Beiträge von eisbaer

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

    Hallo Thomas,


    auf deine Frage wegen der Gurke - die wird von meinen Tieren auch gerne genommen (ob nun nur die Schalen oder ein Stück ist egal). Ganz anders sieht es dagegen mit Zuchini aus. Die bleibt links liegen. Ansosnten wird gefüttert was der Garten gerade alles her gibt. Ansonsten kein Kraftfutter oder so (da steh ich eh nicht drauf), statt dessen Grünes aller Art.


    Volkmar

    Hallo,


    ja auch ich habe mich schon oft über das frühere Ausstallen geärgert. Selbst habe ich es bisher nur einmal in Anspruch genommen. Da habe ich gefragt ob ich darf (war der einzige der 400km fahren musste). Ansonsten bin ich der Meinung, Ausstallen erst wenn die Schau auch offiziell vorbei ist.


    Für den Besucher ist es natürlich noch katastrophaler, wenn er vor halbleeren Reihen oder gar zwischen packenden Züchtern wandeln darf. Hier erwarte ich dann mehr Fexibilität bei der Gestalltung der Eintrittspreise (z. B. je weniger Tiere umso geringer der Eintritt oder verringerter Eintritt in den Stunden vor Schauende. Prinzipiell sollte 1 Stunde vor Schauende entweder kein Besucher mehr rein dürfen (dass sollte man schon bei der Werbung für die Schau klar sagen) oder keinen Eintritt mehr verlangen.


    Volkmar

    Hallo,


    ich möchte mal auf ein heikles Thema aufmerksam machen und ggf. um Rat bitten.


    Es gibt ja so zwielichtige Verlage, die sich Adressen besorgen, Zeitschriften zusenden und wenn man nichts macht das als Abo weiter führt. Aktuell so bei uns geschehen durch den Verlag für die deutsche Wirtschaft AG. Die schauen sich anscheinend Webseiten an wo die Begriffe Kassierer, Schatzmeister u. ä. auftauchen (wird wohl bei vielen Vereinen so sein), nehmen sich die dort angegebene Person und schicken doch unserer Schatzmeisterin so ganz ungefragt ein Probeexemplar von "Schatzmeister aktuell" zu. Irgendwo steht dann im Text, dass man Bescheid sagen muss, falls man diese Zeitschrift nicht will. Naja, sie ist etwas älter hat das ignoriert und nun flatterte die Rechnung rein. Ein Anruf von ihr dort und die Mitarbeiterin erzählt doch tatsächlich, dass sie das ganze hätte kündigen müssen. Nun haben sie es sich notiert aber die Rechnung steht noch im Raum und sie will wissen, wie sie sich verhalten soll.


    Ich kenne es nur so. Wenn man selbst angefordert hat muss man auch entsprechen reagieren. Wenn man nichts angefordert hat geht der Artikel zurück bzw. es kommt auch trotz eines derartigen Hinweises auf "Abmeldung" weils nicht gefällt kein Vertrag zu stande.


    Also falls euch so was ins Haus flattert schaut genau hin. Wenn ihr einen Rat habt - gerne her damit.


    Volkmar

    Hallo,


    noch einige Anmerkungen, warum einiges so ist wie es ist.


    Ladezeit - liegt am Server bplaced.net. Den verwende ich eigentlich auch nur zum Testen (kostet nix). Die größte Datei nach Angabe meines Explorers ist der Header mit 600 kB, die Bilder liegen so bei 100 kB.


    Navigation - ich habe mich bewusst für diese Anordnung entschieden. Oben rechts steht nur das, was mich persönlich betrifft und wird von Besuchern die häufig kommen sicher kaum angeklickt. Links befindet sich ausschließlich alles was mit den Kaninchen direkt zu tun hat und für viele am Interessantesten sein wird. Kontakt und Impressum sind getrennt, weil sicher eher mal die Kontaktdaten benötigt (oder gar gedruckt werden). Da ist der Impressumsinhalt weniger interessant. Ich mag es persönlich sowieso nicht, wenn ich Kontaktdaten im Impressum und dann möglichst noch ganz hinten suchen muss. Aber ich denke, dass ist Geschmackssache.


