Negatives Image

Werbepartner

Ohne_Titel_1

  • Diese folgende Aussage wurde vom Trainer Ralf Rangnick BR Leipzig im Sportteil des Münchner-Merkur vom 10.5.2019 veröffentlicht
    Wenn man zu 186o oder Uerdingen schaut, dann sind diese Vereine trotz 50+1 Regelung
    in den Händen von Leuten gelandet, die keine Ahnung haben [b]


    "Die führen die Vereine wie einen Karnickelzüchterverein[/b]".


    Spitze von BR Leipzig Tainer Ralf Rangnick gegen die erfolglosen Investorenclubs TSV 1860 und KFC Uerdingen[/size]


    Warum werden die Rassekaninchen-Zuchtvereine im Zusammenhang mit dem negativen Image bei der Bevölkerung verglichen.


    Was müssen wir in Zukunft ändern bzw. verbessern, dass das Ansehen der Vereine in der Öffentlichkeit besser beurteilt wird.




    Gruß Keinwidder[/size]

  • "Die führen die Vereine wie einen Karnickelzüchterverein

    .......hm, Du meinst, die impfen ihre Spieler gegen RHD? Wegen der vielen Auswärtsspiele? 8|


    Egal, tatsächlich haben Kaninchen mehrheitlich die saubereren Tattoos und als Vater einer Tochter halte ich viele Spieler nicht mal ansatzweise für zuchttauglich. Ich denke, Zuchtfreund Rangnick sollte erst einmal eine Züchterschulung absolvieren bevor er für unser Hobby Reklame macht,- dennoch, die gute Absicht zählt, danke Red-Bull Ralle. :thumbsup:


    Gruß


    Thomas

  • Hallo.
    Ja negativer Image!
    Ich habe einen Sportlehrer (70 Jahre) der vor 30 Jahren mit der Kaninchenzucht aufgehört hatte.Er hat mit meinem Landesvorsitzenden die Preisrichterausbildung abgeschlossen.
    Mit ihm habe ich mich bzgl. der Kaninchenvereine und Clubs unterhalten. Zur Sprache kam auch warum er sein Preisrichteramt niedergelegt hatte. Ursache war das Gemauschel und 2-Klassen-Behandlung der Preisrichter untereinander sowie die Züchteräußerungen nach nicht gewohnter Bewertung von deren Tieren.


    Es hat sich in diesem Bereich nichts geändert. Das ist in meinen Augen mit ein Grund warum sich mutmaßliche Züchter die Vereinsarbeit nicht antun wollen. Es werden sogar Züchter beeinflußt, dass sie eine andere Rasse züchten sollen. Begründung, Es gibt schon 2 Züchter mit dieser Rasse im Verein. In diesem Fall hat der Züchter in meinen Verein gewechselt und nicht mit der Zucht komplett aufgehört. Er füllt sich bei uns wohl und bleibt uns erhalten.


    Gruß Ralf

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!