Beiträge von Nicole B.

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

    Hallo Timmy,


    schwierige Entscheidung, vor allem jetzt bei dem Wetter *gg* (Jetzt würdest Du Dir bestimmt Innenhaltung wünschen :whistling: ). Ich als Frau, die ständig schnell friert würde sofort für Innenhaltung sein. Aber ich glaube die Kaninchen sind draußen besser aufgehoben. Meine Tiere Kaninchen/Meerschweinchen, leben derzeit noch in Innenhaltung, allerdings Kaltstall. Das heißt, Tag und Nacht das Fenster ganz offen. Sie haben ein Zimmer für sich. Der Nachteil finde ich, muß das Einstreu in Müllsäcke schmeißen und raustragen. Wohne derzeit noch im 4.Stock :thumbdown: . Das "Tierzimmer" staubt sehr schnell ein da ich Hobelspäne benutze. Vorteil, die Tränken sind nie eingefroren, das Zimmer ist im Sommer relativ kühl da nur die Sonne Vormittags dort reinscheint. Nun zieh ich ja zu meinem Freund, er hat einen Schuppen für mich frei geräumt und ich freu mich schon darauf das die Tiere dann rauskommen. Der Schuppen ist aus Beton, wir haben noch zusätzlich eine Tür mit Volierendraht gebaut das wir den Stall im Sommer offen lassen können und kein Tier in den Stall kommt. Abends wird dann die Holztüre zugemacht und abgeschlossen.


    Mach doch einen Partyraum draus :P




    Lg Nicole

    Hallo Sylvana,


    ich züchte zwar noch keine 5 Jahre und trete jetzt einem Verein bei, aber ich möchte die Rexwergwidder in blau-weiß und eventuell Dreipunktschecke züchten. Hauptmerk aber blau-weiß.


    Lg Nicole

    Welche einfarbigen Tiere wären denn geeignet?
    Ich habe meine Tiere vom Züchter geholt, er verpaart seit Jahren Dalmatiner dreifarbig mal Dalmatiner dreifarbig. Dort waren gerade einige Würfe und Jungtiere, die sahen alle sehr gut aus.



    Lg Nicole

    Hallo,


    wenn man Dalmi mal Dalmi verpaart, fallen ja ab und zu auch Japaner. Sollte man sie aus der Dalmizucht aussortieren und nur Dalmi mal Dalmi verpaaren oder ist es sinnvoll die Japaner mit reinzuziehen. Die Japaner die dort fallen kann man sie für die Japanerzucht einsetzen oder diese Tiere komplett aus der Zucht ausschließen. Habe mich schon erkundigt, aber jeder erzählt was anderes :whistling:
    Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen


    Lg Nicole

    Hallo,


    ich hatte meinen beiden Häsinnen auch je einen halben Fenchel gegeben, Mutter mit Jungtieren hat gefuttert, die andere hats liegengelassen. Die Kleinen haben auch dran rumgeknabbert. Mal eine Zwischenfrage (will nicht extra einen Thread eröffnen). Wie sieht es mit Rote Beete aus. Wieviel darf man davon geben?


    Lg Nicole

    Hallo,


    habe mich heute für die Kräuterpellets entschieden.


    16,50% Rohprotein
    17,00% Rohfaser
    1,30% Calcium
    0,15% Natrium
    2,5% Rohfett
    10,00% Rohasche
    0,55% Phosphor


    Zusammensetzung


    Luzernegrünmehl, Weizenkleie, Sojaextr.Schrot, Gerste, Rübenmelasseschnitzel, Hafer, Haferschälkleie, Rübenmelasse, Calciumcarbonat, Monocalciumphosphat, Natriumchlorid



    Lg Nicole

    Hallo,


    ich möchte gern mein Futter umstellen, da ich nicht ständig im Internet bestellen will. Da ich eh immer bei uns zur Mühle fahre um dort mein Einstreu, Heu und Futtermöhren hole wollte ich in Zukunft dort auch mein Kaninchenfutter kaufen. Dort bin ich auf 2 Sorten gestoßen die gern von Züchtern gekauft werden. Ein "Normales" was für Zucht und Mast angeboten wird und dann noch "Kräuter". Beide wollte ich mir kaufen und mischen. Zusätzlich habe ich ja Pferdestrukturmüsli was gern gefuttert wird.
    Derzeit futter ich ja Deukanin basis gemischt mit Union CaciaCorn Apfeldiät. Da ich ja keine Meerschweinchen mehr züchte fällt auf jedenfall das CCA weg.



    Lg Nicole

    Hallo,


    in der Suchfunktion hab ich nicht viel gefunden und bei Tante Google auch nicht viel Bin zwar auf einige HP`s gestoßen, aber die wurden auch schon lange nicht mehr bearbeitet. Wer züchtet hier in Deutschland noch aktuell Englische Widder? Wie groß sollten die Buchten sein? Wie schwer sind die Tiere? Ich fand sie als Kind schon faszinierend und würde mir gern einen traum erfüllen. Weden sie auch an Privatleute abgebeben oder nur in Zuchten?



    Lg Nicole

    Hallo,


    danke für die Antworten. Meine bekommen natürlich auch jeden Tag Heu und Frischfutter :thumbup: Kann ich eigentlich weiterhin das CaviaCorn Apfeldiät untermischen oder sollte ich es lieber weglassen? Kaninchen können doch das VitamC nicht selber abbauen oder? Meine ich mal gehört zu haben



    Lg Nicole

    Hallo,


    gibt es irgendwo eine Seite auf der Farbbezeichnungen mit Bildern dargestellt ist? Habe im Internet noch nicht viel gefunden. Da ich bei den Rexen mit Dalmatiner dreifarbig anfange, würde mich auch interessieren wie die Tiere aussehen sollten. Sprich Farbverteilung


    Lg Nicole

    Hallo,
    meine Frage steht ja schon oben :) . Ich füttere derzeit ein Gemisch aus Union CaviaCorn Apfeldiät (Meerschweinchenfutter), Deukanin (Normal) und Strukturmüsli (Pferdefutter). Morgen mische ich wegen den Babys noch Haferflocken mit unter.


    Lg Nicole

    Hallo,


    ich heiße Nicole und möchte Rexwergwidder in japaner-weiß/Mantelschecke, ( hab mich Farblich noch nicht so recht festgelegt :huh: ) und Rexe in Dalmatiner dreifarbig. Voher habe ich Meerschweinchen, Rexe in silberagouti-weiß gezüchtet, aber diese habe ich jetzt aufgegeben. Wie ich vor paar Tagen festgestellt habe, ist die Genetik der Meerschweinchen einfacher wie bei den Kaninchen. Leider hatte ich eine Verpaarung gesetzt die ich hätte wohl nicht setzen sollen. Aber deswegen bin ich hier um solche Vepaarungen zu vermeiden.
    Also lese ich mich erstmal durch bei (_C und hoffe auf gute Kommunikation (_B3



    Lg Nicole