    Alles weitere wird sich sicher noch ergeben (Farben, Schriften etc.). Ja ich hätte mir auch gewünscht, dass es erkennbar ist, in welcher Kategorie ich gerade bin und das der entsprechende Button hervorgehoben wird. Aber ich schrieb ja schon - es ist was einfaches und das hab ich nicht hinbekommen. War froh, dass es mit dem iframe geklappt hat (der Wechsel innerhalb des Hauptfensters). Aber ich denke für den Anfang tut es auch mal die Überschrift über dem Text. Vielleicht hab ich mal viel Zeit oder finde jemand der sich mit diesem HTML, Java, CSS etc. besser auskennt.


    Ansonsten Danke für Hinweise - ich werde das mal nach und nach versuchen zu verbessern.


    Volkmar

    Hallo Leute,


    ich bin ja nun schon viele Jahre dabei und hatte bisher keine eigene HP. Nach meinen gesammelten Erfahrungen mit der HP meines Vereines und eine Zeit lang mit den Jugendseiten im LV habe ich nun versucht, mal was über mich zu machen. Es ist technisch nichts besonderes, da meine Kenntnisse zu Programmierung usw. nicht gerade toll sind. Also etwas HTML und Tabellentechnik - aber ich denke das reicht volkommen aus.
    http://lutzvolkmarpohl.bplaced.net/privat/
    Schaut es euch mal an. Über Rückmeldungen und vor allem Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen.


    Volkmar

    Hallo,


    ja ich habe auch solche PN mit ganz aktueller Zeit (so nach dem Motto gerade beim aufmachen angekommen). Die Dinger lassen sich im Gegensatz zu anderen PNs auch nicht löschen.


    Volkmar

    Hallo,


    naja Statistik hin Statistik her - die bezieht sich ja auf die gleiche Verpaarung mit sehr vielen Jungtieren. Nun züchte ich auch schon mal mehrere Würfe in der gleichen Verpaarung und musste feststellen, dass es zu Beginn meistens mehr Rammler waren, zum Ende hin mehr Häsinnen. Aus meiner Sicht somit vermutlich auch etwas von der Jahreszeit und dem drumherum abhängig.


    Gruß Volkmar

    Hallo,


    ich habe lange überlegt ob ich mich dazu mal äußere. Doch irgendwie ließ mir das alles keine Ruhe.


    Soweit ich hier gelesen habe hat die "Beschuldigten" wohl noch keiner gefragt bzw. diese nicht Stellung bezogen.


    An "leotrulli" und "Rani" gerichtet folgendes. Ich bin über eure Auffassungen und die Wortwahl einigermaßen enttäuscht. Wer sich etwas näher mit der Materie befasst wird nämlich ganz schnell erkennen, dass da noch einiges mehr zu beachten und zu wissen. Richtig, da stimme ich zu, wir brauchen Vorstände die ihrer Funktion gerecht werden. Doch schon mal angeschaut was diese Funktionen beinhalten? Unter anderem hat der Zuchtwart die Aufgabe, dem Züchter beratend zur Seite zu stehen und sich auch mal die Zucht anzuschauen. Wenn man natürlich niemanden reinlassen will (und das Recht nimmt sich ja auch der "sich falsch verhaltende" heraus) frage ich mich, wie man dann solchen Dingen einen Riegel vorschieben will. Übrigens gibt es in der bundesdeutschen Gesetzgebung jede Menge Sachen, die man sich vielleicht doch mal durchlesen sollte. Erinnert sei da mal nur ans Vereinsrecht und diverse andere netten Texte. Da wird man schnell merken, das eine ganze Menge Leute was zu sagen haben und durchaus auch mal auf dem Hofe stehen (z. B. Ordnungsamt und ähnliche Behörden). Außerdem frage ich mich ganz ernsthaft, warum man in einer Organisation ist, wenn man gar nicht gewillt ist, deren Satzung (und die hat man beim Eintritt als verbindlich akzeptiert) anzuerkennen und danach zu handeln. Apropos Satzung - diese wird z. B. bei Vereinsgründung oder bei Satzungsänderungen beim Amtsgericht vorgelegt. Ansonsten kann man nämlich das Thema Vereingründung u. ä. voll vergessen. Und da gerichtlich festgehalten hat diese schon einen gewissen rechtlichem Status. Man sollte also schon mal sich das eine oder andere zu Gemüte führen. Das man schnell mal übers Ziel hinausschießen kann ist emotional schon verständlich. Ich wünsche mir, dass ihr einige meiner Worte beherzigt und zukünftig vielleicht doch erst mal zu Ruhe kommt bevor ihr in die Tasten haut.


