Beiträge von Schnuggal

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

    also meine bauen auch erst ganz kurz vorm werfen. Scheinträchtig hatten wir bis jetzt nur beim Hund :-)


    zur STückzahl, hatte schon Würfe mit 16 und 17 Junge bei den Schecken, aber durchgebracht haben sie bei mir noch
    nie mehr wie 11 oder 12.
    finde auch Kleinere Würfe besser, mein Wurf mit 11 sind zum teil welche dabei, die sind jetzt mit 3 Monaten halb so gross :-(
    und für die Häsin war es auch zu anstrengend, ist mir gestorben :-(


    LG
    kerstin

    ne ne, meinte die guten Kisten, also die wo schon was schimmliges drinnen war hat sie weggeschmissen.
    also der Fenchel ist wirklich noch frisch.


    also die anderen sind putz munter. vielleicht war wirklich ein angeborener Fehler da :-(

    nein, meine Tiere sind nicht geimpft. das war ein 7 wochen altes Baby.


    bei denen wo ich mit 8 wochen abgesetzt habe, hatte ich öfter mal Blähbäuche oder Durchfall, daher habe ich
    es mit 4 wochen probiert. aber dass man garnix sieht, woran es liegen könnte hatte ich noch nie :-(

    so, jetzt hab ich den Sch.... :-(


    hab meine Babys das erst mal mit 4 Wochen abgesetzt, weil sehr viele hier sagen das ist besser wie mit 8 woche.
    und jetzt hab ich heute ein totes Schecken-Mix Baby aus dem STall :-(


    es war weder aufgebläht, noch hatte es Durchfall :-(


    kann das vom Fenchel kommen ? die anderen sind putz munter (bis jetzt).
    Mein Mann schimpft schon wieder, weil ich das Futter wieder umgestellt hab mit diesem Fenchel :-(


    was meint ihr ?

    ja, die sind bei uns sehr grosszügig :-) denke mal die kahmen vom Grossmarkt zurück. waren paar schimmlige dabei, aber sie hat
    uns dort noch die guten rausgeglaubt :-)


    ok, dann darf ich also noch mehr geben :-) ich bin da immer sehr vorsichtig, weil ich doch immer mal wieder das Problem mit
    blähungen bei den Hasen habe, aber Fenchel ist ja eigentlich gegen Blähungen hab ich mir gedacht :-)


    was darf ich noch an frisches Futter geben ? will bissal von den Pellets weg.
    also ich hab jetzt Äpfe, Karotten und Fenchel.


    Petersilie? frisch oder nur getrocknet ?


    dürfen das alles die Babys auch, oder soll ich da nur STrukturmüsli ?

    Hallo,


    habe heute von unserem Karottenhändler ne ganze Kiste frischen Fenchel für 1 Euro bekommen,


    wieviel darf man da den Hasen füttern ? habe heute mal auf 6 Hasen 1 Knolle verteilt ist das ok ?


    LG

    ja, ihr habt ja recht, ist auch wirklich nett von euch mich darauf hinzuweisen, ich wusste es ja als blutiger Anfänger auch nicht :-)
    nur wei manche User mich gleich angegangen sind find ich auch nicht nett !


    ich hab im Moment Jungtiere mit 4 Monaten in den Buchten. Demnächst werden wir den Saustall umbauen und ich werde
    die Ferkleboxen (ist bei uns alles aus Holz) für meine Hasen umbauen, also haben die dann zu 2. immer 1,20 x 2,50.
    Hoffe das ist dann in Ordnung :-)


    muss mir dann nur was einfallen lassen, falls wir dann immer noch vereinzelte Ratten drinnen haben :-( denke mal auf die grossen Tiere
    gehen die ja nicht, aber auf die Babys ?



    LG

    Halt, hab mich vermessen. 65 x 70 und 55 hoch. aber ich denke mal für rote Neuseeländer, Helle Grossilber und Schecken reichen die allemal.


    bei dem "Züchter " wo ich meine vorletzten Hasen her hatte waren da 3 Tiere auf so einer Grösse drinnen, das war eng !


    klar hätte ich sie noch grösser bauen können, aber ich dachte für 1 Tier reicht das schon wenn bei dem 3 drinnen sind :)


    so, und jetzt schluss mit dem Thema.

