Beiträge von Arne

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

    Hallo,


    bei uns im Verein wird das Internetzuchtbuch der Firma fairfile genutzt. Hier läuft eben alles über das Internet und das lässt sich in Thüringen zumindest gleich mit der TGRDEU-Meldung verbinden.


    Grüße Arne

    Hallo,
    bei einem Zuchtfreund war neulich die Überraschung groß. Er hatte beim misten ein Nest mit winzig kleinen Mäusen aus der Bucht geholt. Jedenfalls hat er kein Zugang zur Bucht gefunden und kurzerhand den Stall ausgetauscht. Was willst du auch sonst machen? Außer Gift, Katzen und Fallen hilft nichts. Auch ich hab letztens mal wieder eine tot getreten, wenn die schon nicht die Katze holt.


    Grüße Arne

    Hallo miteinander,
    ich selber war nicht in Kassel, aber meine Tiere (Mecklenburger Schecken bei der Jugend). Zuhause eingesetzt, musste ich schon ein bisschen staunen, dass die Tiere sofort an ihre Tränken gingen. Gewichtsmäßig hatten alle zur Bewertung 200 g abgenommen. Meine wurden am Donnerstag bewertet. Ich habe vom Sammeltransport aus extra, weil ich damit rechnete, viel füttern lassen. Ein Rammler von Ende April hatte dadurch grade so 4,5 kg, es hat jedoch gereicht.
    Grüße Arne

    Hallo Zuchtfreunde,
    wir haben uns heute gefragt, weil wir die Meldungen für unsere Kreisverbandsschau eingegeben haben, wo denn eigentlich im Katalog die neue Rasse Blaue Holicer einzuordnen ist. In der Klasse der Kleinen Rassen ist natürlich. Es stellt sich für mich die Frage, ob sie z.B. zwischen Rhönkaninchen und Sachsengold eingeordnet werden. Wie verläuft das alles.


    Viele Grüße Arne

    Hallo Falko,
    ein kleine gut geformte Wamme ist bei mittleren Rassen erst ab einem Alter von einem Jahr zulässig. Der Wammenansatz wird allerdings toleriert.

    Hallo Zuchtfreunde,
    ich habe nun ein ähnliches Problem. Ein 3 Jahre alter Zuchtrammler, der schon über 50 Nachkommen gezeugt hat, zeigt nun eine ungewöhnliche Geschlechtsmissbildung. Wo früher ein "normaler" Penis war, ist nun eine Trompete (sagt man so bei uns), wie sie bei Jungrammlern auftritt, die noch keine Geschlechtsreife haben. Aufgefallen ist mir das ganze, dass er beim Decken nur kurz drauf ist und dann gleich wieder runter. Gerne kann ich spätestens Morgen eine Foto nachreichen. Mir ist das alles äußerst unerklärlich.


    Grüße Arne

    Hallo Falko,
    weißer Einschluss im linken Backenbereich.
    Leichter Fehler. Das gleiche habe ich auch letztens einen Zuchtfreund gefragt.


    Grüße Arne

    Hallo Falko,
    die Häsin hatte einen 5er Wurf. Davon sind 3 Stk Typschecken und ein Typschecke hat einen weißen Lippspalt. Der nächste Wurf kommt in 2 Wochen.


    Hallo Jürgen,
    ein Wasserbauch liegt vor, wenn im Bauch halt "Wasser" ist. Das "Wasser" macht sich bei vorsichtiger Berührung durch plätschern bemerkbar. Hervorgerufen durch Darmparasiten wie Kokzidien, tritt der Wasserbauch besonders bei Jungtieren auf.


    Viele Grüße Arne

    Hallo,
    ich bin auch der Meinung, dass ich was verpasse, wenn ich nicht beide Zeitschriften lese. Die Kleintiernews finde ich vom Format und auch vom Bildmaterial sehr gut. Vielleicht landen dann auch beide bei mir im Briefkasten...


    Grüße
    Arne

    Tag Zuchtfreunde,
    ich hatte 2 Tiere mit Wasserbäuchen. Der Tierarzt hat Baycox verabreicht und die Sache ist gegessen. Der Befund war da, auch ohne wissenschaftliche Analysen unterm Mikroskop.


    Viele Grüße Arne.

    Danke für eure Antworten. :)
    Das mit Kokzidiol werde ich mir genau überlegen, auf Grund von Falkos Erfahrungen. Ich frage dann demnächst mal bei meinem TA wegen baycox an.


    Viele Grüße Arne

    Hallo Thomas,
    ich hab das ganze ein bisschen ungeschickt formuliert. Ich meinte das eher so, dass durch die soziale Marktwirtschaft das Prinzip der freien Preisbildung gilt und diese nicht zentral festgelegt werden (siehe Zentralverwaltungswirtschaft). Wenn jetzt die AL einen Mindestpreis festlegt, dann nützt mir das alles trotzdem nichts. Dann kann ich halt nicht ausstellen oder nichts verkaufen. Da hast du schon recht.


    Grüße Arne

    Grüß dich Thore,
    abtasten kannst du die Häsin ab 2 Wochen, doch zu der Zeit sind die Jungen noch sehr klein, deshalb braucht man da schon eine Menge Erfahrung. Mit 3 Wochen merkt man die vielen kleinen Huckel im Bauch dann schon deutlich. Abtasten musst du in der unteren Bauchgegend, oberhalb des Genitalbereichs. Aber Vorsicht ist geboten!! Verletzungsgefahr!!! Ein weiterer Schwangerschaftstest ist, wenn du die Häsin zum Rammler (mit 1 1/2 Wochen) setzt und diese ihn dann anknurt.


    Grüße Arne

    Hallo Sven,
    Wenn ein paar Farbflecken auf dem Bauch sind, dann ist alles in Ordnung. Hauptsache der Bauch ist nicht überwiegend gefärbt (leichter Fehler) oder gar gänzlich gefärbt (schwerer Fehler). Bei deinen wildfarbigen können auch gar keine Flecken da sein, da deren Bauchfarbe so und so weiß ist. Bei den dunkel-/eisengrauen ist die Bauchfarbe nämlich ein bisschen dunkler und dadurch kommt es zu den Farbflecken. Du musst immer nach der Bauchfarbe der einfarbigen Tiere (die auch fallen) schauen. Bei meinen ist dort die Bauchfarbe blau, also ist der Bauch bei den Typschecken mit blauen Farbflecken gefärbt.


    Grüße Arne

    Guten Morgen Zuchtfreunde,
    Was macht sich beim Schlachten, wenn man den Kopf dran lassen möchte, besser?
    1. Kehlenschnitt
    oder
    2. Herzstich
    oder
    3. ?bessere Möglichkeit?


    Vielen Dank Arne