Rasse des Jahres wie?

Werbepartner

Ohne_Titel_1

Neue Seite 1

  • Hallo,
    im ersten Jahr haben wir es mit Vorschlägen machen probiert,
    Da passierte es doch tatsächlich, dass jeder seine eigene Rasse vorgeschlagen hat.
    Nun suchen wir/ich es aus nach folgenden Kriterien:
    Möglichst viele verschiedene Größen, Farben, Zeichnungen, Haarstrukturen um ein möglichst buntes Bild bei 10 ahlmöglichkeiten zu erreichen.
    Anfangs haben wir auch nur seltene Rassen genommen, aber da auch die verbreiteteren Rassen eine Chance haben wollen, sind diese nun auch dabei.
    ir achten darauf, dass immer unterschiedlichen Rassen und Farbenschläge "dran kommen" dafür wird eine Liste geführt, wann welche Rasse schon einmal dabei war.
    Unsere Vorschläge gehen dann an den Referent für Zucht- und Schulungswesen des ZDRK und werden mit ihm noch abgesprochen.
    Ich habe bestimmt nichts dagegen, wenn hier Vorschläge gemacht werden, ob diese angenommen werden, kommt dann auch darauf an, ob diese Rasse schon mit den oben genannten Kriterien überein stimmt.
    LG Kai

    Fehler machen ist menschlich,
    dazu stehen zeugt von Größe,
    wer sie nur bei Anderen sucht, tut mir nur Leid.

  • Achso naja würde mir wünschen bei der nächsten Wahl als Vorschlag die Zwerg rex Havanna eingebracht werden könnten und nicht etwa weil ich diese Rasse jetzt habe sondern weil nach diesem zuchtjahr 2 Züchter mit ihnen aufhören bzw bereits aufgehört haben und wohl nur 10 zuchten in ganz Deutschland vorhanden sein sollen . Wäre doch schön für diese Züchter das zu sehen und eventuell finden sich ja noch neue Züchter die sich für diese Rasse begeistern können

  • Hallo Zwergenfreund.
    Das Problem mit den Zwergrexen havanna kenne ich von meinem 2ten Vorsitzenden. Der hatte die Rasse auch mehrere Jahre. Wenn er Tiere verkauft hatte und dann gehofft hat er bekommt von dort Tiere zurück, dann hatten die keine Tiere mehr. Hinzu kommt noch dass die Linien sehr verwandt sind oder waren.
    Gruß Ralf

  • Hallo Ralf,


    Das ist schade und ja die sind auch sehr verwandt was ja bei so wenig zuchten leider auch nicht zu vermeiden ist aber diese beiden Züchter hören auf weil der Züchter in seine Rente geht und mit seiner Lebensgefährtin ne Kreuzfahrt machen möchte. Die Züchterin hatte die zwergrex und die rhönfarbigen löwenköpfchen und hat die rexe abgegeben da sie schwanger war. Und aus diesem Grund wäre es schön gewesen aber ist kein muss.


    Auf Grund der engen Verwandschaft habe ich für mich ja grade deswegen geplant nur auf den Europa schauen was zu holen aus holland, österreich etc. Zwecks blutauffrischungund Vielfalt.


    Mfg

  • Hallo.

    Auf Grund der engen Verwandschaft habe ich für mich ja grade deswegen geplant nur auf den Europa schauen was zu holen aus holland, österreich etc. Zwecks blutauffrischungund Vielfalt.

    Wenn ich richtig informiert bin, dann findet in Pirmasens Januar 2020 die 2. Rex-Europaschau statt. Dort könntest du dann eventuell Glück haben. Ich glaube der Pfälzer Verband veröffentlicht seine Schauen auf ihrer Homepage.


    Gruß Ralf

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!