Unterschiedlich Entwickelt?

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Hallo...


    Meine Farbenzwerghäsin "Bloody Mary" hat heute Nacht/Mittag 3 Junge bekommen... Eins davon, das kleinste, hat wohl gelebt, ist aber leider erfroren, das zweite das auf die Welt kam, war bereits tot, aber total riesig. Bestimmt 12cm lang... und das letzte das kam blieb erstens im Geburtskanal stecken, war auch schon tot und ist extremst unterentwickelt, wenn nciht sogar total verkrüppelt.... Woher kommt sowas? :(
    Die Jungen sind alle total unterschiedlich von der Größe her, das Kleinste sieht eigentlich total super aus von allem, aber ist leider erfroren.... :(







    Vllt. kann mir ja jemand helfen...
    Achso, der Papa war Fino, ebenfalls Farbenzwerg.


    Beide Elterntiere stammen aus Rassekaninchenzuchten mit Tätowierten vorfahren..

  • Hallo Harmony,


    tut mir leid, dass der Wurf dieser Häsin so in die Hose gegangen ist.


    Das kleinste, welches du als "normal" einstufst, ist ein letaler Zwerg, der bei Verpaarungen von Typzwerg x Typzwerg bei stehohrigen Zwergen vorkommt. Das Mittlere bliebt wohl auch erst im Geburtskanal stecken ( weil das erste so klein war, wurde dieser nicht ausreichend gedehnt ), die Häsin brachte es dann aber allein raus.


    Das Größte Jungtier ist nicht unterentwickelt oder verkrüppelt, sondern einfach riesig und war evtl. schon einige Stunden vor der Geburt gestorben. Das KANN infolge von zu guter, reichhaltiger Fütterung der Häsin während der Tragzeit kommen oder Häsin und Rammler passen genetisch nicht zusammen.


    Ich würde die Häsin rasch erneut eindecken ( wenn es die Kondition dieser zulässt! ) und dann weniger füttern. Hungern soll sie nicht, ist klar, aber lieber etwas weniger als zuviel.


    Ich hatte ein ähnliches Erlebnis mit einer Zwergrexhäsin, die 4 solcher riesiger Jungtiere ( die alle etwas "schwammig" waren ). Vorher hatte sie 4 einwandfreie Würfe und es folgten 5 weitere, ohne jemals wieder so einen Fall gehabt zu haben.




    LG Juliane

    Schöne Grüße aus dem Süden Sachsen-Anhalts


    Juliane und ihre Zwergwidderbande


    Avatar: ZwW "Fly", ZwW weiß RA

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!