Große Kreis-/lokal-und Widderclubschau mit Über 900 Tieren beim W 165 Vreden

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Große Kreis-Kaninchenschau in Vreden
    Ein umfangreiches Programm bietet der Kaninchenzuchtverein W165 Vreden den Besuchern in der Schützenhalle Vreden/Köckelwick. Die diesjährigen Kreismeister der Kaninchenzucht werden im Kreis Borken ermittelt. Angeschlossen an dieser Schau ist die Widderclubschau des Kaninchenzuchtverein W585.
    An den beiden Ausstellungstagen werden dem Besucher ca. 900 Rassekaninchen aus zahlreichen verschiedenen Rassen und Farbenschlägen präsentiert. Mit dieser großen Anzahl Tiere wird die Ausstellung nur noch von der Landesverbandsschau Westfalen in der Größe übertroffen. Somit erwarten wir Besucher aus dem ganzen Landesverband. Zudem erwarten wir Besuch einer Delegation aus unserer Partnerstadt Elsterwerda.
    Mit Spannung erwarten wir besonders die Ergebnisse der immer größer werdenden Jugendabteilung des W165 Vreden. Die guten Ergebnisse bei der Kreisschau in Südlohn lassen auch hier auf ein erfolgreiches Abschneiden hoffen. Am Donnerstag werden die Kaninchen von den verpflichteten Preisrichtern bewertet. Am späten Abend werden die Ergebnisse ausgewertet und die Kreismeister ermittelt.
    Wie in den vergangenen Jahren sorgen die Frauen der Züchter in der Cafeteria für das leibliche Wohl der Besucher. Neben Kaffee und Kuchen werden kleine Gerichte sowie Getränke gereicht. In einer großen Tombola, bei der jedes Los gewinnt, können schöne Sachpreise gewonnen werden. Bei solch einer großen Ausstellung können wir aus Platzmangel dieses Jahr die sehr beliebte Hobbykaninchenausstellung nicht ausführen.
    Der Kaninchenzuchtverein lädt alle Interessenten zum Besuch der Schau recht herzlich ein. Die Ausstellung ist am Samstag, 23.11 von 10.00 bis 19.00 Uhr und am Sonntag, 24.11. von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.


    Lg Michael

  • Hallo,


    Herzlichen Glückwunsch der Linda mit ihren blauen Zwergwiddern und beachtlich guten 385,5 Pkt. Da hatten ja sogar die gestandenen "Jungs" aus der Seniorenabteilung mit deren Blauen das Nachsehen. :thumbup:


    Natürlich auch Herzlichen Glückwunsch an alle anderen Preisträger.


    Gruß,
    Hubert

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!