte/ habe da doch bedenken wegen der Gärung... Auch roch das entnommene Grün sehr komisch...

  • Hallo Jan.
    Da hat die natur wieder zugeschlagen.
    Die Tiere machen es nicht immer so wie sie eigentlich sollen. Ob das Grüne schädlich für die Kleinen ist, bezweifel ich. Ich habe gerade eine Häsin, welche die Jungen komplett mit der Einstreu/ Kot gemischt eingepackt hat. Und sie haben es überlebt.


    Gruß Ralf

  • Hallo Jan,


    das frische Gras wird nach einigen Tagen auch zu Heu..... :D :D


    Ernsthaft. Ich glaube, dass es den Jungtieren im Nest nicht schaden wird.
    Also mach dir nicht all zu viele Sorgen darüber.... ;)


    Gruß
    Michael





  • Meine Häsin hat extra für die Jungen getrocknetes Grünfutter gesammelt und es ihnen gebracht, als sie so um die 10 Tage alt waren. Das wird schon so seinen Sinn haben, die müssen ja irgendwas als erste feste Nahrung aufnehmen können. Ich habe mehrfach beobachtet, dass sie mit frischem, weichen Grün Probleme hatten. Trockenes und mithin sprödes Grün konnten sie besser beißen.

  • Hallo Jan, da kommt es sicher auf die Menge an. Eine kleine Handvoll dürfte wohl kein Problem sein.
    Du kannst ja jederzeit das zuviel an Grün aus dem Nest entfernen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!