Beiträge von Kai

Werbepartner

Ohne_Titel_1

    Hallo, bei uns sind nun (außer bei den Zwergwidder-Angora) nun alle Würfe durch.

    Ich freue mich, dass in dem Jahr wo die DklW blau-weiß "Rasse des Jahres" sind ich auch einige Jungtiere habe. Immerhin sind es in der Zwischenzeit 13 Mantelschecken geworden.

    Zwar haben noch einige Tiere Nestsilberung, aber die dürfte bei der nächsten Haarung verschwinden.

    Bei meiner Frau sind mit 12 Loh,schwarz auch ausreichend Jungtiere angekommen.


    Mein Sohn hat recht viele Zww marderfarbig in blau und braun. Nur seine perlfehfarbigen Tiere haben es dieses Jahr nicht so mit der Vermehrung.


    Also schauen wird recht zuversichtlich in diese Ausstellungssaison und hoffe, dass auch Schauen stattfinden.


    Da ich die ZwwA nur auf Landes- und Bundesrammlerschau ausstellen darf und diese sich schnell entwickeln, beginnt dort jetzt erst richtig zur Zuchtsaison.



    LG Kai

    Ich hoffe im Zuge der weiteren Lockerungen nun doch noch den Verein kennen lernen zu können. Erstmal kennen lernen, das Weitere findet sich dann, oder auch nicht.

    Von wo kommst du denn?

    Vielleicht können wir dir dann bei der Kontaktaufnahme helfen.

    LG Kai

    Hallo,

    da ich bei meinen DklW blau-weiß auch zweierlei "Farben" im Nest habe (blau und blau-weiß) betrifft es mich auch.

    Bei den Farbenschlägen muss bei jeden von 1 durchtätowiert werden.


    Bei den im Beispiel genannten schwarzen Tieren aber fortlaufend mit denen aus der einfarbigigen Zucht.


    Richtig verwirrend ist es für mich besonders beim "Peter-Programm" mit den Zww von meinem Sohn.

    Da er Zww perlfeh, marder-braun und marder-braun züchtet ist es völlig unübersichtlich die Würfe in das Programm einzugeben. Hier wird ja anscheinend gar nicht nach Farben unterschieden oder habe ich da bisher etwas falsch gemacht?


    Bei den marderfarbigen Würfen, müssen je Wurf nun eigentlich 3 Deckscheine gemacht werden!

    Es gibt so viele gleiche Nummer, bei den verschiedenen Fabenschlägen, dass schon die Auswahl der Elterntiere in dem Programm mich zu Wutanfällen bringt.....


    Ich kann das Argument für die jetzigen Bestimmungen soweit nachvollziehen, dass man fünfstellige Tätos vermeiden möchte, was gerade bei Zwergrassen verständlich ist.


    Wenn ich es für mich persönlich abwäge, wäre mir eine fortlaufende Nummerrierung je Rasse trotzdem das kleinere Übel.

    So wie nun gefordert wird es für Züchter, Zuchtbuchführer und auch Tätowierer unübersicht sein und schnell zu Fehlern führen.


    Es ist gut gemeint, aber in der Paxis verwirrend in meinen Augen.


    Liebe Grüße Kai

    Hallo,

    eigentlich ist das vor Jahrzehnten abgeschafft worden.


    Aber, keine Regel ohne Ausnahme: in Weser-Ems und Schleswig-Holstein (soweit die LVs von denen ich es siche weis) gibt es immer noch Clubtätos.


    LG Kai

    Hallo liebe Kanin-Hopper,

    nach den ersten Erfahrungen mit dem Punktespringen, laden wir nun zu einem weiteren Turnier ein.

    Für die ersten drei Plätze lassen wir uns eine kleine Überraschung einfallen.

    Turnierbestimmungen:

    • Es wird nach den Regeln des Kanin-Hop Sport im ZDRK gesprungen

    • Es wird ein Wettbewerb (leichte Klasse) gesprungen.

    • Teilnehmen darf jedes Mitglied des ZDRK und der Mitgliedverbände der EE.

    • Es wird nur ein Durchgang gewertet. Es müssen 10 Hindernisse im Parcours aufgebaut sein.

