Beiträge von Zgm-dietrich-dejong

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

    Hallo thomas


    ich halte in bei 130 crad.


    Ich kann jeden nur mal empfehlen das mit denn zwiebeln auszubrobieren.
    aber spart nicht an denn zwiebeln je mehr desto mehr brühe hat man auch.


    es gibt auch andere varianten z.b. mit Karotten oder paprika ich bevorzuge eher karotten mit rein zu schneiden. Und beim würzen braucht man sich nicht auszutoben das machen die zwiebeln.

    Hallo Alex.


    Ein tipp von mir


    Nach einer stunde auf denn smoker bei 130crad nehme eine alu schale und lege das kaninchen da rein und decke es mit alufolie ab. Nach 1\2 stunden kann man die folie herunter nehmen und nochmal marinade darauf pinseln. Und mit der wärme na oben gehen. Je nach geschmack kann man nasses apfelholz nochmal auf die glut geben.



    ich teile meine kaninchen in drei stücke. Ich nehme dann eine alu schale und schneide 5 zwiebeln und lege sie unten rein. Das fleisch würze ich nur mit salz und pfeffer. Die alu schalen decke ich ab und gebe sie 4 stunden im smoker geht aber auch im backofen. Die zwiebeln geben enorm viel saft und alles was man dazu braucht 8cht ein Baguette.

    Ich werfe mal ein wort in denn Raum
    KANINCHENZUCHT NUR NOCH EINE RANDERSCHEINUNG?
    Unser hobby entwickelt sich nicht zum guten. Im gegenteil.
    ich bin zeit fünf jahren züchter und ich finde vieles wird nur noch so lala angepackt.
    nur ein beispiel sind die Preise auf großen schauen. Ich schreibe das hierein weil ich denke das an der zeitung jetzt auch gespart wird.

    Hallo Thomas.


    Ich habe Einzel Komponenten mir im Futtergrosshandel gekauft.
    Ich möchte aber nicht näher auf diese Mischung eingehen da einige befreundete Züchter dies so noch weiter füttern. Ich sage nur so ich habe im Monat rund 200€ ausgegeben. Das bringt alles aber nichts. Und deswegen füttere ich blank Kräuter light von berkel. Da ichAngst vor pellet Fütterung hatte . Habe ich mit diesen Mischungen es versucht. Natürlich gebe ich auch noch reichlich Baumverschnitt und frische kräuter. Denn mit Baumverschnitt habe ich auch einen sehr hohen rohfaser Anteil. Da brauch ich kein nösenberger usw.

    Ihr seit ja so super schlau und ihr wisst ja alles um einen Beitrag zu zerpflücken. Und dann wundert ihr euch das in diesem Forum nichts mehr los ist. Peter w ist da ja der schlauste. 4 Wochen absetzen ja klar das kann ich bringen wenn man eine koksidose Kur mache. Natürliche Mittelchen helfen da nur minimal. Ich habe hier meine Erfahrungen dargestellt und es wahr mir klar das ihr beiden alls erstes euch zu Wort meldet. Ich bitte mal Kai zu dem kokistatikum etwas zu sagen. Denn letzdes Jahr auf der frühjahrs Tagung wahr ein Hersteller da der uns das Mittelchen ungefähr so erklärt hat.


    Frage: ist es ein antibjotika
    Antwort: ja aber welches weiß er nicht
    es darf laut Gesetzgeber nur eine ganz kleine Menge rein ( glaube es wurde von 1% gesprochen)

    Ich habe jetzt schon so einige Berichte gelesen die so ähnlich waren.


    1. Glaubt bitte nicht immer was unsere Futtermittel Hersteller Versprechen.


    Ich finde es bedenklich ein Futter einzusetzen das einen mini mini Anteil von Antibiotika hat. Der auch noch von Sack zu Sack schwankt.
    Was ist das für ein Antibiotika? Darauf bekommt man auch keine Antwort. Beispiel was passiert wenn man immer nur die halbe Antibiotika Tablette nehme? Es hilft nicht und es kann sein das es dann garnicht mehr hilft. Also glaubt bitte nicht was die Hersteller versprechen.
    2. Entercolitis ist es nicht immer


    In deinem Fall habe ich die Frage machst du eine coci Kur vor Zuchtbeginn?
    Denn in denn meisten Fällen ist es so das es heißt es sei entercolitis dabei sind es cocis.


    3. Meine Erfahrungen Ohne Kur.


    Häsin macht jungen und es verläuft alles normal. Wenn die Häsin keine Kur bekommen hat und ist cocsitzien belastet dann übernehmen die jungen dies über die Zeit bis sie abgesetzt werden. Die cocis reichern sich dann nach dem absetzen so hoch an das die Tiere krank werden mit folgenden Symptomen entweder es kommt kein Kot mehr und sie blähen auf. Oder sie bekommen Durchfall auch so wie bei dir durchsichtiges Gel. Dadurch das die Tiere in der imunschwache Zeit sind schaffen die jungen es meißtens nicht. Zu dem gehöhren aber auch alte Ställe. Die nicht mehr ausreichend sauber gemacht werden können.


    4. Einige Tips.


    Die Ställe müssen so gebaut sein das man diese ausbrennen kann. Denn cocis sterben erst ab 500 c*. Denn es ist z.b. so extrem das wenn man mit seinem coci verseuchten Mist düngt und dann von diesem Garten Gemüse füttert dann gibt man den dies dem Tier zurück.
    Dann sollte der Stall so sein das nichts in das Holz eindringen kann denn über die Zeit hinweg bekommt man dadurch auch nur Probleme.
    Vor Zuchtbeginn die Tiere mit baycox behandeln. Und bei Züchtern die keine möglichkeit haben auszubrennen und die nicht abreissen möchten sollten dieses Mittel auch dann geben wenn die jungen anfangen mit zu fressen. Und dann beim absetzen. Dann funktioniert das.
    Eines aber ist ja klar wir sollten es aber nicht übertreiben mit solchen Mittelchen.
    Außerdem sollten wir mal über eine Wurmkur nachdenken.


    Zum schluss noch einiges zum Futter.


    Als ich vor fünf Jahren angefangen habe mit unserem tollem Hobby habe ich jedes Jahr was neues ausprobiert bei der Fütterung. Ich habe mir teures nösenberger gekauft dies hat mir auch nicht geholfen. Ich habe das futter selber gemischt bis der Arzt kommt.
    Kurz gesagt ich habe Unmengen an Geld in etwas rein gesteckt was nicht hilft.
    Jetzt bin ich soweit das ich blank die pellets füttere. Denn die pellets sind so zusammengestellt das wenn wir sie Strecken wir nicht gewährleisten könne das die Tiere alles bekommen was sie brauchen. Zusätzlich kann man auch jeglichen Baumschnitt verfüttern zu Beispiel weide ist ein natührliches Antibiotika. Mit weide kann man auch Tee selber herstellen denn man regelmäßig geben kann.


    Das Buch Kaninchen Apotheke kann nur empfehlen habe davon viel gelernt und ist ein tolles Hilfsmittel.


    Dies sind von mir Erfahrungen und ich hoffe sie helfen weiter.