Kreuzung RhSch mit DR gelb

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • @ Kai:
    Danke, Wedemark ist im Zweifelsfall noch erreichbar. - Kann ich mich da einfach melden? Nervt das nicht?
    Ein Kontakt nach SAW wäre fein, dann kann ich mich zumindest erkundigen, wie du sagst. Die Mitgliedsbeiträge sind meist okay, nur muss man da ja auch auftauchen, und ich bin oft schon froh, wenn ich zumindest meinen Mann zufällig mal getroffen habe... ;-)
    Ist SAW eigentlich der nächste Verein, oder hat z.B. Beetzendorf auch einen? Wie finde ich das raus, daran bin ich schon mal gescheitert?


    @ Thomas:
    Das klingt komplett nach Dr. Frankenstein! Wie gruselig! Ich hätte gedacht, bei Kaninchen ist die Gewinnspanne viel zu gering, um größere Betrügereien lohnend zu machen. Bei Rassehunden für ein paar Tausend oder Pferden für schnell ein paar zehntausend Euro, aber bei Kaninchen?!

  • bei Kaninchen ist die Gewinnspanne viel zu gering,

    Es geht um Punkte, Urkunden, Pokale, einem Bild in der Kaninchenzeitung,- kurz: Eitelkeit! Dass hervorragende bewertete Tiere einen höheren Preis erzielen als andere, liegt auf der Hand, doch in allererster Linie geht's um Selbstdarstellung und Anerkennung zulasten der Tiere.


    Gruß


    Thomas


  • Thomas,
    nun brems mal ein wenig ab.
    Es sind einzelne, schwarze Schafe!
    Die Mehrheit der Züchter will mit so etwas nichts zu tun haben.
    Es ist vom TSchG her verboten und erst recht von unseren Statuten.


    Und solche Einzelfälle werden auch entsprechend verfolgt und bestraft.


    Gruß Kai

    Fehler machen ist menschlich,
    dazu stehen zeugt von Größe,
    wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

  • Es sind einzelne, schwarze Schafe!

    Gar keine Frage, wie ich schon schrieb, die absolut überwältigende Mehrheit der Züchter hat mit solchen Praktiken überhaupt nichts zu tun, es ist "lediglich" deren Ansehen, welches durch derartiges kriminelles Verhalten mit beschädigt wird.


    Gruß


    Thomas

  • Hallo, es ging um die Formatierung!


    Was ich noch zu bedenken geben wollte, bei großen Rassen ist der Futterbedarf nicht zu unterschätzen.
    Da kann man schnell an die eigenen Grenzen stoßen.
    Allerdings sind es auch sehr, sehr schöne Tiere.
    Du brauchst keine Angst zu haben, die Mehrzahl der Züchter ist gern bereit zu helfen. Also ruf einfach an, dann weißt du mehr und gewinnst sicher kompetente Hilfe!!
    Ich wünsch euch jedenfalls viel Erfolg mit den Kaninchen. Vor allem eure Kinder werden da ihre Freude dran haben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!