    In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen Abend.
    Volkmar

    Ich denke mal auch, dass das Pellet in die Lunge gekommen ist und dann aufgequollen. Da kann man nix machen. Wenn man gierig ist, kann man alles verschlucken und daran drauf gehen. Da hilft nur Vorsicht (aber 100% Sicherheit ist auch da nicht drin).


    Andi - nach deiner Wortwahl wunderst du dich über die Kommentare? Du magst zwar ehrlich und frei von der Leber weg reden, doch gerade beim Schreiben sollte man seine Wortwahl gut überlegen da die anderen Botenwege wie Mimik, Gestik, Ausprache etc. wegfallen.


    Gruß Volkmar

    Hallo Hopper, Schiedsrichter und andere Interessierte


    nachdem ich nun vom LV das ok bekommen habe werde ich wie bereits in anderen Foren angekündigt wieder das Turnier organisieren.
    Folgende Wettbewerbe sind geplant - Gerade Bahn
    (leicht/mittel/schwer), Hindernis (leicht/mittel/schwer), Parallel,
    Ausscheidung, Punkte, offener Parcours, Staffel. Wie immer findet das Turnier im Freien auf Gras statt. Es würde mich freuen, wenn ihr euch den Termin schon mal vormerkt und interessierte Schiedsrichter sich bei mir melden würden.


    Die Unterlagen dazu findet ihr hier -->
    http://jugend.lutzvolkmarpohl.bplaced.net/termine.html


    Gruß Volkmar

    Hallo,


    auch ich verstehe die Fragerei nicht. Wie so oft im Leben gibt es nun mal Regeln, die halt einfach zu befolgen sind (auch wenn es mal etwas Stress macht). Ich will aber nicht bestreiten, dass man ruhig auch die Sinnhaftigkeit mal hinterfragen darf und sollte.
    Momentan halte ich es für richtig, gebe aber den Unterschriftsleistern doch mit auf dem Weg, sich auch mal anzuschauen, was man unterschreibt.


    Der Vorsitzende bestätigt, wie meine Vorredner schon sagten, die ordungsgemäße Mitgliedschaft im Verein. So wird verhindert, dass Leute ausstellen, die gar nicht in Vereinen sind (die Wildtätowierer die es leider gibt) usw.
    Der Zuchtbuchführer dokumentiert, dass der Aussteller Besitzer der Tiere ist und die Meldung korrekt ist.


    Wenn ich so manche Meldung anschaue kommt mir als Ausstellungsleiter manchmal schon das blanke Grausen. Da steht bloß der Name, die Rasse und das laufende Täto drauf. Adresse, Vereinskennung? - Fehlanzeige. Da werden Farben erfunden die tauchen im Standard gar nicht auf (Rhönkaninchen birkenfarbig oder Rote Neuseeländer rot). Aber es gibt auch Leute, die den Unterschied zwischen ZG 2 und 3 immer noch nicht kennen und eine ZG 2 melden die der Datenlage nach eine ZG 3 ist (oder vielleicht um sich einen Vorteil zu verschaffen?). Alles nur, weil Zuchtbuchführer und Vorsitzender nicht genau hinschauen.


    Und wie es nun mal so ist - wegen einiger schwarzer Schafe müssen leider Regeln sein.


    Viel Spaß trotz alledem beim Ausstellen und viel Erfolg.
    Volkmar

    Hallo Christiane,


    zum Druck kann ich leider nichts sagen. Nutze diese Funktion auch nicht.


    Bei den Jungtieren gibt es irgendwo einen Button (ich glaube bei den Detail zum Tier) wo steht als Elterntier übernehmen (oder wars in der Menüleiste). Da drauf klicken und es steht automatisch in der Elterntierliste und kann zur weiteren Verwendung genutzt werden. Falls du die Funktion nicht findest, sollte aber im Handbuch / Hilfe was dazu aufgeführt sein. Ansonsten schau ich heute abend nochmal ins Prog.



