Zusammenhang zwischen Farbschlägen und Körpergewicht

Werbepartner

Ohne_Titel_1

  • Hallo zusammen.

    Ich bin neu hier und noch recht unbedarft, dh. ohne relevante züchterische Erfahrung. Ich bitte deshalb um Nachsicht, wenn meine Frage auf fehlendes Allgemeinwissen zur Kaninchenzucht schließen ließe, bzw. hier bereits hinlänglich diskutiert wurde. -Zumindest habe ich bei meiner Suche in den bisherigen threads aber keine Antwort gefunden...:

    Ich habe im Internet gelesen, dass es bei zumindest Deutschen Riesen einen Zusammenhang zwischen Farbschlag und erreichtem Endgewicht gäbe. Stimmt das? Trifft das evtl. auch andere Rassen zu? Wenn ja, gibt es Referenzen, für einzelne Farbschläge der unterschiedlichen Rassen die erreichten Gewichte nachzulesen?

    Vielen Dank für Eure Antworten! :-)

  • Hallo,

    es gibt bei jeder Rasse und Farbenschläge größere und kleinere Schläge. Bei den DR ist der wildfarbene Farbenschlag der verbreitetste und du wird da bestimmt eher größere Tiere finden, als bei recht seltenen Farbenschlägen, da die Auswahl kleiner ist. Aber es kann da auch größere Vertreter geben. Die Farben hat da nicht direkt mit der Größe zu tun, eher die Menge aus Auswahl.

    Bei sehr seltenen Farben könnte vielleicht durch Inzuchtdepression die Größe leiden, aber auch das muss nicht immer so sein.


    LG Kai

    Fehler machen ist menschlich,
    dazu stehen zeugt von Größe,
    wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

  • Die Farbe an sich hat keinen Einfluß auf das Gewicht. Es ist allerdings so, das manche Farben länger existieren bzw. besser durchgezüchtet sind als andere. Somit sind die größen da auch noch deutlicher zu sehen als bei ähnlichem Zuchtstand.
    Das ist bei jeder Rasse/Farbe so

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!