Richtige Fütterung?

Werbepartner

Ohne_Titel_1

  • Hallo, ich bräuchte da mal Hilfe, wegen meinen zwei
    angeblichen dt. Riesen



    (s.Profilbild). Vorweg ich hab die Tiere nicht vom Züchter,
    da im Umkreis Düsseldorf,



    die Tiere wohl nicht so verbreitet gehalten werden? Zu mind.
    hab ich nichts gefunden.



    Muttertier angeblich verstorben und viel zu Jung übernommen,
    denke 6 Wochen etwa.



    Konnte die Frau mir nicht sagen, vom Bauern gerettet etc …



    Tierärztlich durchchecken lassen und Ihrer Meinung nach,
    sollten das auch Riesen werden.



    Der kleine gescheckte Bock ist jetzt ca. 2,5 Monate und
    immer noch nicht so gr. wie meine Zwergwidder. Die schwarze Häsin wächst
    besser. Gefüttert werden alle 4 Tiere mit 1/3 Pellets und der Rest ist
    hochwertiges Strukturfutter u Heu. Zusätzlich 2x tägl. frisches Grün, Gemüse
    etc. und mehrfach die Woche Apfelbaumschnitt.



    Hätte gern wieder son gr. Tier, wie meinen alten Schecken.
    Mache ich was falsch bei der Fütterung? Denke der kleine hat keine 2 Kilo.



    Vielen Dank für Eure Antworten

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!