Vereinszuchtbuch VZB ZDRK

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Hallo,


    mir ist beim Ausdruck von Abstammungsnachweisen gerade aufgefallen das ich nicht ganz einheitlich erfasst habe.


    Nun wollte ich mal nachfragen wie es richtig sein sollte.


    Bei Kleinschecken fallen ja auch einfarbige Tiere, also bei Kleinschecken schwarz-weiß, auch schwarze Tiere.


    Erfasse ich dann bei Farbe schon schwarz oder nur in der Bemerkung?


    Weil eigentlich wird ja die Farbe für den ganzen Wurf erfasst und ich müsste Sie dann bei den Tieren die nur schwarz sind ändern.


    Bei den Kleinschecken Havanna-weiß habe ich es bei Bemerkung erfasst, bei den Kleinschecken schwarz-weiß bei Farbe geändert,
    da die Züchter die Deckscheine auch so ausgefüllt hatten.


    Lg Jenni

  • Hallo Jenni,


    ich gebe zuerst alle Daten so ein, wie sie auf der Zuchtmeldung vom Züchter angegeben. wurden.
    Also beim Feld "Farbe" gebe ich die genaue Farbbezeichnung ein, z.B. schwarz-weiss. Wenn ich dann auf den grünen Haken klicke öffnet sich ja ein weiteres Fenster mit den vorgeschlagenen Nummern, die die zu kennzeichnenden Jungtiere erhalten sollen. Hier gebe oder ändere ich dann in der entsprechenden Position die Farbe.
    Wenn du dann einen Abstammungsnachweiß ausdruckst, sollte dann auch alles soweit passen mit den Farbbezeichnungen.


    Gruß
    Michael

  • Hallo Michael,


    also nur damit ich es richtig verstehe: Wurfbeispiel zwei Junge, ein 1,0 schwarz-weiß und eine 0,1 einfarbig schwarz


    Ich gehe auf Wurf erfassen, wähle dort meine Rasse Kleinschecken schwarz-weiß aus, gebe bei Farbe schwarz-weiß ein, fülle den Rest aus.
    Bestätige mit dem grünen Haken.


    Beim 1,0 lasse ich bei Farbe schwarz-weiß und gehe einfach mit Enter weiter, bei der 0,1 ändere ich im Feld Farbe von schwarz-weiß auf schwarz.


    So das dann die Ergebnis Liste folgendermaßen aussieht.


    B104 161 1,0 schwarz-weiß
    B104 162 0,1 schwarz


    Lg Jenni

  • Hallo,


    ok dann werde ich das bei den Havanna ändern.


    Da hat der Züchter den Deckschein anders ausgefüllt und bei Farbe bei jedem Tier Havanna-weiß eingetragen, und dann bei Bemerkung Havanna und
    ich habe das damals so übernommen.


    Da sind in der Ergebnis Liste eben nur Havanna-weiß, obwohl auch einfarbig Havanna dabei ist.


    Lg Jenni

  • Hallo,


    ich habe heute die Tierstatistik 2016 gedruckt und da ist mir aufgefallen das nun die Kleinschecken, einmal mit Kleinschecken schwarz-weiß und bei Farbe schwarz und einmal mit Kleinschecken schwarz-weiß und bei Farbe schwarz aufgeführt sind.


    Soll das so sein?


    Lg Jenni

  • Hallo Jenni,


    ich habe heute die Tierstatistik 2016 gedruckt und da ist mir aufgefallen das nun die Kleinschecken, einmal mit Kleinschecken schwarz-weiß und bei Farbe schwarz und einmal mit Kleinschecken schwarz-weiß und bei Farbe schwarz aufgeführt sind.




    Soll das so sein?

    Ja. Genau richtig so!! _daumenhoch_ _daumenhoch_

  • Hallo,


    ja Sie sind doppelt erfasst.


    Auszug aus der Tierstatistik 2016, Ausdruck:


    Rasse, Farbe, Zuchten, Eingesetzte Alttiere, Jungtiere


    Kleinchinchilla, grau, 2, 2,6 36
    Kleinschecken schwarz weiß, schwarz, 1, 5,5 12
    Kleinschecken schwarz weiß, schwarz-weiß, 1, 5,7 34


    Lt. Zuchtbuch sind es bei der Rasse Kleinschecken schwarz weiß insgesamt 46 Jungtiere.
    Und auch nur eine Zucht.


    Lg Jenni

  • Hallo Jenni,


    dann sortiert das Programm die Kaninchen nicht nur nach der Rasse mit Farbbezeichnung, sondern "filtert" auch die einfarbigen, also in dem vorliegenden Fall, die schwarzen Jungtiere, als "Farbschlag" mit heraus.
    Dann würde ich an deiner Stelle es einfach so belassen, und den Ausdruck dann so für die TRGDEU Datenerfassung einreichen.
    Alles auf "eine Rasse" ändern würde ich jetzt nicht. So ist dann auch klar erkennbar, wieviele schwarze also einfarbige Tiere bei den Kleinschecken in einem ganzem Zuchtjahr gefallen sind.
    Eine Frage habe ich da noch:
    Kannst du mit deiner Version des VZB-ZDRK- Programmms auch eine solche Statistik für die Datenerfassung TRGDEU so ausdrucken?
    Mit meiner Version 3.0 kann ich es nämlich nicht.


    Gruß
    Michael

  • Hallo,


    ja das Programm filtert auch nach Farbe und da bin ich eben nicht sicher ob das so richtig ist.


    Ich habe die Tierstatistik 2016 nur ausgedruckt, die Eingabe macht unser Vorstand. Er wird dann wahrscheinlich die Tiere wieder zusammen fassen.


    Die Frage ist eben ob es dann nicht Sinnvoller wäre wie von einem Kollegen auch ausgefüllt bei Farbe immer schwarz-weiß und den Hinweis auf die Einfarbigen dann unter Bemerkung.
    Dann würde das Programm nicht splitten.


    Lg Jenni

  • Hallo Jenni

    ja das Programm filtert auch nach Farbe und da bin ich eben nicht sicher ob das so richtig ist.

    Das wird wohl so gewollt sein von der Firma "Peter-Internet-Software".... :rolleyes:

    Die Frage ist eben ob es dann nicht Sinnvoller wäre wie von einem Kollegen auch ausgefüllt bei Farbe immer schwarz-weiß und den Hinweis auf die Einfarbigen dann unter Bemerkung.


    Dann würde das Programm nicht splitten.

    Ja. So würde ich das an deiner Stelle auch machen. Trage bei "Farbe" in jeder Zeile einfach "schwarz-weiß" ein und unter dem Feld Bemerkungen, dass es sich dann ggf. um "schwarze" Schecken handelt. So kannst du es umgehen, dass die Rasse zweimal unter der Statistik aufgeführt wird. Oder du fragst einfach mal nach bei der Fa. Peter.


    Gruß
    Michael

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!