Bestimmungen,Vorschriften...sind auch Versicherungen nötig ?

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Hallo zusammen,


    ich baue mir gerade eine kl.Gruppe mit Kaninhopbegeisterten Menschen auf....unser Treffen findet z.Zt noch alle 2 Wochen in einer Wohnsiedlung / Spielstrasse / Sackgasse statt.Mittlerweile sind aus wenigen Interessenten viele Interessenten geworden und nun bin ich angesprochen worden,wer im Schadensfall für den Schaden aufkommt ...ob die Menschen hier auf der Strasse bei dieser Übung versichert wären.....was passiert,wenn ein Kaninchen einen Autounfall verursacht etc. etc.


    Leider steht uns zur Zeit nur die Strasse als Übungsplatz zur Verfügung......da bei öffentlichen Plätzchen das Einverständnis der Stadt vorliegen sollte ( ??? )...und niemand von uns einen Bauerhof ( private Anlage ) etc. zum üben stellen könnte......Auch die Stadt stellt keinen Platz zur Verfügung :o(....wie Schulhof,Sporthallen etc.


    Unser Verein selber tut sich mit dem Thema Kaninhop noch sehr schwer.....bin ich mit meiner Aktion zum Durchführen eines Kaninhop-Trainings vom Kreisverband / Landesverband / ZDRK abgesichert....oder ??? Wer kann mir helfen ? Wo finde ich antworten ?


    Ich habe Interessenten...ich hätte eine Gruppe und auch Kaninchen ,die bereits sehr gut springen.Wäre schade,wenn ich nach einem soooo steilen Aufstieg das Thema Kaninhop begradigen müsste.....


    Danke bereits im Vorfeld...


    @ Kai....jetzt schreib bitte nicht,ich möge dich doch bitte anrufen.Habe schon ein ganz schlechtes Gewissen,weil ich soooo oft nerve.....****

  • hey also 100 % kann ich dir keine antwort geben !
    Aber wenn dein verein eine schau durchführt muß er sich selbst versichern ich glaube kaum das der ZDRK oder der LV für jeden verein ein Versicherung hat !
    Jeder Verein versichert sich selbst normal .
    also bräuchtest du sag ich einfach mal in den raum erst mal eine versicherung und ich denke nicht das die dich versichern wenn das Event auf einer straße stattfindet !

  • Hallo Birgit,
    erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum!


    Und nein, ich schreibe nicht "ruf mich mal an", weil dieses Thema nicht nur dich, sondern auch andere interessieren dürfte.
    Da ist es doch im Forum, wo viele nachlesen können gut aufgehoben.


    Unser LV hat eine Versicherung für alle Mitglieder beim Gerlingkonzern.
    Da diese Versicherung schon lange läuft und nur 1€ je Mitglied kostet, bin ich mir nicht so sicher
    A) ob es auch für Kaninhop gilt
    B) ob es genug absichert


    Euer KV-Vorsitzender müsste in seinen Unterlagen eine Kopie des Police haben, frag ihn doch bitte mal, evtl. würde ich dann beim Gerling-Konzern nachfragen


    Obwohl damit Kaninchenschauen abgesichert sein sollen, versichern wir in Hörstmar unsere Schau extra noch einmal.


    Wegen der Örtlichkeit, nach eurem tollen Bericht in der "Glocke", solltest du bei eurer Stadtverwaltung offenen Türen haben.
    Wir in Hörstmar trainieren bei schönen Wetter auf einem Schulhof, bei schlechtem Wetter ist da so viel überdachte Fläche , dass wir selbst bei Schnee dort trainieren können.
    Der Hausmeister der Schule hat dazu seinen Segen gegeben.


    Gehe doch mal in Gedanken, die Örtlichkeiten der umliegenden Schulen durch oder ist da nicht vielleicht doch ein Bauer in der Nähe mit einer großen Scheune (selbst ein überhängendes Dach vor einer Scheune würde doch reichen ?!)
    Ein Sportplatz wäre ja vielleicht auch eine Möglichkeit.


    Ich hatte gerade den Fall, dass ich wegen einer großen Kaninhop-Veranstaltung eifach einmal bei der zuständigen Person für Turnhallen und Sportplätze angerufen habe.
    Ich war selber überrascht, was er mir für gute Angebote gemacht hat und Möglichkeiten aufgezeichnet hat. Er hat die Berichterstattung um unser Kaninhop verfolgt und war sich der Werbewirksamkeit bewusst. Auch für unsere Stadt.


    Einfach einmal fragen, kostet nichts.
    Gruß Kai

    Fehler machen ist menschlich,
    dazu stehen zeugt von Größe,
    wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

  • Danke vorerst für eure Antworten.


    @ Kai......trotz des tollen Berichtes in der Glocke habe ich bei der Stadt Sassenberg leider keinen Erfolg verbüsen können.....weder Schulhöfe/ Turnhallen noch öffentl.Plätze


    Nun werde ich mal beim Spaziergang mit unserem Hund durch die Bauernschaften streifen...vielleicht habe ich ja dort mehr Glück !


    Was die Police angeht.....da bin ich mal gespannt,ob mir die sooooo einfach als Kopie ausgehändigt wird....boahhhhh wie kompliziert ;o)


    Werde berichten...... b_4 bye Birgit

  • Hallo zusammen,



    kurzes Feedback....


    Also...unser KV-Vorsitzender wird beim Gerling -Konzern nachfragen.....Fakt ist grundsätzlich,alle die nur so ( ohne Vereinangehörigkeit ) in meiner Gruppe trainieren,sind nur über die eigene Haftpflicht versichert.....


    Es ist ja sowieso Pflicht,bei öffentl.Wettkämpfen etc. einem Verein anzugehören und über diesen ist dieser Teilnehmer dann ( lt.Hr.Schwarzemüller ) Haftpflichtversichert.


    @Kai....ich bekomme Samstag eine Kopie dieser Police vom Gerling-Konzern :o)


    Ansonsten bin ich weiterhin auf der Suche nach einem geeigneten Platz für unser Training....noch hatte niemand Erbarmen mit mir !!!



    Gruß,Birgit

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!