Weibchen Kastration

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Hallo ihr lieben,
    Ihr denkt euch auch, spinnt die? Wieso will die ihr Weibchen kastrieren. Schließlich geht's ja um Zucht.
    Ich habe mir überlegt meine erste Häsin, nach ihrer Zuchtphase, weiterhin zu behalten. Sie kommt aber regelmäßig in Kontakt mit dem Männchen, den möchte ich nicht kastrieren lassen. Es ist mir durchaus bewusst, dass das Risiko viel größer ist als bei der männlichen Kastration. Ich würde gerne wissen, ob hier Leute schon Erfahrungen mit der weiblichen Kastration haben und ob sogar jemand Tierärzte empfehlen kann. Idealerweise im ortenaukreis.
    Liebe Grüße

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!