Herauszüchter gesucht !

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Hallo zusammen . Der Mensch ist neugierig . Weis jemand wer die Deutschen Widder in rot-weiß heraus gezüchtet hat ,und wann sie entstanden sind . Meines Wissens nach sollen sie in der ehemaligen DDR entstanden sein doch genaues ist mir nicht bekannt. Auch interessiert mich woher die rote Farbe der Deutschen Widder kommt ? Sind Rote Neuseeländer mit am Werke gewesen? Bin mal auf die Antworten gespannt . Gruß Aus dem Münsterland Eugen Müller

  • Hallo zusammen. Auf der Suche nach dem Herauszüchter der Deutschen Widder in Rot, Rot-weiß bin Ich ein Stück weiter gekommen. Anfang der 1970er Jahre sind sie unter Verwendung von Roten Neuseeländern und madagaskarfarbigen Deutschen Widdermantelschecken ( heute thüringerfarbige) in der damaligen DDR herausgezüchtet worden. Die Züchter waren: Henning Drews -Wredenhagen, Helmut Fischer -Berlin, und Herr Jahnke -Burghausen / Sachsen. Zur Verbreitung dieses Farbenschlages, nach der Wende im Westen hat Manfred Herr aus Achim bei Bremen mit viel züchterischem Können beigetragen. Ein ausführlicher Bericht folgt. Es währe schön wenn weitere Berichte über die einzelnen Herauszüchter der einzelnen Rassen und Farbschläge folgen würde, damit diese nicht Invergessenheit geraten.
    Mfg Eugen Müller _hasi6_ _hasi6_ _hasi6_ _hasi6_ _hasi6_

  • Hallo zusammen! Habe den Erlebnissbericht über die Herauszüchtung der Deutschen Widder in rot,bzw rot-weiß von Henning Drews bekommen und ihn auf meiner Homepage ( http//www.deutsche-widder-rot-weiss.npage.de) veröffentlicht. Unter Deutsche Widder rot-weiß im Menü könnt Ihr alles nachlesen. Falls jemand etwas hinzufügen möchte , oder mehr zu dem Thema weiß soll er sich Bitte bei mir melden . Mit züchterischem Gruß Eugen Müller _hasi6_ _hasi6_ _hasi6_ _hasi6_ _hasi6_ _party_ Einen Guten Rutsch ins Jahr 2015

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!