    • Jeder filmt den Durchlauf eines seiner Kaninchen und stellt den Link zum Video in diesen Bereich ein: http://www.kaninhop-forum.de/f116-Parcours-leichte-Klasse.h…

    • Es dürfen nur Tiere starten, die eine Berechtigung für diese Startklasse haben (Foto Klassenprüfung anhängen)

    • Das Video darf nicht geschnitten werden, der Durchlauf muss in einem Stück gefilmt werden

    • Zum Anfang des Videos soll gezeigt werden, dass die Hindernisse die geforderten Höhen haben („Zollstock“)

    • Es kommen alle Videos in die Konkurrenz, die bis zum 20.4.2020 24 Uhr in dem Beitrag eingestellt wurden

    • Für die ersten Plätze sind kleine Preise geplant

    • Deswegen solltet ihr in eurem Profil im Forum unter „Wohnort“ eure komplette Anschrift eintragen (Dies ist nur den Admins und Moderatoren des Forums sichtbar)

    • Wir behalten es uns vor auch in anderen Medien die Verlinkungen zu den Videos zu veröffentlichen oder diese dort „einzubetten“.

    • Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ihr euch bei der Anfertigung der Aufnahmen an die zurzeit geltenden Bestimmungen haltet sollt! Lasst nur von Familienmitgliedern und Personen filmen, zu denen ihr sowieso Kontakt hättet!

    Wir wünschen euch Viel Spaß und bleibt gesund!

    Kai und Gerrit

    PS: Hier die Ergebnisse zum ersten Wettbewerb>>>>

    Hallo,

    wir sind noch recht früh im Jahr. In China hat anscheinend nach 3 Monaten eine "Schritt zur Normalität" stattgefunden, Natürlich noch mit Auflagen und Vorsicht.


    Ich hoffe zumindest, dass es bei uns ähnlich laufen wird. Darum hoffe ich auch, daß bis zur Schausaison im Herbst, wieder eine wenig Normalität eingekehrt sein wird.

    Vielleicht haben wir dann noch gewissen Auflagen, vielleicht sind wir alle vorsichter und "halten mehr Abstand", ich kann mir aber vorstellen, dass wir dann Ausstellungen (und in meinem Fall auch Turniere) wieder haben werden.


    LG Kai

    Hallo Claudia

    Da versucht doch nur jemand Werbung für eine bestimmte Seite zu machen. Den interessiert doch nicht wirklich, wie du oder ich ihre Hunde füttern. Ich würde den kompletten Thread löschen.

    Hallo Franz,

    da bin ich auf deine Seite.

    Es scheint durch ähnliche Beiträge möglich sein, eine Seite bei google besser zu positionieren.

    Vielleicht hast du aus meinem erst Beitrag schon ähnliches angedeutet.

    Aber wir wollen ja nicht vorverurteilen, und warten man,was noch kommt.


    LG Kai

    Hallo liebe Kanin-Hopper,

    viele von euch sind in diesen Tagen Zuhause und langweilen sich.

    Vor einigen Zeit gab es schon einmal die Idee eines Video-Turnieres,

    was bietet sich in der jetzigen Zeit besser an, als diese Idee wieder aufleben zu lassen?!

    Als ersten Versuch haben wir uns überlegt es mit einem Punktespringen zu versuchen.

    Für die ersten drei Plätze lassen wir uns eine kleine Überraschung einfallen.

    Turnierbestimmungen:

    • Es wird nach den Regeln den Kanin-Hop Sport im ZDRK gesprungen
    • Es werden zwei Wettbewerbe (25 cm und 35 cm Hindernishöhe) gesprungen.
    • Teilnehmen darf jedes Mitglied des ZDRK und der Mitgliedverbände der EE.
    • Es wird ein Durchgang von 60 Sekunden gewertet. Es müssen 8-10 Hindernisse in einem Kreis- oder Oval aufgebaut sein.
    • Jeder filmt den Durchlauf eines seiner Kaninchen und stellt den Link zum Video in diesen Bereich ein: http://www.kaninhop-forum.de/f…rnier-Punktespringen.html
    • Das Video darf nicht geschnitten werden, der Durchlauf muss in einem Stück gefilmt werden
    • Zum Anfang des Videos soll gezeigt werden, dass die Hindernisse die geforderten Höhen haben („Zollstock“)
    • Es kommen alle Videos in die Konkurrenz, die bis zum 4.4.2020 24 Uhr in dem Beitrag eingestellt wurden
    • Für die ersten Plätze sind kleine Preise geplant
    • Deswegen solltet ihr solltet in eurem Profil im Forum unter „Wohnort“ eure komplette Anschrift eintragen (Dies ist nur den Admins und Moderatoren des Forums sichtbar)
    • Wir behalten es uns vor auch in anderen Medien die Verlinkungen zu den Videos zu veröffentlichen oder diese dort „einzubetten“.
    • Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ihr euch bei der Anfertigung der Aufnahmen an die zurzeit geltenden Bestimmungen haltet sollt! Lasst nur von Familienmitgliedern und Personen filmen, zu denen ihr sowieso Kontakt hättet!

