Beiträge von Makrele

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

    Ich rate dir dringend den Tierarzt zu wechseln, es kann sich um keinen guten Tierarzt handeln der im winterlichen Früjahr Myxo diagnostiziert.!!!!!!!!!


    Ich hatte vor Jahren die Myxe im Stall, und da ist der gesamte Bestand drauf gegangen, trotz Impfung.


    Grüße


    Sebastian

    Kaninchen fressen schlecht


    Hallo miteinander.....


    Ich
    hatte das Problem auch. Jedoch ist dies nur bedingt ein Problem für
    mich. Ich füttere einfach allerei "ZEUG" aus dem Kräutergarten. Einiges
    habe ich auch den sommer über getrocktnet...


    Es gibt an Löwenzahn, Wermut, Eichenblätter und -rinde und Weide....naja das fütter ich einmal am Tag mit und nach zwei, drei Tagen fressen sie wieder normal. Der plötzlich Temeraturabfall macht den Nins ganz Schön zu schaffen. Heuer habe ich mitte Oktober angefangen einmal pro Woche Hafer, (auch als Flocken), Leinen und Roggensamen, und geschälte Sonnenblumenkerne jeweil ein Esslöffel pro Woche zu füttern dazu habe ich 1/8 Kiwi pro Woche verfüttert. Ich bin zwar kein großer Fachmann aber vielleicht habe sie zu viel Fell gefressen kann ja sein...:-) da müsst ihr mal die Kötteln anschauen ob sie sich zu Ketten bilden....