Neu Kanin-Hop Regeln treten zum 1. August in kraft

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Startseite


    Neue Kanin-Hop Regeln treten zum 1. August in Kraft

    Im Rahmen der ZDRK-Tagung wurden auf der erweiterten Präsidiumssitzung am 13.6.2015 die neuen Kanin-Hop Regeln verabschiedet. Neben kleineren formalen Änderungen gab es auch einige Erweiterungen im Regelwerk.

    Über Monate hatten Kanin-Hopper, Schiedsrichter und Kanin-Hop Beauftragte in einem Internetforum über die Regeln diskutiert. Hierbei ist ein Ergebnis erzielt worden, dass wohl einer Mehrzahl der Kanin-Hopper zusagen wird.
    In vielen Bereichen kann man nun Turniere flexibel an die gegebenen Örtlichkeiten anpassen. Es gibt neue Wettbewerbsarten und einige Dinge die zwar schon seit Jahren in einigen Landesverbänden angewandt wurden, allerdings nicht im Regelwerk standen, wurden nun eingefügt.

    In den kommenden Tagen werden die neuen Regeln über die Drucksachenverteilerstellen der Landesverbände zu beziehen sein. In der Ausgabe 13/14 2015 der Kaninchenzeitung wird ein recht ausführlicher Bericht zu dem Thema zu lesen sein. Schulungsmaterial für Schiedsrichter und Gruppenleiter wird in den kommenden Tagen an die Ansprechpartner für Kanin-Hop in den Landesverbänden versendet. Für „Schiedsrichteranwärter“ wird es einen entsprechenden Fragenkatalog zum Üben geben, dieser kann über in Schiedsrichterausbilder des jeweiligen LV bezogen werden.

    Die neuen Regeln treten nun zum 1.August 2015 in Kraft. Es ist allen Schiedsrichtern, Turnierleitern und Kanin-Hopper zu raten sich intensiv mit den Regeln und Schulungsunterlagen zu beschäftigen.

    Sollte es noch Fragen zu der Auslegung der Regeln geben stehe ich gerne zur Verfügung. Allerdings würde es mich freuen, wenn dafür das Forum ag.kanin-hop.de (Auslegung Kanin-Hop Regeln) genutzt würde, damit manche Fragen nicht mehrmals besprochen werden.

    Kai Sander, Kanin-Hop Beauftragter im ZDRK
    Wir bedanken uns bei dem ZDRK-Präsidium und bei Wolfgang Elias für die Genehmigung zur Veröffentlichung. Das Copyright für den Text liegt bei dem ZDRK. Wir weisen nochmals ausdrücklich darauf hin, das die Bilder, Texte und Grafiken bestimmten Rechten unterliegen, und das wir Copyrightverletzungen strafrechtlich verfolgen lassen werden.

    (C) 2015 Rassekaninchenzuchtforum e.V.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!