    Gruß Volkmar

    Hello lyn,


    would you like to take part on the "hopping games" with your rabbit? Then send me the registration form, the occurs payment is include. If you are an visitor you buy day tickets. Most of members will camp at the exihibition area. If you will sleep in hotel o. e. send me an email and i will look for something.


    Best regards
    Volkmar

    Liebe Freunde des Kanin-Hop-Sports.


    Bald ist es soweit. Vom 18. - 20.5.15 findet das zweite Turnier des LV Berlin – Mark Brandenburg, eingebettet in die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung statt. Nachdem nun die Meldungen eingegangen sind laufen die weiteren Vorbereitungen auf Hochtouren. Falls es jemand vergessen hat – noch sind Meldungen möglich, ruft einfach mal an.
    Mit dabei sind Starter aus Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Westfalen, Hamburg und Hannover. Die Teilnehmerzahl hat sich mit 21 fast verdoppelt. Am Start sind 39 Kaninchen. Diese bestreiten in den 7 Disziplinen immerhin 86 Wettkämpfe. Im Ausscheidungsspringen sind es 13, im Hindernisparcour leicht 13, im Hindernisparcour mittelschwer 12, in der geraden Bahn leicht 21, mittelschwer 12 und schwer 3 Kaninchen, die sich ihrer Konkurrenz stellen. Im Duell "jeder gegen jeden" kämpfen 12 Kaninchen um die meisten Punkte. Nachstehend findet ihr die vorläufigen Startlisten (bitte auf Richtigkeit prüfen, Sortierung erfolgt noch).
    Die Anreise für Autofahrer erfolgt zum MAFZ in Paaren/Glien. Da die Meisten ja aus Richtung Autobahn kommen - einfach am Ausstellungsgelände vorbei fahren. Am Ortsausgang geht es links einen Plattenweg rein zum Tor 6 (Tiertransporte). Hier dann bitte bei mir anrufen, da während der Ausstellung das Tor eigentlich zu ist. Ich hole euch von dort ab (gegen Kaution kann dann zum Abladen rein gefahren werden).
    Ich denke, dass wird ein super Turnier. Den Siegern winken diverse Preise wie z. B. 1 Jahr Futter/Heu (gesponsert von Mucki Heimtierbedarf) für die Erstplazierten, 1 großer/kleiner Sack Futter (Holstenstolz von Ströh) für die Zweit- und Drittplazierten und diverse Überschraschungspakete für alle von Vitakraft und Mucki Heimtierbedarf.


    gerade Bahn - leichte Klasse


    Jessica Mösler - Jumper
    Jona Kowalsky - Blue
    Chantal Jansen - Luna
    Hannelore Kruse - Caroline
    Hannelore Kruse - Daisy
    Hannelore Kruse - Thommi
    Hannelore Kruse - Mario
    Robin Merchel - Make Up
    Ayrton Sander - Heiko the Time Bandit
    Annelie Waimann - Siggi
    Friederike Waimann - Hanni
    Hendrik Waimann - Manni
    Hendrik Waimann - Gräfin
    Rosalie Schmidt - DZ Magnum
    Rosalie Schmidt - Cornetto DZ Oat's Smile
    Jona Kowalsky - Jaja Bing
    Othmar Möllmann - Kira
    Othmar Möllmann - Mo
    Florentine Schulz - Angelika
    Laura Schley - Sophie
    Lena Feißel - Jim Bob


    gerade Bahn - mittelschwere Klasse


    Jessica Mösler - Olli
    Kai Sander - Tequila
    Angelique Jansen - Anton
    Hannelore Kruse - Linus
    Hannelore Kruse - Maikey
    Ayrton Sander - Felix
    Larissa Torney - Sally
    Larissa Torney - Smilka
    Larissa Torney - DZ Smoky Sun
    Fynn Kaufmann - Molly
    Fynn Kaufmann - Sky
    Laura Schley - Arne


    gerade Bahn - schwere Klasse


    Chantal Jansen - Mary Jane
    Angelique Jansen - Merle's Ashley
    Angelique Jansen - Scream Aim Fire