    Wir wünschen euch Viel Spaß und bleibt gesund!

    Kai und Gerrit

    Hallo Jan,

    du hast alles richtig verstanden.


    Die Variante je Rasse (und nicht je Farbenschlag) bei 1 anzufangen, halte ich zwar weiterhin für besser, aber es steht nun anders in den Vorschriften.


    LG Kai

    Hallo,

    vielleicht beschreibt ihr einmal genauer, was euch stört.

    Wir können bestimmt einen Teil davon ändern.


    Wo nun "Dashboard" steht, stand früher "Portal". Da könnten wir mal Schauen, ob der Name sich ändern lässt.

    Was dann angezeigt wird ist zumindest bei mir gleich.


    Bei "Forum" hat sich bei mir gar nichts geändert.


    Hinzugekommen ist "Artikel", da können Berichte eingestellt werden ohne Diskussionen.


    "Galerie" hatten wir früher schon, man kann es nutzen, braucht man aber nicht.


    Nun ist die Frage, wie wird was auf welchem Rechner angezeigt.

    Vielleicht wäre ja ein Screenshot nicht schlecht.

    Selbst auf meinen Handy komme ich gut mit der Darstellung klar.


    LG Kai

    Hallo liebe Kanin-Hopper,


    nun hat uns auch das Thema Corona eingeholt.


    Leider mussteb wir vom W147 Hörstmar nun das „Lemgoer Ostermarktspringen“ absagen. Auch haben mich in den letzten 24 Stunden viele Fragen zu dem Thema erreicht und eine Stellungnahme von mir wurde erbeten.



    Ich bin weder Mediziner, noch Politiker und habe dementsprechend nicht mehr Informationen, wie jeder andere von euch.


    Ich kann euch keine Patentlösung geben, wie wir nun vorgehen sollen und kann nur den Rat geben,


    einfach mit gesundem Menschenverstand vorzugehen und abzuwägen, wie ihr mit euren Turnieren und Turnierbesuchen umgehen solltet.



    Wenn in eurem Bundesland, Kreis, Stadt alle Veranstaltungen verboten werden, brauchen wir nicht weiter diskutieren, das gilt dann auch für Kanin-Hop-Turniere!


    Sollte dies nicht der Fall sein, müsst ihr selber in eurem Verein entscheiden, ob ihr absagt oder das Turnier durchführen wollt. Ihr solltet dann überlegen ob ihr Sicherheitsmaßnahmen vornehmen könnt! Kann auf Besucher verzichtet werden, sollten Starter aus Risikogebieten zuhause bleiben oder kann man den Ablauf so ändern um direkte Kontakte auf ein Minimum zurück zu fahren?



    Sollte eure Entscheidung nun bedeuten, dass ihr das Turnier absagen wollt, bleibt die Frage, wie mit den Kosten zu verfahren ist?!


    Ich sehe die jetzige Lage als „höhere Gewalt“ an! Es liegt nicht in der Schuld des Veranstalters, dass Turniere zum jetzigen Zeitpunkt nicht stattfinden können. Sollte der Veranstalter bis zum Zeitpunkt des Absagens, schon Ausgaben gehabt haben, sehe ich es als gerechtfertigt an diese von den Startgebühren abzuziehen. Der Rest der Meldegebühr sollte zurückgezahlt werden.


    Denkt dabei, ob die gemachten Ausgaben vielleicht für ein Turnier zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden können. Dann sollte der Turnierveranstalter diese Kosten nicht abziehen!


    Ich hoffe, dass dies mit Sportlichkeit von beiden Seiten fair gelöst wird. Sollte es dabei Probleme geben, werde ich gerne zur Verfügung stehen um zu vermitteln.


    Zum Ostermarkt, habe ich außer Porto noch keine Ausgaben gehabt, somit werden zu diesem Turnier nur die Portokosten nicht zurückgezahlt.




