Zuchtjahr 2011 - wie läuft's bei Euch?

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Und ich hatte diesmal auch Pech: die dritte Junghäsin hat leider 6 Totgeburten ins Nest gelegt.
    Schade, Häsin ist auch sichtlich betroffen und jammert vor sich hin, sobald sie mich sieht.
    Muss kurz vorm Füttern heute morgen passiert sein, da sie sich dann noch mal gerupft hat und das Nest nachpolstern wollte.


    Dafür flitzen jetzt die beiden Würfe von Anfang Januar eifrig durch die Ställe.

  • @ Elisabeth - das tut mir wirklich leid!


    Eine meiner Häsinnen hat heute schon den 2. Wurf gebracht. 4 Junge, eins davon leider tot. Die 3 anderen aber gut entwickelt und gleichmässig groß.
    Das waren jetzt Nr. 7-9, das Jahresziel "20" könnte ich vielleicht doch noch schaffen!


    Gruss, Claudia

  • Belegen ist bei mir dieses Jahr kein Problem, die Häsinnen sind hier alle paarungsbereit.
    Die Junghäsin mit dem mißlungenen Wurf war heute auch wieder hitzig, so dass ich ihr direkt ein Rendevouz verschrieben habe.


    Gruß,
    Yvonne

  • Hallo,
    habt Ihr ein Glück.Bei uns waren heute Nacht 18° minus,da haben die wieder keine Lust mehr.Meine kleine ZW müßte auch noch heute/morgen werfen.Und die Kälte.
    Einen Wurf MWs hatte ich ja schon,4 sind noch da, der Rest ist leider weggefroren.Aber Totgeburten wie Ihr berichtet hatte ich noch nie.Wenn sind sie später evtl beim säugen nicht wieder ins Nest gekommen und dann erfroren.
    Mal sehn was das Jahr noch so bringt.Wir haben ja noch 11 Monate vor uns.


    Gruß Robert

  • Hallo,


    bei mir sind es jetzt insgesamt 8 Jungtiere aus 2 Würfen von einer Häsin. Da es bei uns in den letzten Tagen - und besonders Nächten - auch so schlotterkalt war, habe ich das Nest ins Haus genommen und nur zum Säugen in den Stall genommen. Habt ihr halt mal wieder was zu lachen ;-) Aber mir sind putzmuntere Jungtiere lieber.
    Meine anderen Damen hatten bisher noch nicht das Bedürfnis nach Fortpflanzung, also entweder gar nicht aufgenommen oder verworfen.
    Meine EW-Zucht startet nächste Woche, dann bekomme ich endlichen einen Rammler.


    Gruss, Claudia

  • Bei mir gibt es endlich einen Wurf Satin - 1 Castor und 2 Opal (blau wildfarbig) - mal was Neues... :rolleyes:
    Und heute morgen sah ich, wie meine erste FG Haesin fleissig an den Seiten zupfte. Da wird heute abend hoffentlich ein huebsches volles Nest im Stall liegen. Sie hat in den letzten 2 Wochen fast ein ganzes Kilo an Gewicht zugelegt :thumbsup: Bei Nachttemperaturen von 5 - 8 Grad sollte es keine Probleme geben.

  • sei froh das du schon 22 hast die soweit durch sind.
    meine freundin ihre widder häsin baut rupft und baut seit 5 tagen und platzt bald so dick ist der bauch.
    sie müsste eigentlich jetzt mal langsam werfen. nach bauch grösse müsste sie 12 junge haben was ich nicht hoffe da sonst nicht alle jungen genug nahrung abbekommen. wahr bis jetzt immer der fall was ich beobachten konnte wenns mehr als 8 wahren

  • Hallo Sven,


    kann man so nicht verallgemeinern. Mein größter Wurf waren 14 Junge bei einer Riesenscheckmixhäsin. Sind alle durchgekommen.
    Die Häsin war recht jung (2. Wurf) und es war Sommer. Ich denke die Winterwürfe sind immer etwas kleiner bzw. es kommen weniger durch - nur mein Gefühl.
    Von solchen Jungtierzahlen kann ich bei den Meißnern allerdings nur träumen..


    Gruss, Claudia

  • Mh also die größten Würfe bei den Meißnern waren jetzt gerade die beiden Winterwürfe.
    Meine Großchinchilla-Häsinen haben immer große Wurfzahlen und Aufzucht klappt da auch immer gut, egal welcheJahreszeit.
    Ich denke, den größten Einfluss hat da immer noch die Kondition und die Leistungsfähigkeit der Häsin, wieviele JT fallen und großgezogen werden.


    Gruß,
    Yvonne

  • Meien FG Haesin brachte tatsaechlich ihren Wurf zur Welt. Leider lag nur eins im Nest, die andere 3 draussen. Eins davon konnte ich nochmal aufwaermen, aber dafuer war es heute morgen angefressen und tot ;( Daraufhin habe ich das letzte Ueberlebende meiner andere Satinhaesin untergejubelt, die heute morgen ihren Wurf in ein super Nest gelegt hat.
    Es ist so windig bei uns und mit +10 Grad ziemlich warm...

  • so meine7 riesen babys wachsen und gedeihen =3


    und heute hat endlich die erste widder häsin 7 junge geworfen und auch alle fit. hoffe das die häsin jetzt noch alles richtig macht

  • Hmpf.


    Bei meiner Häsin wars nix.


    Hatte jetzt zum zweiten Mal diese Geschichte.


    Häsin wird eingedeckt. Hat aufgenommen und ist bis zum 20./21. Tag eindeutig tragend. Zwei, drei Tage später ist die Häsin leer, ohne große Spuren und Anzeichen.


    Echt nicht mehr schön :(



    Und die Rammler wollen natürlich immernoch nicht...

    Schöne Grüße aus dem Süden Sachsen-Anhalts


    Juliane und ihre Zwergwidderbande


    Avatar: ZwW "Fly", ZwW weiß RA

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!