Beiträge von Auriel85

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

    Nein Peter. Beim nächsten Auftreten versuche ich erst gar nicht die Tiere mit Pulmotil zu behandeln. Alles was krank ist wird weiterhin ausgemerzt und meine Zucht läuft daraufhin aus das sich versuche Enterocolitis resistente Tier ezu züchten. Die Deilenaar zb scheinen mit von naturaus sehr Seuchenresistent zu sein , sehr robust und gesund. Ausserdem gibt es bei den Deilenaar viele Möglichkeiten an neue Zuchttier ezu kommen. Bei den Zwergwidder weißgrannen havanna die shcon zu eng gezüchtet sind leider nicht.

    Hallo zusammen .


    Ich möchte mich bald mit der Verarbeitung von Kaninchenfellen beschäftigen. Für den Anfang möchte Ich nachdem ich einen Nähkurs besucht habe eine eigene Decke herstellen.
    Welche Felle und Farben eignen sich hier besonders? Ich hatte an Rhön oder Japaner Rex gedacht weil diese so eine bunte Farbe haben aber weiß nicht ob es da wegen der Individualität der Zeichnung zu Problemen kommen kann?


    Villeicht kann mir ja jemand Erfahrenes ein paar Tipps zur Herstellung einer Decke geben.


    lg Evelyn

    Mich hatte die Enterocolitis auch vor 2 Jahren heigesucht und ich habe meinen ganzen Stamm Zwergwidder weißgrannen havanna schlachten lassen und ein Teil wurde leider dem Marder zum Opfer.
    Bei mir waren es Clostridien. Ich habe alles versucht was nur ging und die tollsten Futtermittel gehabt. Ich habe etliche Kräuter gefüttert, frisch und getrcoknet. Habe etlich viel Geld reinegsteckt udn dennoch bin ich Opfer der Krankheit geworden. Futtermittel die ich hatte waren abwechselnd Nösenberger, ein pferde kräutermüsli, Hasfit Struktur, ach ich habs o einiges immer abwechselnd gegeben. Frischfutter immer jeden Tag mindest 100 gramm und eigentlich hätte man meinen sollen wenn man Futtermittelherstellern glaubt dass meine Kaninchen nicht an der Krankheit erkranken können. Behandelt habe ich mit pulmotil aber die Krankheit kam immer wieder und wieder.


    Sind Sie aber, durch den Zukauf von Tieren die ich mir auf der Championshow geholt hatte. Letztes Jahr als dann alle kranken Tiere geschlachtet waren und alle Ställe desinfiziert habe ich mir eine neue Rass egholt, die Deilenaar und ich muss sagen von meinen 30 gezogenen Jungtieren dieses jahr ist mir kein einziges mehr erkrankt. Ich wünsche diese Krankheit niemanden und es iste in Horror Sie im Stall zu haben.


    Somit würde ich Dir nur raten wenn du Entero im Stall hast deinen kmpletten Stamm reine zu machen denn die Bakterien stecken dann in allen deiner Tiere drin und wenn der Stamm wieder ausbricht dann geht er auf alle anderen Ziere mit über. Ich speche da aus Erfahrung. Egal was ich getan habe und versucht zu retten es ist fehlgeschlagen. Nur die Solinger Kur hat geholfen und der Neuanfang.


    Ich wünsche Dir alles gute und hoffe dass es keine Enterocolitis ist die du im Stall hast.


    lg Evelyn

    Schlechtes Zitieren ist ein Fehler? Ich wusste nicht dass es dafür im Forum Regeln gibt.
    Wenn einer aus seinen persönlichen Erfahrungen berichtet gibt er auch keine Zitate an. Nur mal so als resonaz von meiner Seite aus jetzt.


    Wenn man in google Max faktor eingibt zum thema kaninchen dann findet man mehrere Quellen dazu. Hätte ich gesagt ich habe das aus eigner erfahrung wärs wieder ok?
    Langsam hab ich echt die Nase von den ganzen Foren voll. Will man helfen bekommt man so wa szu hören, wenns nen schlechtes licht aufs forum wirft bitte. ich helfe einfach nicht mehr . Ganz einfach. Mich habt Ih rzum letzten mal hier gesehn :(

    Das habe ich auch noch zum Max Faktor gefunden :


    Quelle: http://www.satinangora.de/gen-krank.html


    Hallo,


    bei Pferdefutter sind die zugestezten Vitamin eund Mineralangaben zu beachten.
    Ich dachte auch immer och kann ja nicht verkehrt sein Pferdemüsli zu füttern. Bedenklich finde ich jedoch dass ein Pferd einen viel größeren Körper hat und somit die zugesetzten Vitamine und Mineralstoffe auf den Organismus des Pferdes abgetsimmt sind. Gegen ab und an ma Müsli füttern als abwechslung find eich spricht nix aber um es ganz zu füttern würde ich erst mal gucken ob ich meinemKaninchen durch zu viel Vitamine und so weiter nicht nur schade.

    Wir werden jetzt umziehen da es mit den Kosten einer nachgeholten Isolierung oder dem Bau von größeren Ställen gleich kommen würde.
    Wir haben nun eine schöne Parzelle in einer Kleintierzuchtanlage gekauft in der früher Hühner ehalten wurden.


    Dort stehen mehrere Holzhäuser drauf und größere Ställe. Dann brauch ich auch nix mehr isolieren da die Ställe dann ja in Häusern stehen.

    Mich stört vor allem dass Wir die uns für die asse ehrlich einsetzten wollen am meisten drunter leiden.
    So etwas wirft auch auf uns ein schlechtes Bild :(

    Hallo Heike,


    wir reden hier nicht von einer anerkannten Rasse!
    Er tatowiert tiere die es noch nicht mal als Rasse im ZDRK gibt als solche !


    Das iste in ganz anderes thema!

    Ich kenne den Züchter auch um den es da gerade geht und beobachte öfter seine Homepage.
    Wir die uns ernsthaft und rechtsmäßig für die Anerkennung der Satinzwergwidder einsetzen, dafür arbeiten haben so den Miesepeter.
    Es wurde noch kein Antrag auf Neuzuchtzugestimmt und dieser Züchte rum den es geht tatowiert einfach seine Satinzwergwidder wie er will mit einem offiziellem ZDRK Tatoo :(
    Dass der jenige sein Amt als Tatomeister schamlos ausnutzt ist gar keine Frage :(
    So etwas darf nichts ein und sollte bestraft werden.

    Ich fülle grundsätzlich nix im Internet aus und bantworte Hier auch keine Fragebögen.
    Mein E Mail Postfach wird auch so schon genug zugemüllt. SOllen die sich doch anders Ihre Daten zusammen suchen :D
    Das Forum wurde doch schon auch mal gehackt, wer weiß, villeicht ja auch grade von solchen Leuten die so Umfragen ins Netz stellen.
    Naja besser so als anders. So kommen sie wneigstens legal an die Daten der Kaninchenzüchter :D


    Ich füll den Bogen auch nicht aus.

    Hallo, Ja ich habe Aussenställe aber keine Doppelwändigen wie Sie es gern gesehen hätte.
    Meine Ställe haben entweder nur Massivholzwände oder OSB Platten. Bisher hatte ich aber nicht das Gefühl die Kaninchen würden frieren, aber nun werd ich das beheben müssen.
    Kommt draussen ne Lage Styropor dran und dann noch ne Lage Holz oder so.