Chronik für das Jahr 2011

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Startseite

    Bildname

    Das Jahr 2011

    Und wieder ist ein Jahr vorbei und wir wollen versuchen die wichtigsten Geschehnisse rund um das Forum zusammenzufassen.
    Es war wieder ein Jahr mit vielen Höhen und ganz wenigen Tiefen.

    In Ehrfurcht und Trauer gedenken wir unserem lieben Forummitglied Melanie Yvonne Kaczmarek ( Niemka ).
    Wir werden sie nicht vergessen und ihr ein ehrendes Andenken bewahren.


    Nun möchten wir die Wahl ( Rasse des Jahres 2011 ) erwähnen.
    Hier setzten sich auf Platz 1 die Deutschen Riesenschecken schwarz-weiss durch.
    Auf Platz 2 standen die Deutschen Widder wildfarben und auf Platz 3 die Hermelin Blauaugen.
    Zu erwähnen ist, dass auch in diesem Jahr die Wahl gemeinsam vom ZDRK, der Kaninchenzeitung und diversen Internetportalen getragen wurde.
    Die gesamte Berichterstattung wurde Hand in Hand vom RfÖ des ZDRK´s, Wolfgang Elias und dem RKZ-Team gestaltet.


    Bei der Wahl Homepage des Jahres 2010 setzte sich Karl Ströbele durch.
    Herzliche Glückwünsche noch einmal an den betreffenden Webmaster.

    Schauen wir einmal, wer für das Jahr 2011 diesen Titel tragen darf?

    Auch sonst können wir für unser Forum positive Statistiken für das abgelaufene Jahr vermelden:
    Fast 61864 Beiträgen in 6440 verschiedenen Themengebieten, seit dem 01.02.2004.
    Täglich kommen bis zu 100 Beiträge hinzu.
    In unserer Bildergalerie sind in der Zwischenzeit unzählige Bilder hochgeladen.
    Obwohl wir einmal im Jahr User löschen, die lange Zeit nicht mehr im Forum waren, haben wir fast 1100 registrierte User.
    An vielen Tagen waren mehr als 100 User im Forum unterwegs und zusätzlich ein Mehrfaches an unregistrierten Gästen . Zeitweise sind mehr als 90 Personen gleichzeitig in unserem Forum unterwegs. Am Freitag vor der Bundesschau wurde ein neuer Rekord aufgestellt als 264 Benutzer gleichzeitig das Forum nutzten.
    Auf diese Zahlen dürfen wir vom Team, Trägerverein und auch alle User stolz sein, dies haben wir gemeinsam geschafft!


    Auch innerhalb des Forumteams wir die Teamarbeit großgeschrieben, hier haben zahlreiche Personen sich die Arbeit geteilt, das Forum aktuelle zu halten und gestalten.
    Während Johann Demske die Bildergalerie, Homepage des Monats und Gästebucheinträge betreut, kümmerte sich Michael Meise um den Tagesquiz und Texte in der Fehlerdatenbank. Heiko Semmel hat zusammen mit anderen Teamkollegen den Bereich Rassebericht betreut. Andreas Arlt hat die Kräuterecke betreut. Zahlreiche Berichte über Rassen, Züchter, Kräuter und Ausstellungen wurden von Margit Weber und Kai Sander in den entsprechenden Webstile umgesetzt und veröffentlicht.
    Die Forumtechnik und der Server läuft dank der Betreuung von Margit Weber wie ein Uhrwerk.
    Zahlreiche Mitglieder des Vereins und weitere User haben uns Veröffentlichungen zur Verfügung gestellt.
    Hierfür herzlichen Dank an alle.
    Wir möchten doch alle anderen User bitten uns viele Berichte und Bilder von Ausstellungen und Veranstaltungen zu uns zu senden.