    @ Björn, ich finde es schon eine Frechheit, wenn man dann auf Facebook kontrolliert wird !


    und meine Buchten haben 70x75 und sind 60 hoch, und ich glaube für meine Rassen (hab ja keine Deutschen Riesen) reicht das
    vollkommen aus.
    meine Tiere fressen ihr Stroh auch auf, weil da Brachwurze mit drinnen ist, daher gebe ich jeden Tag neues Stroh rein, und das nach
    dem ausmisten und die Fotos waren vorm ausmisten ! und für die Trächtigen Häsinnen habe ich Ställe mit 1,50x 90, das dürfte alle mal ausreichen.


    ich weiss garnicht, warum ich mich hier dafür rechtfertigen soll. Wie Kai schon sagt, Bilder können täuschen ! wie du lieber Björn ja siehst auf deinem Foto !
    aber ich habe daraus gelernt und werde keine weiteren Bilder einstellen.

    Hallo Ralf,


    ich habe nur lauter Kritiken gelesen ausser von Auriel. von einem ZGM... hab ich nix gelesen.
    ich habe die Fotos dann gelöscht.


    tut mir wirklich leid, dass du gelöscht wurdest, aber auch deinen Kommentar hab ich nicht gelesen,
    denke mal da verwechselst du mich.


    LG

    ich hab mich hier angemeldet, dass ich Neuigkeiten erfahre
    und mich mit anderen Züchtern austauschen kann oder Hilfe suchen kann.


    aber ich hab 2 Fotos eingestellt und wurde nur Kritisiert, Buchten zu klein, zu wenig Stroh usw.
    wurde aber nicht gefragt warum so wenig stroh, da ich da gerade beim misten war,
    und wurde darauf hingewiesen, dass es keine reinrassigen sind, obwohl sie vom Züchter sind
    und der nur tätowierte Tiere hat.


    ich finde das sehr schade, dass hier neue User so fertig gemacht werden :-(


    :no:

    Hallo,


    also ich hatte immer Club Pellets und Deukanin Müsli. hatte dann einige Todesfälle wegen Trommelsucht oder Durchfall.


    ein Züchter hat mir dann zu einer Mischung von Deukanen Fit Kräuter und Petersilie (aufzuchtfutter), Deukanin Basis mit Cocc (für den Darm)
    und Deukanin Standard geraten. Seitdem Teu Teu Teu kein Todesfall mehr :-)


    LG

    Hallo,


    hatten diesen Fall dieses Jahr leider auch öfter :-(


    mein Tierarzt meinte das nennt sich Trommelsucht. die kann man nicht behandeln, kommt
    vom überfüttern der Tiere.
    wenn du die 'Tiere leicht schüttelst, dann gluckert der Bauch, die haben Wasser im Bauch :-(


    ich hab mein Futter umgestellt auf Deukanen Fit Kräuter + Petersilie 2 Teile, 1 Teil Basis mit Cocc und 3 Teile Standard Pellets.
    kein Müsli und nix frisches mehr :-(


    LG

    Hallo,


    ich heisse Kerstin, bin 31 Jahre alt, habe Familie, Bauernhof , Pferdepension und seit 2 Jahren eine kleine Hobby Hasenzucht.
    Angefangen hat alles mit 2 Schecken, davon hab ich noch meinen Rammler mit 4 Jahren :-)
    Mittlerweile haben wir einen grösseren STall gebaut und ich hab jetzt noch einen Chinchilla Rammler (suche Häsin), 1 rot Neuseeläner Zuchtpärchen,
    1 Helle Grosssilber (suche Rammler)und eine Tochter meines Scheck Rammler "Hoppel".


    dieses Jahr lieb es eigentlich sehr gut an, aber dann hat mich leider diese "Trommelsucht" verfolgt und meine braune und blaue Scheckhäsin sind gestorben,
    sowie ca. 10 Junge Rex :-(


    daher habe ich ein Forum gesucht, um sich über solche Probleme austauschen zu können, neue Rassen zu entdecken und eventuell Zuchttiere in
    Niederbayern zu erwerben.


    LG
    Kerstin