    Hindernisparcours - leichte Klasse


    Jessica Mösler - Jumper
    Jona Kowalsky - Blue
    Angelique Jansen - Anton
    Hannelore Kruse - Caroline
    Hannelore Kruse - Daisy
    Hannelore Kruse - Thommi
    Hannelore Kruse - Mario
    Hendrik Waimann - Manni
    Othmar Möllmann - Kira
    Fynn Kaufmann - Sky
    Florentine Schulz - Angelika
    Laura Schley - Sophie
    Lena Feißel - Jim Bob


    Hindernisparcours - mittelschwere Klasse


    Jessica Mösler - Olli
    Kai Sander - Tequila
    Angelique Jansen - Merle's Ashley
    Angelique Jansen - Scream Aim Fire
    Chantal Jansen - Mary Jane
    Hannelore Kruse - Linus
    Hannelore Kruse - Maikey
    Ayrton Sander - Felix
    Rosalie Schmidt - Camilla
    Larissa Torney - Sally
    Larissa Torney - Smilka
    Laura Schley - Arne


    Ausscheidungsspringen


    Jessica Mösler - Olli
    Kai Sander - Tequila
    Angelique Jansen - Anton
    Angelique Jansen - Merle's Ashley
    Angelique Jansen - Scream Aim Fire
    Chantal Jansen - Mary Jane
    Ayrton Sander - Heiko the Time Bandit
    Ayrton Sander - Felix
    Larissa Torney - Sally
    Larissa Torney - Smilka
    Fynn Kaufmann - Molly
    Florentine Schulz - Pia
    Lena Feißel - Barry


    Parallelspringen


    Jessica Mösler / Olli
    Kai Sander / Tequila
    Hannelore Kruse / Linus
    Ayrton Sander / Felix
    Annelie Waimann / Siggi
    Friederike Waimann / Hanni
    Angelique Jansen / Merle's Ashley
    Larissa Torney / DZ Smoky Sun
    Rosalie Schmidt / DZ Magnum
    Othmar Möllman / Mo
    Florentine Schulz / Pia
    Lena Feißel / Barry



    Viele Grüße
    Volkmar

    Hallo,


    hier ein kurzer Zwischenbericht zum Stand der Vorbereitungen.
    Es haben sich diverse Sponsoren gefunden, die Geld-, Sach- und Ehrenpreise zur Verfügung stellen oder das Turnier in anderer Form unterstützen. So wurden die Kosten für die Pavillions zur Bahnüberdachung übernommen, so dass wir nicht in Sonne oder Regen agieren müssen. Mit dabei sind auch diverse Futtermittellieferanten (Ströh, vitakraft, mucki-Kleintierbedarf). Somit stehen diesmal auch Preise für alle zur Verfügung.
    Bisher haben sich 11 Starter mit 21 Tieren und reichlich 50 Starts zum Turnier angemeldet, einige Meldungen sind noch unterwegs. Es wird also wieder ein sehr interessantes Turnier, weitere Meldungen sind ganz herzlich willkommen.


    Gruß Volkmar

    Hallo,


    da der Zuchtfreund im Club ist hat er nach meiner Auffassung doch die gleichen Anrechte wie die anderen Clubfreunde, egal ob Herdbuch oder nicht. Deshalb sollte das Herdbuch nicht ausgeschlossen werden. Schließlich profitieren ja die Clubmitglieder auch von seiner Herdbuchzucht, weil hier ja erwartungsgemäß auch höhere Ansprüche an die Zucht gestellt werden.


    Gruß Volkmar

    Hallo,


    eigentlich kann ich mir das gar nicht vorstellen, weil da sich doch immer recht viele melden und zum Teil auch der Einsatz wegen "Überkapazität" abgelehnt wird.
    Obwohl wenn man es sich recht überlegt, könnte da was dran sein.
    Also die Helfer werden ja überlicherweise irgendwo untergebracht und erhalten z. T. auch weitere Kosten (z. B. für die Fahrt oder Verpflegung) erstattet. Selbst wenn es nur die Unterkunft ist, geht das vermutlich doch ins Geld. Da scheinen die 1-Euro-Jobber die billige Alternative zu sein. Fraglich bleibt dann, ob das auch zu sinkenden Ausstellungsgebühren führen wird. Da habe ich dann doch so meine Zweifel.
    Insgesamt ist es jedoch "unsere Veranstaltung" und die sollten wir alle auch alleine stemmen können.


    Gruß Volkmar