    Im August 2011 beteiligten wir uns auch an der 14. Lippischen Jungtierrallye, auch haben wir an diesem Wochenende unsere Jahreshauptversammlung des Trägervereins durchgeführt.
    Leider wurde ein Mitglied auf dieser Versammlung ausgeschlossen. Kathi erwähnte, dass Kaninchenzuechter-deutschland seit dem 8. Geburtstag des Forums online ist. Mittlerweile gibt es über 400 Einträge im Züchterverzeichnis und ein Kaninhopverzeichnis ist auch mit eingebunden. Die Plattform Kaninchenzeuchter-deutschland.de erfreut sich großer Beliebtheit. Im Herbst wurde die Startseite auf eine anderes Systhem umgestellt, dass es ermöglicht, dass auch Personen mir wenig Internetkenntnissen Berichte einstellen können. Wir danken Kathi für ihr Engagement in diesem Bereich und für die Erstellung zahlreicher Banner.
    Auch der Aufkleberverkauf mit der Rasse des Jahres 2011 ging sehr gut voran.
    Mit dem Erlös 0,50 € je verkaufter Aufkleber wurde auf der 30. Bundesschau in Erfurt ein großer Pokal gespendet für die Deutschen Riesenschecken schwarz-weiss.


    Mit dem Tippkick wurde eine Fußballtipprunde Anfang 2011 gestartet, welche regen Zuspruch fand.
    Klaus II konnte seinen ersten Platz bis in die Winterpause verteidigen.


    Das erste Mal viel in den Internetportalen für Rassekaninchenzucht der Hammer !
    Nach einer Idee von Bernhard Glutting fragte Uwe Becher (AL der BKS2011) bei uns an, ob es technisch möglich wäre eine Versteigerung im World Wide Web zu organisieren zugunsten krebskranker Kinder. Sofort machte sich Margit an die Arbeit und installiertet einen passenden Tool und Kathi kreierten die dazu gehörigen Grafiken und Flyer. Viele Spitzenzüchter spendeten hochprämierte Tiere, aber auch viele Firmen spendeten Geld. So kam ein Erlös von 2900,00 € zusammen und dieses wurde feierlich mit einem Scheck von Kai auf der Bundesschau überreicht. Vielen Dank an die Spender noch einmal !! Nur gemeinsam sind wir stark.

    In der Gruppe Rassekaninchenzucht bei Facebook gibt es schon über 100 Mitglieder.
    Die Zusammenarbeit mit dem ZDRK verläuft sehr gut und wir dürfen durch einen Beschluss nun auch Berichte vom ZDRK mit Einverständnis des Verfassers veröffentlichen.

    Auch so lief es in unserem Forum im vergangen Jahr recht glatt. Sachlich und kontrovers wurde über zahlreiche interessante Themen diskutiert. Oft wurden Hilferufe von Züchtern binnen kurzer Zeit von Zuchtfreunden fachlich beantwortet. Es bildeten sich zahlreiche Zuchtfreundschaften und innerhalb des Forums hat sich ein Gruppen-Gefühl eingestellt. Regelmäßig treffen sich Foriker auf Ausstellungen und anderen Gelegenheiten oder führen auf andere Art Gespräche. Nur in wenigen extremen Fällen musste das Team einschreiten um Unsachlichkeiten zu vermeiden.

    Wir würden uns freuen, wenn sich auch im Jahr 2012 diese positive Entwicklung fortsetzen würde. Dabei sind wir auf eure Mithilfe angewiesen, nur mit ausreichend vielen Berichten können wir unser Forum aktuell und attraktiv halten. Es würde uns freuen, wenn möglich viele User uns Berichte von Ausstellungen und Veranstaltungen in ihrer Region zusenden würden, einmal einen Rassebericht und/oder ein Züchterportrait erstellen würden.

    Zurzeit gehören dem Trägerverein ca. 40 Mitglieder an, die durch ihren Beitrag, zum Fortbestand des Forums beitragen und in den entsprechenden Versammlungen und Abstimmungen über die Geschicke des Forums entscheiden. Über weitere Mitglieder in unserem Verein würden wir uns herzlich freuen.
    Wir wünschen allen Usern, Mitlesern und Freunden des RKZ-Forums ein gutes und erfolgreiches Zuchtjahr 2012.



    Bildname

    Mit züchterischem Gruß, Euer RKZ-Team

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!