Richtig Tätowieren

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Franz, lass gut sein.


    Ich hatte nun eigentlich noch nen längeren Beitrag geschrieben, aber wieder gelöscht. Mehr wie zu "lass gut sein" ist mir nicht langweilig!


    Gruß Flo

    Und dann diese Zweifel, ob ich der Bekloppte bin oder alle um mich herum...


    *..jetzt auch mit Kameraüberwachung _haue_

  • Hallo,
    ich finde es schade, wie die Diskussion hier verlaufen ist.
    Jeder der sich daran beteiligt hat, hat nachvollziehbare Gründe für seine Ansichten.
    Da muss niemand beleidigt sein und auch niemand den anderen vor den Kopf stoßen.


    Die Frage mit dem Beginn des Zuchtjahres ist schon berechtigt.
    Es schwirren ja nun auch einmal mehrere Termine herum.
    Das Zuchtjahr ist aber nicht nur wichtig in Bezug auf das Decken lassen der Häsinnen.
    zB auch ab wann ehemalige Neuzuchten als "normlae Rasse" ausgestellt werden dürfen.


    Einen Punkt muss man nun einmal festlegen.
    Also das Zuchtjahr beginnt ab dem 1.10.
    Jungtiere darf man ab dem 1.11. haben.
    Wie Torsten schrieb, kann man ja mal weitergeben, ob die Regel in Rahmen der Überarbeitung zur nächsten AAB inmal überdacht werden sollte.
    Bis dahin, kann man doch einfach seine Häsinnen erst ab dem 4.10 belegen lassen und jeglichen Problemen aus dem Weg zu gehen.....


    Ich gabe nur eins zu bedenken, wenn man auf jeglich Wahrscheinlichkeit und Unwahrscheinlichkeit eingehen würde, wie dick würde dann die AAB und auch der Standard?
    Selbst unsere Gesetzgeber schaffen es nicht alle Lücken in Gesetzestexte auszuschließen, wie man immer wieder sieht.


    Also bitte nicht beleidigt sein, sondern versuchen etwas mehr Verständnis für sein Gegenüber haben.


    Gruß Kai

    Fehler machen ist menschlich,
    dazu stehen zeugt von Größe,
    wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!