Grauer Star

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Hallo,


    weiß jemand ob und wie sich der Graue Star vererbt?


    Habe einen Rexzwergwidder übernommen, der vorher in andere Zuchten war, dort war der Nachwuchs bislang unauffällig. Bei mir hatte er einen Wurf, Jungtiere unauffällig.
    Dann bekam der Rammler ( knapp über 1 Jahr) plötzlich den grauen Star, vom TA bestätigt.
    Der Rammler geht natürlich aus der Zucht, und seine Töchter sind in Liebhaberhände gegangen.


    Lg
    Nicole

  • Hallo Nicole,


    Soweit ich weiß wird grauer Star rezessiv vererbt.
    Allerdings geht grauer Star oft mit anderen Erkrankungen (Diabetes mellitus/ Encephalitozoon Cuniculi) einher. Auch eine schleichende Erblindung aufgrund Alterserscheinungen ist möglich, aber in deinen Fall denke ich nicht relevant...


    Eine richtige Diagnose durch den TA wäre von Vorteil.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!