Beiträge von jonnytirolkuf

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

    Hallo Grüsse aus Tirol


    eine Frage Wenn man einenStall mit darin befindlichen Tier desinfiziert und das Tier kötelt was passiert dann mit der Darmflora des Tieres.


    Gruss Jonny Tirol :rabbit7:

    Das Treffen findet in 67240 Bobbensheim -Roxheimstatt Vereinsheim KLZV Roxheim
    Anreise 28.5 14.00 Uhr Tierbesprechung und Börde bis 18.00Uhr
    19.30 gemütlicher Züchterabend
    29.5
    Frühstück auf Bestellung im Vereinsheim
    10.00 Versammlung Themen ig schau 2010und 2012 Züchtertreffen 2013
    Ende 13.00 mitgemeinsamen Mittagessen beim Griechen
    Übernachtung Auskunft bei Zuchtfreund Hase 06239/2803


    Gruss Jonny :rabbit7:

    Hallo Leute
    Meissner Ig Treffen ist am28+29 Mai
    in 67240 Bobbenheim-Roxheim in der Industriestr.


    Mit jungtierbörse


    Da Tirola wors und wer kommt


    Mein Junior und ich haben die Hühner schongesattelt
    nehmen auch ein paar Tiere mit
    Suchen auch noch einen urtypischen Rammler


    Gruss Jonnytirol :horse:

    Hallo Chris


    Grüsse aus Tirol
    Eine Variante wäre
    die ecken und fugen mit essigvernetzenden Silikon auszufugen
    Bei aldi oder Penny gibt es eine Betonfarbe Kinderverträglich ungiftig 3Liter 16,90 man kommt einige m2
    stall ausstreichen
    Alte Blechdachbahnen zuschneiden umbörteln und einlegen
    Ich habe bemerkt das ich beim misten mit den Blechen viel leichter hantieren kann sind nicht so schwer und lassen sich biegen
    Im Winter eine kotwanne voll aus dem 4stock zu hieven ist schwerarbeit
    Mein Sohn stellt eine Mörteltruhe oder Schubkarre hin steigt aufeine stafflei und zieht den Boden einfach heraus lässtalles herunterfallen und zieht den Rest mit einer Harkre heraus


    Gruss Jonny

    Hallo


    Grüsse aus Tirol


    wir züchten 5Rassen unter anderem Meissner Habe anfang 2010 auf getreide und Gras umgestellt seitdem alles im grünen Bereich zur Gewichtszunahme ich muss aufpassen
    dass die meissner nicht zu schwer werden
    Medikamente keine nur Kräuter oder Hausmittel
    In Bezug auf Futterverunreinigung muss ich sagen alleine die herstellung von pellets spricht für sich.
    Wer der Meinung ist Futter ohne schadstoffe oder verunreinigungenzu bekommen , lebt in einer anderen Welt.
    in Bezug auf Bio , ist biologisch abbaubar mehr nicht.


    Jonny

    Hallo Jenny Grüsse aus tirol
    Ichgebe unseren Häsinnen Kälberaufzuchtmilch abdem Wurftag erhöht die Milchleistung beträchtlich die jungen trinken dann später aus den schalen mitund wenndu die Häsin dann absetzt
    Wachsen die Jungen gut weiter .nach3Monaten ca lasse ichdie Milch ganz weg. Die ganzen Beigaben würde ich vergessen
    Be i den zwergen ,habe zwei thüringermädels gekauft waren wie Fässer liesen sich nicht decken. in 4Wochen mit richtiger getreide und HeuFütterung auf idealmasse gekommen gedeckt sitzen 12 Junge im Stall weniger ist oft mehr


    Gruss Jonny :rabbit7:

    Hallö grüsse aus tirol


    es wird nichts so heiss gegessen wie es gekocht wird
    Ich habe gerade den Verlauf gelesen aus dem der Threat entnommen wurde
    Als Aussage einfach hingestellt eine harte Aussage. Nicht unbedingt glücklich formuliert.
    aber durch das gelbe Gesicht beim Schlussatz. würde ich entnehmen das es sich um eine sarkastische Aussage handelt
    da er ja auch pr ist.
    musste auch mal meinen senf dazugeben.
    Leute das Frühjahr kommt
    Gut Zucht jonny

    Hallo Tina
    Ich bin noch nicht lange im Forum.
    aber wenn ich Dir helfen kann gerne
    Also Fütterungsmässig halte ich es mit Karotten Salat Ästen Brot Futterpellets habe ich nichtmehr im Programm Füttere gemischt Gerste hafer weizen sonnenblume
    Zuckerschnitzel Bergheu Wenn du etwas lesen willst würde ich Dir Kaninchen -würden-wiese -kaufen.de empfehlen. Es sind ganz gute aussagen enthalten,
    Rassespezifisch würde ich Dir empfehlen hier ein thema einzubringen weil sicher einige Rexzüchter in forum sind


    Grüsse aus Tirol
    Jonny

    Hallo aus Tirol


    Ich gebe meinen häsinnen beim säugen Kälbermilch lauwarm 1l wasser 4esslöffel Pulver die häsinnen nehmen sie gerne an .Beim absetzen habe ich keine Verluste da die Jungen die Milch weiterdrinken ca 1Monat dann wird es immer dünner angesetzt
    Wassersteht immer extra zur verfügung . Nebeneffekt die häsinnen sind für neue Würfe besser gerüstet weil sie nicht so ausgezehrt sind.


    Bei unseren Meissnern funktionierts.


    beiden zwergwiddern hingegen mache ich garnichts funktioniert genauso siehaben ja auch nicht 8-9 junge aufzuziehen .


    Fütterung ohne Pellets gerste hafer weizen sonnenbl. Salate Zweige Blätter Karotten Brot Bergheu mit Kräutern habe sie aber nie gezählt. sobald es geht langsam gras anfüttern dann vollgas gras


    getreide wird dann weniger gegeben nach Gefühl oder nur jeden 2Tag


    Vielleicht hilftes jemanden


    Gruss Jonny :horse: