Beiträge von kottenmolch

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

    Herzlichen Glückwunsch!


    Eine sehr schöne Homepage die zum Lesen und Verweilen einlädt.


    Die Angora-Kaninchen sind wirklich zum Verlieben. :thumbsup:


    Freue mich auf den 25.05.2013, wenn wir euch zur JHV des 9D1 besuchen kommen!


    Ganz liebe Grüße aus dem Spessart,


    Moni

    Hallo Andy,


    ne sei nicht so traurig, ich kann auch nicht nach Leipzig fahren, dann sind wir doch schon zu zweit.


    Kopf hoch, nächstes Jahr sind wir dabei! :yes:


    Gruß,


    Moni

    Hallo,


    auch Kaninchen brauchen Bewegung für ihre Verdauung. Können deine Tiere denn auch mal die Beine lang machen? Sieht sehr klein aus bei dir. Der Infektionsdruck ist natürlich bei kleinen Buchten auch entsprechend groß.


    Gruß vom Kaninchenhof im Spessart,


    Moni

    Hallo Ursula,


    meinst du so vertrocknet wie es nun auf der Wiese steht, würde es keine Wirkung mehr haben?


    Könnte es auch eine Tinktur, oder ein Tee daraus auch tun? Das könnte man ja damit ja doch noch herstellen, oder?


    Habe immer getrocknete Johannissträuße an der Stalltür hängen, aber weder getrocknet noch frisch sind meine Kaninchen je daran gegangen. Mit Tee allerdings habe ich es noch nicht probiert.


    Dem armen Kaninchen wünsche ich baldige Genesung!


    Gruß,


    Moni

    Nabend Lucas,


    geh doch mal in die "Suche" oben rechts und schreibe dort "heulage" rein, dann bekommst du schon mal einige Beiträge zu deiner Frage angezeigt. Falls du dann immer noch Fragen haben solltest, kannst du ja noch mal hier nachfragen.


    Gruß,


    Moni

    Hallo,


    hier habe ich noch einen Nachtrag für alle die sich weiter mit dieser Pflanze beschäftigen möchten.


    http://www.freestevia.de/index.html


    Erfreulich, dass Stevia DOCH angebaut werden darf!


    Gruß,


    Moni




    "Zitat, freestevia.de"


    Übrigens: entgegen einigen Falschmeldungen, wie der vom AID-Pressedienst, ist selbst der kommerzielle Anbau von Stevia NICHT verboten.
    So schreibt das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) auf Anfrage: es liegen uns keine Erkenntnisse über ein Anbauverbot vor.


    Hallo Susan,


    nein das sorry liegt ganz auf meiner Seite.


    Wie ich gerade gesehen habe fehlt in meiner Antwort der 2. Satz, sowie mein Gruß. Der ist wohl im Nirvana des Internetdschungels verschwunden- komisch. ?(


    Bernd e hat ja schon gut geantwortet, Danke.


    Diesmal mit Gruß:


    Gruß,


    Moni

    Hallo Susanne,


    die Sachen sehen schön kuschelig aus.


    Die oberen Bilder sehen nach Hobby aus, aber das untere eher nach viel Arbeit.


    Bin schon gespannt, wie das Kissen dann ganz fertig aussieht.


    Wünsche dir viel Spaß auch beim 2.Kurs,


    Gruß,


    Moni

    Wunderbar, Claudia!


    Besten Dank für die Mühe!


    Wie lange benötigt das Trocknen? Könnte man die Häschen nicht tatsächlich in den Backofen packen zum "backen", sprich trocknen?


    Lieben Gruß,


    Moni


    PS: Geht´s auch mit einer Apfelsine, wenn kein Ball zur Hand?

    Hallo,


    nö, so einfach würde ich das nicht beantworten.


    1. kommt es darauf an, wie sie zurzeit untergebracht sind, im Haus als "Stubenkaninchen", oder draußen im Stall und an die Temperaturen gewöhnt, zB.;


    2. wie sie bis jetzt gefüttert wurden, meine, ob sie schon an Grünzeug(Kohl, Möhren und Kräuter) knabbern, kennen; (meine Kaninchen fangen mit 2-3 Wochen an mit Muttern alles zu freßen was sie auch bekommt)


    Das Nest würde ich auf jeden Fall mit raus bringen.


    Gruß,


    Moni