    Ich bin der Meinung, dass wir alles nun überlegen, wie wir weitermachen!


    Ich werde das Maispringen weiter vorbereiten und hoffen, dass wir bis dahin eine Normalität erreichen werden. Wenn nicht kann man ein Turnier 1-2 Wochen vor dem Beginn noch gut absagen.


    Ehrenpreise sollten nicht wichtig sein, wenn jemand diese „auf den letzten Drücker“ bestellt oder eben keine auf dem Turnier sind, um „Vorkosten“ im Fall einer Absage zu sparen, wäre es für mich OK!



    Ich werde in unserem Verein weiterhin unser wöchentliches Training anbieten und es jedem Sportler freistellen, ob er dort erscheint oder lieber zuhause bleiben wird.


    Besprecht in eurem Vereinen und Gruppen, wie ihr weitermachen wollt, findet demokratisch eine Lösung und akzeptiert die Meinung der anderen Vereinsmitglieder und Sportfreunde!


    Ich möchte nicht, dass sich jemand genötigt fühlt, an Veranstaltungen teilzunehmen.


    Lasst uns Ruhe bewahren, lasst uns nicht den Kopf in den Sand stecken und auch nicht in Panik geraten.


    Wichtig ist überlegtes Handeln!



    Liebe Grüße Kai

    Hallo,

    das kann in jedem Verein,KV und LV etwas anders sein!


    Bei uns muss die Meldung um den Jahreswechsel an den KV weitergegeben werden.

    Für jedes Mitglied muss die Abgabe für das ganze Jahr an den KV bezahlt werden. Wir geben ja Altzüchter 7,50€ und je Jungzüchter 2€ an den KV ab.


    Wie es mit der Kündigung zu handhaben ist, steht meist in der Vereinssatzung, oft ist die nur zum Jahresende mit einer Kündigungsfrist von 1-3 Monaten möglich.



    Und zum Schluß meine Persönliche Meinung:

    Wenn ich mich so über meinen Verein geärgert habe, dass ich ihn umgehend verlassen will, würde ich mir nicht die Blöße geben, wegen ein paar Euronen zu schachern.

    Ich würde "den Anderen" nicht gönnen denen weiteren Gesprächstoff zu bieten.

    Schreibe deine Kündigung, zahle den Beitrag für das ganze Jahr und gehe deiner Wege.


    LG Kai

    War da nicht eine Mindestbreite von 1000 Pixel hinterlegt?

    Es soll tatsächlich noch Leute mit kleineren Auslösungen geben.


    Und wegen dem Hinweis wegen der großen Schrift (dir mir gut gefällt) wäre es da nicht möglich einen zweiten Style mit kleinerer Schrift alternativ anzubieten?


    LG Kai

    Hallo Zwergloh,

    wegen den Boxen an der an der Seite, können wir gerne experimentieren.

    Es gibt einige Boxen aud WWB 3 nicht in der 5er Version. Andere können wir kaufen.


    Ichb habe erst einmal eingebaut " was so dabei war", wir können gerne etwas davon auch abschalten.


    Schau dir einmal dein Profil genauer an.

    Da kannst du verschiede Styles auswählen und auch die Benachrichtungen einstellen.


    Kathi kannst du vielleicht mal noch ein,zwei zusätzliche Style einstellen? Ich denke da grad an Leute die noch mit kleinen Bildschirmen arbeiten.....


    LG Kai

    Hallöchen

    Also ich finde den Aufbau des Forums nicht mehr schön.

    Es ist für mich nicht mehr so übersichtlich wie vorher.

    Ist das nur bei mir so?

    LG Susan

    Hallo Susan,

    bei mir finde ich sieht es übersichtlich aus.

    Das kann aber persönlichen Empfinden sein oder dass mein Rechner es anders anzeigt.

    Beschreibe doch mal was nicht übersichtlich ist und mache einmal Screenshots davon.


    Wir haben bewusst auf Boxen auf der rechten Seite verzichtet, damit das Hauptfeld breiter ist.


    Darum haben wir auf Werbung (außer unsere Sponsoren) verzichtet.

    LG Kai

    ich überlege mal, da noch eine Verlinkung hinzulegen.

    Habe nur Sorge, wenn es falsch läuft, könnten die Bilder in den ganzen Berichte weg sein.


    Ich probiere mal was am WE.

    LG Kai